Sonderveröffentlichung

Specials
Neue NBA-Saison: Diese Deutschen sind dabei

In diesem Oktober beginnt die neue NBA-Saison. Trotz des Rücktritts von Dirk Nowitzki, der seine Karriere nach 21 Jahren bei den Dallas Mavericks beendete, ist die amerikanische Basketball-Liga attraktiver und spannender als zuvor. Das liegt auch an Basketballern, die es aus Deutschland in die NBA geschafft haben. Athleten wie Dennis Schröder, der für die Oklahoma City Thunder auf den Court tritt, geben ihr Bestes, um ihre Teams in die Playoffs zu bringen. Wir stellen Ihnen diese deutschen Talente vor.

Mittwoch, 30.10.2019, 15:34 Uhr aktualisiert: 30.10.2019, 16:19 Uhr
Specials: Neue NBA-Saison: Diese Deutschen sind dabei
Foto: Colourbox.de

Deutscher Star auf der Bank

Dennis Schröder spielt bereits viele Jahre in der NBA. In diesem Jahr zieht der Basketballer erneut das Trikot der Oklahoma City Thunder an. Der am 15. September 1993 in Braunschweig geborene Schröder gehört seit der vergangenen Saison zum Team um Chris Paul. Zuvor spielte der flinke Basketballer allerdings schon fünf Jahre für die Atlanta Hawks, für die er das bislang beste Spiel seiner NBA-Karriere abliefern konnte. Am 20. März 2018 erzielte Schröder stolze 41 Punkte gegen die Utah Jazz.

Wenige Monate nach diesem Spiel wechselte Schröder von den Atlanta Hawks nach Oklahoma. Als Point Guard unterstützt der 1,85 Meter große Basketballer nun Chris Paul, der für die Basketball-Legende Russell Westbrook zu den Thunders kam. Schröder konkurriert in Oklahoma nicht nur mit diesem NBA-Megastar, sondern auch mit talentierten Shai Gilgeous-Alexander, der als nächster Hoffnungsträger der Thunder gilt. 

Mit diesem Nachwuchstalent kämpft der deutsche Sportler in der nächsten Saison um wichtige Einsatzminuten. Der Neuaufbau des Teams, der nach Westbrooks Wechsel noch nicht abgeschlossen ist, bringt Schröder scheinbar vor allem die Bank. Insofern scheint auch in der Saison ein Wechsel möglich, wenn sich ein anderes NBA-Team für den deutschen Basketballer interessieren sollte.

Startposition für Kleber und Theis

Seit 2017 steht Maxi Kleber, der 1992 in Würzburg das Licht der Welt erblickte, im Team der Dallas Mavericks : Er kämpft in dieser NBA-Saison zum dritten Mal um den Titel. Der 2,11 große Basketballer unterschrieb zur neuen Saison einen vierjährigen Vertrag bei den Mavericks. In dieser Zeit verdient das Nachwuchstalent, der in der NBA als Power Forward aufläuft, rund 36 Millionen US-Dollar. 

Auf Klebers Position sind die Mavericks sehr dünn besetzt. Daher erhofft sich der deutsche Basketballer auch in dieser Saison viele Einsatzminuten. Viel Lob gibt es zur neuen NBA-Saison von Trainer Rick Carlisle: "Er hat Starter-Kaliber", zitieren die Mavericks ihren Coach auf der vereinseigenen Homepage: "Da gibt es keine Zweifel", heißt es dort weiterhin. Dass Carlisle auf den Power Forward setzt, wurde bereits in der Vorbereitung deutlich. In drei von vier Spielen vergab der Coach für Kleber die Starterrolle.

Daniel Theis könnte bei kommenden NBA-Spielen ebenfalls von Beginn an dabei sein. Der ehemalige Braunschweiger, der im benachbarten Salzgitter geboren wurde, spielte für seine Boston Celtics eine gute Vorbereitung. Coach Brad Stevens schätzt seinen 2,04 Meter großen Athleten für die Energie, die er als Center auf den Court bringt. Im Kader gibt es außerdem nur zwei Konkurrenten, sodass auch Theis, der am 4. April 1992 auf die Welt kam, eine Startposition in seinem Team ergattern könnte.

Talente in der Nachwuchsliga

Es gibt zwei weitere deutsche Nachwuchshoffnungen, die in dieser Saison allerdings nur wenig Chancen auf einen NBA-Einsatz haben. Als großes Talent gilt Isaiah Hartenstein, der von Houston Rockets verpflichtet wurde, nachdem er seine NBA-Karriere im vergangenen Jahr bei den Los Angeles Lakers begann. Der 2,06 große Nachwuchsspieler spielte im letzten Jahr aber für die Rio Grande Valley Vipers. Mit diesem Team gewann Hartenstein 2019 den NBA-G-League Meistertitel. 

Der deutsch-amerikanische Basketballer wurde außerdem als bester Spieler der Finalserie ausgezeichnet. Auch in diesem Jahr dürfte Hartenstein noch in der NBA-G-League antreten. Das gleiche Schicksal blüht dem deutschen Talent David Krämer, der eigentlich bei den Phoenix Suns unter Vertrag steht. Dafür können sich Moritz Wagner und Isaac Bonga in Washington berechtigte Hoffnungen auf viele Einsatzminuten machen.

Wagner in Washington

Der im Jahr 1997 geborene Moritz Wagner wechselte bereits in der vergangenen Saison in die NBA. Dort erlebte der Berliner eine lehrreiche Zeit bei den glamourösen Los Angeles Lakers. In diesem Jahr möchte Wagner in Washington glänzen. Der 22 Jahre alte Berliner, der es von der Michigan University in die NBA schaffte, machte in der Vorbereitung mit durchschnittlich 17 Punkten pro Spiel auf sich aufmerksam.

Trotzdem reicht es für den 2,11 Meter großen Wagner, der vor allem an seiner Verteidigung arbeiten muss, wahrscheinlich nur für die Bank. Das gleiche Schicksal blüht seinem deutschen Teamkollegen Isaac Bonga, der am 8. November 1989 in Neuwied geboren wurde. Der junge Aufbau- und Flügelspieler machte bereits erste NBA-Erfahrungen. Als jüngster aktiver NBA-Spieler aller Zeiten trat er wie Wagner zunächst für die Lakers an. Mittlerweile spielt Bonga ebenfalls in Washington, wo er sich Hoffnungen auf Einsätze bei kommenden NBA-Matches macht. 

Sollten Sie in nächster Zeit einen Reise in die USA planen, sollten Sie ein NBA-Spiel nicht verpassen. Egal ob Sie nach Los Angeles, Miami, New York, oder San Francisco reisen, es gibt überall Basketball - in jeder Stadt! Eine gute Option ist es die Tickets im Vorraus zu erwerben - zum Beispiel auf hellotickets.de. Diese Art der Verkaufsplattformen bieten eine hohe Sicherheit zu einem guten Preis, da Sie die Tickets direkt auf Ihr Handy geschickt bekommen - so müssen Sie sich um nichts weiter kümmern, nur noch das Spiel geniessen. Klicken Sie hier für den Spielkalender der ganzen Saison. 

Die amerikanische Basketball-Meisterschaft können deutsche Fans unter anderem über die Streaming-Angebote verfolgen. Live-Spiele gibt es beispielsweise bei DAZN zu sehen. Highlights zeigt die NBA auch über YouTube.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7032900?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F198%2F711292%2F1728122%2F
Klaus Schulze Welberg produziert Hits am laufenden Band
Schlager-Hits: Klaus Schulze Welberg produziert Hits am laufenden Band
Nachrichten-Ticker