Sonderveröffentlichung

Specials
Mastercard & vcita lancieren die “Business Unusual“-Plattform, die es kleinen Unternehmen ermöglicht, schnell in einer digitalen Umgebung zu arbeiten

"Business Unusual" ist eine vollständige Customer Relationship Management (CRM)- und Lernlösung, die Kleinst- und Kleinunternehmen in die Lage versetzt, ihr Geschäft besser zu verwalten und zu führen, indem sie ihnen eine Reihe von Tools zur Verfügung stellt, auf die sie über eine einzige Anwendung zugreifen können.

Dienstag, 21.04.2020, 14:57 Uhr aktualisiert: 21.04.2020, 15:01 Uhr
Specials: Mastercard & vcita lancieren die “Business Unusual“-Plattform, die es kleinen Unternehmen ermöglicht, schnell in einer digitalen Umgebung...
Foto: vcita

Das CRM-Startup vcita hat sich mit Mastercard zusammengetan, um mit „Business Unusual“ eine komplette Lern- und Managementlösung speziell für Kleinst- und Kleinunternehmen auf den Markt zu bringen, die eine schnelle Digitalisierung ermöglicht.

Die "Business Unusual"-Plattform bietet kleinen Unternehmern ein komplettes Set an Werkzeugen für die Unternehmensführung, um ihr Unternehmen besser zu managen und zu leiten:

  • Kundenverwaltung
  • Rechnungsmanagement
  • elektronische Rechnungsstellung
  • Online-Terminplanung
  • E-Mail-Marketing
  • Eine Bildungs- und Lernplattform

Es wurde speziell für Kleinst- und Kleinunternehmen entwickelt und hilft, allgemeine Verwaltungsaufgaben mit einer einzigen Anwendung zu automatisieren.

Die "Business Unusual"-Plattform wird das ausgedehnte europäische Partnernetzwerk von Mastercard nutzen und es ihnen ermöglichen, ihren Kundenstamm an Kleinunternehmen mit Dienstleistungen zu unterstützen, die über das traditionelle Bankgeschäft hinausgehen. Der Service wird Klein- und Kleinstunternehmern für 3 Monate nach der Anmeldung kostenlos angeboten. Die einzigartige Lösung ist so konzipiert, dass sie sowohl die unmittelbaren als auch die langfristigen Geschäftsbedürfnisse lokaler Unternehmen und Entrepreneurs erfüllt.

Jeder Unternehmensgründer rechnet mit guten und mit schlechten Zeiten, aber eine weltweite Corona-Virus Pandemie hat wohl niemand vorhergesehen. Obwohl COVID-19 aktuell und auch noch in den nächsten Monaten vielen deutschen Unternehmen das Leben schwer machen wird, ist es mit einer Fokussierung auf seine Stärken und dem Einsatz neuer Strategien möglich, die unsicheren Zeiten erfolgreich zu überstehen.

Die Plattform "Business Unusual“ unterstützt Kleinunternehmer dabei, ihre Geschäfte stärker digital zu führen, damit sie ihr volles Potenzial ausschöpfen können. Auf ihr bieten erfolgreiche Kleinunternehmer nicht nur praktische Ratschläge an, sondern teilen auch ihre eigenen Erfolgs- und Misserfolgsgeschichten mit, von denen andere Unternehmer lernen können. Um KMU auch in diesen schwierigen Zeiten der Einschränkungen beim Erlernen und Anwenden neuer Fähigkeiten zu unterstützen, werden speziell entwickelte Inhalte zu den beispiellosen Herausforderungen angeboten, mit denen sie derzeit konfrontiert sind. Die Inhalte zeigen, wie sie ihr Geschäft online verlagern, mit Kunden aus der Ferne in Verbindung bleiben und für die nächste Zukunft planen können. Da das Lernzentrum im CRM integriert ist, können die Benutzer das Gelernte sofort und mit wenigen Klicks anwenden. 

Adi Engel, CBDO von vcita, erklärte: "Beim Aufbau dieses Systems haben wir uns auf zwei unserer wichtigsten Beziehungen verlassen - erstens auf die Unternehmergemeinschaft, die uns umgibt: vcita-Nutzer, die sich zusammengetan haben, um ihren Kollegen mit Rat und Tat zur Seite zu stehen, wenn es darum geht, sich in einer unsicheren Wirtschaftslage zurechtzufinden; und zweitens auf das gleichgesinnte Team von Mastercard, das unsere feste Überzeugung teilt, dass wir durch unsere Zusammenarbeit den kleinen Unternehmen, die das Rückgrat der Volkswirtschaften sind, dabei helfen können, am Ende stärker und mit einer soliden Grundlage für den Erfolg aufzutreten“.

Marcus O'Toole, Vizepräsident und Leiter des Segments für kleine Unternehmen bei Mastercard Europe, betonte: "Wir freuen uns, diese neue Partnerschaft mit vcita anzukündigen, die es Kleinst- und Kleinunternehmern ermöglichen wird, in einer so kritischen Zeit die Effizienz ihres Unternehmens zu steigern. Diese Partnerschaft basiert auf unserem Wunsch, bevorzugter Partner für Unternehmen aller Größenordnungen hier in Europa und in der ganzen Welt zu werden.  Durch die Partnerschaft mit vcita zur Einführung von "Business Unusual" bieten wir Kleinunternehmern eine echte Hilfe beim Aufbau der ersten digitalen Strukturen in ihren Betrieben. Wenn kleine Unternehmen leiden, leiden auch die lokalen Volkswirtschaften, und Mastercard freut sich, diese wichtigen Pfeiler unserer Gemeinschaften auf sinnvolle Weise zu unterstützen".

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7378618?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F198%2F711292%2F1728122%2F
Nachrichten-Ticker