Tiere
Kühlakkus und Gurken: Was Nagern Abkühlung bringt

Berlin (dpa/tmn) - Schatten und Abkühlung sollten Halter ihren Meerschweinchen und Kaninchen bei Hitze bieten. Bei sommerlichen Temperaturen bringen Kühlakkus, Eiswürfel und Gurken den Tieren Linderung.

Dienstag, 10.06.2014, 16:06 Uhr

Meerschweinchen und Kaninchen brauchen in ihrem Käfig oder Freigehege bei hohen Temperaturen auf alle Fälle schattige Plätze. Gut ist beispielsweise eine Ecke, die mit kühler Erde aufgeschüttet ist. Diese nutzen die Tiere gerne als erfrischendes Sandbad, sagt Claudia Pfister von der Bundestierärztekammer. Zusätzliche Abkühlung bringen in ein Handtuch gewickelte Eiswürfel oder Kühlakkus , die Halter in den Käfig legen. Beim Futter setzen Besitzer am besten auf Wasserhaltiges: Kaninchen und Meerschweinchen fressen bei Hitze zum Beispiel gerne Gurken.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/2511894?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F198%2F711292%2F711822%2F2565241%2F4843347%2F
Debatte um unzufriedene Mitarbeiter: Bewohner-Angehörige schalten sich ein
In der DKV-Residenz am Tibusplatz gibt es Ärger. Die Leitung lädt ihre Bewohner am Montag zum Austausch ein.
Nachrichten-Ticker