Müll vermeiden an Weihnachten
Tipps für mehr Nachhaltigkeit unter dem Tannenbaum

Münsterland -

Weihnachten, das ist das Fest der Liebe, die Zeit des Plätzchendufts und der Lebkuchenmänner. Es ist aber auch die Zeit, die neben leuchtenden Kinderaugen jede Menge Verpackungsmüll produziert. Von Pia Schrell
Freitag, 20.12.2019, 11:30 Uhr
Veröffentlicht: Freitag, 20.12.2019, 11:30 Uhr
Müll vermeiden an Weihnachten: Tipps für mehr Nachhaltigkeit unter dem Tannenbaum
Der kleine Mann lernt früh, wie nachhaltiges Verhalten geht. Sein Adventskalender ist aus wiederverwendbaren Stoffsäckchen. Foto: Pia Schrell
Berge an Geschenkpapier landen unter der Tanne und der Onlineversandhandel greift dem Weihnachtsmann tatkräftig unter die Arme. Allein im Jahr 2017 fielen in Deutschland insgesamt 18,7 Millionen Tonnen Verpackungsabfall an, heißt es in einem Bericht des Umweltbundesamtes (UBA), der kürzlich veröffentlicht wurde.
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7129633?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F198%2F711292%2F711816%2F
„Ich wusste nie, wo ich dazugehörte“
Als Jugendlicher fühlte Sebastian Goddemeier sich nirgends so richtig zugehörig.
Nachrichten-Ticker