Do., 16.05.2019

Möbelpflege Holz-Wachs mit geringem Ölanteil schützt besser

Pflegewachse erhalten den natürlichen Glanz von Holzmöbeln und schützen sie vor äußeren Einflüssen.

Damit Schmutz und Feuchtigkeit nicht eindringen können, brauchen Holzmöbel einen Schutzfilm. Die üblichen Produkte hierfür sind Öl oder Lack. Doch Experten empfehlen eine Alternative. Von dpa

Mi., 15.05.2019

Raus aus dem Grundriss Die Küche geht im Wohnraum auf

Ohne Wände und ohne Türen: Küchen sind heute meist in den Wohnraum integriert.

Stil und Gemütlichkeit in der Küche: In den meisten Neubauten gehen Küche und Wohnzimmer mittlerweile fließend ineinander über. Das wirkt sich auch auf die Gestaltung der Möbel aus. Von dpa


Di., 14.05.2019

Welche Himmelsrichtung? Photovoltaikanlage muss nicht direkt nach Süden zeigen

Optimalerweise sind Solarstromanlagen auf Dächern mit Südausrichtung und einem Neigungswinkel von 30 Grad installiert. Abweichungen bei der Himmelsrichtung und beim Neigungswinkel sind aber möglich.

Bei der Planung einer Solaranlage für das Hausdach sind die Standortbedingungen enorm wichtig. Schließlich ist die effektive Nutzung der Anlage davon abhängig. Kompromisse bei der Himmelsausrichtung sind aber durchaus möglich. Von dpa


Mo., 13.05.2019

Naturprodukt Rosskastanien statt Waschmittel nutzen

Die CO2-Bilanz der Rosskastanie ist besser als die von indischen Waschnüssen.

Umweltschonend und biologisch abbaubar: Wer eine Alternative zum klassischen Waschmittel und zu indischen Waschnüssen sucht, kann heimische Rosskastanien verwenden. So kommen sie zum Einsatz: Von dpa


Fr., 10.05.2019

Weg vom Plastik Tüten aus Papier oder Mais sind keine echte Alternative

Manchmal hat man einfach keinen Stoffbeutel beim Einkauf dabei. Wozu sollte man dann im Notfall greifen - Plastik oder Papier?

Die Lösung liegt auf der Hand: Plastiktüten sollte man durch Stofftaschen ersetzen. Aber was, wenn man diese mal nicht dabeihat? Was ist die nächstbeste Alternative - Papiertüten oder gar kompostierbares Plastik? Von dpa


Fr., 10.05.2019

Studie Neue Wohnungen kleiner als vor Jahren

Vor sechs Jahren war die durchschnittliche Wohnfläche von Neubauwohnungen noch um 11 Quadratmeter größer. Das ergibt eine Untersuchung des Prognos-Instituts.

Bauen und Wohnen wird teurer. Das wirkt sich auch auf die Wohnungsgröße aus. Zahlen dazu präsentiert eine neue Studie des Prognos-Instituts. Von dpa


Fr., 10.05.2019

Frühjahrsputz So bleibt die Fertiggarage lange ohne Schäden

Der Boden von Fertiggaragen aus Beton braucht im Frühjahr etwas Pflege - außerdem sollte man die Lücke zum Hofpflaster überprüfen.

Das Auto trägt den Winter über Streusalz und Dreck in die Garage. Ein Frühjahrsputz und etwas Pflege tut ihr nun gut. Bei Fertiggaragen aus Beton sollten Besitzer auch die Lücke zwischen Einfahrtskante und Hofpflaster prüfen. Von dpa


Fr., 10.05.2019

Wohnen Tipps zum Verlegen von Laminatboden

Wohnen: Tipps zum Verlegen von Laminatboden

Laminat hat sich dank seiner robusten und optisch ansprechenden Eigenschaften als praktischer Bodenbelag für viele Wohnräume bewährt. Der verlegte Boden hat einen großen Einfluss auf die komplette Wirkung im Raum, speziell wenn dieser nur über kleine bis mittelgroße Ausmaße verfügt.


Do., 09.05.2019

Wenn der Keller vollläuft Schäden durch Rückstau müssen extra versichert werden

Läuft die Kanalisation voll und es kommt zu Schäden im Haus, springt nicht automatisch die Hausrat- und Wohngebäudeversicherung ein.

Überschwemmungen im Haus können große Zerstörungen anrichten. Umso wichtiger sind Hausrat- und Wohngebäudeversicherungen. Doch Vorsicht: Bei einem Rückstau durch Regen und Hochwasser sind die Schäden nicht automatisch abgedeckt. Von dpa


Mi., 08.05.2019

Sicherheit für Zuhause Voreingestelltes Passwort für Smart-Home-Geräte ändern

Damit das Smart Home sicher ist, sollten voreingestellte Passwörter bei neuen Geräten geändert werden. Am besten werden die Geräte auch an ein separates WLAN angeschlossen. 

Voreingestellte Passwörter neuer Geräte für das Smart Home sind leicht zu knacken. Trotzdem verändern viele Menschen sie nicht. Wer sie wechselt - und weitere Tipps beachtet - macht es Datendieben schwerer. Von dpa


Di., 07.05.2019

Bauen und Sanieren Für Badplanung frühzeitig Fachhandwerker anfragen

Beratungsangebote von Badeausteller-Ketten sind meist zu oberflächlich. Die Experten raten daher, einen Handwerker in die Planung des Badezimmers einzubeziehen.

Die Sanierung des Badezimmers erfordert oft die Beratung durch einen Fachmann. Diese gibt es etwa bei den großen Badaussteller-Ketten. Wie zufrieden sind Qualitätsprüfer mit deren Leistung? Von dpa


Mo., 06.05.2019

Energie vom Dach Stromverbrauch bestimmt Größe von Solaranlage und Speicher

Eine neue Photovoltaikanlage rechnet sich eher, wenn man möglichst viel Strom aus den Modulen selbst verbraucht.

Die Sonnenenergie für die eigene Stromerzeugung zu nutzen - diese Idee überzeugt immer mehr Hausbesitzer. In den meisten Fällen soll sie mit einer Photovoltaikanlage auf dem Dach umgesetzt werden. Doch wie bemisst man die richtige Größe? Von dpa


Mo., 06.05.2019

Schädigung der Oberfläche Säurehaltige Reiniger schädigen Marmor

Beim Putzen von Marmorfliesen besser auf säurehaltige Reiniger verzichten!

Auch Marmorfliesen wollen mal geputzt werden. Was sie jedoch gar nicht vertragen, ist Säure im Putzmittel. Sie greift das Material an. Von dpa


Fr., 03.05.2019

Tipp für Wohnungseigentümer Kosten für neue Fenster trägt im Zweifel die WEG gemeinsam

Wer muss in einer Wohnungseigentümergemeinschaft für die Kosten neuer Fenster aufkommen?

Eigentümergemeinschaften streiten oft darüber, wer welche Kosten für Instandsetzungen tragen muss. Wichtig hierbei ist der Unterschied zwischen Sonder- und Gemeinschaftseigentum. Von dpa


Fr., 03.05.2019

Wohnen Zum Entkalken der Kaffeemaschine eignen sich auch Hausmittel

Wohnen: Zum Entkalken der Kaffeemaschine eignen sich auch Hausmittel

Wenn der Kalk in der Maschine zunimmt trübt dies nicht nur den Kaffeegenuss. Im Laufe der Zeit nimmt auch die Maschine selbst Schaden. Für das Zusetzen der Kaffeemaschine mit Kalk gibt es eine Reihe von klaren Anzeichen. Diese reichen von weißen Ablagerungen über einen geringeren Durchfluss an Wasser bis hin zu einem lauter werdenden Betriebsgeräusch.


Do., 02.05.2019

Neue Regelung Kabel müssen seit 1. Mai gesondert entsorgt werden

Passive Elektrogeräte wie Mehrfachsteckdosen, Lichtschalter und Audiokabel müssen von nun an als Elektroschrott entsorgt werden.

Passive Elektrogeräte dürfen nicht länger im normalen Hausmüll landen. Seit dem 1. Mai gelten hierfür neue Regeln. Welche Bauteile das betrifft: Von dpa


Mi., 01.05.2019

Hier ist ein Statiker gefragt Bauherren sollten Planung und Ausführung prüfen lassen

Beim Hausbau sollte ein Statiker die Baupläne und deren Ausführung überprüfen.

Ein Statiker ist beim Hausbau unersetzlich. Denn wurde die Lastenverteilung eines Hauses falsch berechnet, besteht Einsturzsturzgefahr. Doch eine korrekte Planung ist hierbei nicht alles. Von dpa


Di., 30.04.2019

Immobilien-Tipp Wohnungskäufer haben Recht auf Bauabnahme

Bei der Bauabnahme können Käufer sowohl Mängel in ihrem Wohnraum als auch in gemeinschaftlichen Bereichen, zum Beispiel dem Treppenhaus, geltend machen.

Wer eine neue Wohnung kauft, sollte auf eine Bauabnahme bestehen. Diese ist zwar sehr umfangreich, kann aber spätere Instandhaltungskosten mindern. Der Bauherren-Schutzbund klärt auf: Von dpa


Mo., 29.04.2019

40 Euro pro Raummeter Brennholz-Preise für Selbstabholer nicht gestiegen

Holz-Nachschub für den Kamin muss nach dem Schlagen im Wald zum Trocknen gestapelt werden. Erst nach ein bis zwei Jahren Trocknungszeit darf es dann zum Heizen verwendet werden.

Viele Besitzer eines Ofens oder Kamins müssen demnächst neues Brennholz kaufen, um ihr nach dem Winter leergeräumtes Lager wieder aufzufüllen. Für sie gibt es nun gute Nachrichten: Laut einer Umfrage bei Forstämtern bleiben die Holzpreise für Selbstabholer konstant. Von dpa


Mo., 29.04.2019

Fugen nur kurzzeitig heller Backpulver als Reinigungsmittel kann Schimmel verstärken

In Fugen setzen sich Schimmelpilze gerne fest und bilden schwarze Flecken. Die Behandlung mit Backpulver ist jedoch nicht ratsam.

Ob zum Entfernen von Fettablagerungen oder zum Reinigen von Fliesenfugen - Backpulver ist für viele ein Universalmittel im Haushalt. Doch leider wird damit manchmal genau das Gegenteil bewirkt. Von dpa


Fr., 26.04.2019

Für mehr Sicherheit Gasflaschen am Grill haben ein Linksgewinde

Bei einem Gasgrill sollten die Gasflaschen immer sicher befestigt sein. Dabei ist zu beachten, dass die Anschlüsse immer ein Linksgewinde haben.

Im Umgang mit Gasgrills gilt besondere Vorsicht. Vor allem die Anschlüsse der Gasflasche sollten fest verschraubt sein. Allerdings haben die Gewinde eine kleine Besonderheit. Von dpa


Do., 25.04.2019

Haushaltstipp Kaffeepads und Teebeutel möglichst trocken in den Müll geben

Bevor der Teebeutel in die Tonne kommt, sollte er gut abtropfen. Das verhindert, dass der Bio-Müll feucht wird und Insekten anzieht.

Gerade in den warmen Monaten locken Abfälle oft Insekten an. Vor allem, wenn der Müll feucht wird. Daher sollte man Kaffeepads und Teebeutel nicht direkt in die Bio-Tonne werfen. Von dpa


Mi., 24.04.2019

Kleidungsetikett Die Waschtemperatur in Kleidung ist eine Maximalangabe

Kleidungsetikett: Die Waschtemperatur in Kleidung ist eine Maximalangabe

Kleidungsstücke werden auch bei kälteren Temperaturen sauber. Dies schont nicht nur die Umwelt, sondern auch die Textilien. Daher sollten sich Verbraucher nicht immer streng nach dem Waschhinweis richten. Von dpa


Sonderveröffentlichung

Mi., 24.04.2019

Wohnungssuche Abkürzungen und Formulierungen in Wohnungsanzeigen entschlüsseln

Wohnungssuche: Abkürzungen und Formulierungen in Wohnungsanzeigen entschlüsseln

Wohnungsannoncen sind von zahlreichen Abkürzungen geprägt. Mitunter nicht für jeden Interessenten auf Anhieb verständlich. Mit dem passenden Hintergrundwissen lässt sich der Code entschlüsseln und unangenehmen Folgen vorbeugen.


Di., 23.04.2019

Achtung Stichflamme Wer bei Grillunfällen mit flüssigem Grillanzünder haftet

Gefährliches Feuer: Spiritus und andere flüssige Brandbeschleuniger können für hohe Flammen sorgen.

Ein Spitzer auf glühende Kohlen genügt, um eine Stichflamme zu entfachen. Bei der Verwendung von flüssigen Grillanzündern kann es daher leicht zu Unfällen kommen. Wer haftet unter diesen Umständen? Von dpa


76 - 100 von 819 Beiträgen

Folgen Sie uns auf Twitter