Mi., 26.07.2017

Löschen ohne Luftzug Vier Argumente gegen das Kerzen-Auspusten

Kerzen werden am besten ohne Luftzug gelöscht, zum Beispiel mit Hilfe eines sogenannten Löschhorns.

Mit Kerzen lässt sich schnell eine gemütliche und besinnliche Atmosphäre zaubern. Dabei sollte man nicht nur für einen sicheren Standort der Lichtspender sorgen, sondern sie möglichst gefahrlos wieder auslöschen. Aber wie? Von dpa

Di., 25.07.2017

Waschtipp Fein- oder Vollwäsche? Wie man Waschmittel richtig dosiert

Wie viel Waschmittel in die Maschine kommt, hängt davon ab, wie viel Wäsche in die Trommel gegeben wurde.

Waschen will gelernt sein: Man muss zwischen verschiedenen Verschmutzungsgraden sowie dem Gewicht unterscheiden und die korrekte Menge Waschmittel wählen. Und diese hängt immer auch von der Art des Waschmittels ab. Von dpa


Mo., 24.07.2017

Urteil Silberfischchen sind kein Mangel von Eigentumswohnung

Silberfischchen in der Wohnung sind unangenehm. Sie sind aber kein Grund vom Kauf einer Wohnung zurückzutreten.

Insekten sind in der Regel harmlos. Doch im Haus wollen wir sie nicht haben. Daher klagte die Käuferin einer Eigentumswohnung nach einem Befall von Silberfischchen vor Gericht. Durfte sie den Erwerb rückgängig machen? Von dpa


Mo., 24.07.2017

Heimwerker-Tipp Spachtel zum Verfüllen sollte flexibles Blatt haben

Will man alte Bohrlöcher mit Spachtelmasse füllen, wählt man am besten einen biegsamen Spachtel.

Egal ob man alte Tapeten entfernt oder unbenutzte Bohrlöcher schließt - ohne Spachtel geht es nicht. Doch wie sollte der Spachtel für den jeweiligen Einsatz beschaffen sein? Von dpa


Fr., 21.07.2017

Tipp für Bauherren Grundstück einfach teilen? - Besser in Bebauungsplan schauen

Ob eine Grundstücksteilung erlaubt ist, zeigt der Bebauungsplan.

Besser zwei mal hinsehen: Nicht jedes große Grundstück lässt sich einfach nach Belieben aufteilen. Wie angehende Hausbesitzer herausfinden, ob und wie man trotzdem bauen darf, erklärt der Verband Privater Bauherren. Von dpa


Do., 20.07.2017

Strom abschalten Starkregen, Sturm und Blitze: Vorbereitung auf Unwetter

Besser den Stecker ziehen: Wer keinen Überspannungsschutz im Haus hat, nimmt bei Unwettern vorsichtshalber alle Elektrogeräte vom Stromnetz.

Dieser Sommer hat es in sich: Schon wieder setzen heftige Gewitter in Teilen Deutschlands Keller und Straßen unter Wasser. Hausbesitzer sollten künftig wichtige Vorkehrungen treffen. Von dpa


Do., 20.07.2017

Teppiche, Spüllappen, Seide Drei schlaue Tipps für den Haushalt

Bei Kleidungsstücken aus Wolle oder Seide gilt es, auf die Wassertemperaturen und das richtige Waschmittel zu achten.

Mit cleveren Haushaltstipps spart man Zeit und Geld. So sollte man bei Waschmittel für Wolle und Seide genau hinsehen, damit die Bluse oder der Pullover lange schön bleiben. Ebenso effektiv ist der Trick für Spüllappen. Von dpa


Do., 20.07.2017

Wohnen Shutters: Der Klassiker als modernes Wohnelement

Wohnen : Shutters: Der Klassiker als modernes Wohnelement

Der Trend geht zum modernen Wohnraum, optisch ansprechend und funktional. Ferner auch zur optimalen Raumnutzung. Einer dieser Trends schwappt gerade vom großen Teich zu uns herüber und ist sehr willkommen: Amerikanische Shutters. Was früher nur ein einfacher Fensterladen war, wird heute direkt im Wohnraum verarbeitet.


Mi., 19.07.2017

Sicherheit zu Hause Stromschlag im Bad: FI-Schutzschalter nachrüsten

Ein Stromschlag kann tödliche Folgen haben. Ein FI-Schutzschalter kann davor schützen, indem er den Stromfluss unterbricht.

Fallen mit Strom betriebene Haushaltsgeräte ins Waschbecken, besteht Lebensgefahr - vor allem in älteren Gebäuden ist dies der Fall, da sie oft nicht mit einem FI-Schutzschalter ausgestattet sind. Doch der lässt sich nachrüsten. Von dpa


Di., 18.07.2017

Niedrige Zinsen, hohe Preise «Finanztest»: Immobilienkauf gut durchrechnen

Käufer sollten sich vor dem Immobilienkauf erkundigen, ob der Preis marktgerecht ist.

Die Immobilienpreise explodieren in manchen Regionen. Wer dort eine Wohnung oder ein Haus kaufen will, muss genau hinsehen. «Finanztest» erklärt, wie man überteuerte Immobilien erkennen kann. Von dpa


Di., 18.07.2017

Tipps für den Möbelkauf Echtholz, Furnier und Kunststoffbezug unterscheiden

Ein auffälliges Muster weist zum Beispiel das Holz der Eiche an der Stirnseite auf. Die Poren erinnern an Nadelstiche zwischen den Jahresringen.

Ist der Tisch aus Massivholz? Und die Kommode mit Furnier bezogen oder gar mit einer täuschend echt nach Holz aussehenden Kunststofffolie beklebt? Auf den ersten Blick lassen sich Unterschiede oft nicht ausmachen. Aber auf den zweiten. Von dpa


Mo., 17.07.2017

Durchpusten des Abflusses Vor Saugglocken-Gebrauch Überlauf abkleben

Um das Abflussrohr ordentlich frei zu pusten, sollte man vor dem Gebrauch der Saugglocke den Überlauf des Waschbeckens abkleben.

Nicht selten ist der Abfluss verstopft. Die meisten behelfen sich dann mit einer Saugglocke, um das Rohr frei zu pusten. Zuvor ist jedoch eine andere Maßnahme notwendig. Von dpa


Fr., 14.07.2017

Sanierung kann teuer werden Vor Altbau-Kauf: Anzeichen auf Befall mit Hausschwamm suchen

Bevor man einen Altbau erwirbt oder eine Eigentumswohnung kauft, sollte man die Immobilie dringend auf Pilzbefall überprüfen.

In vielen alten Gebäuden ist Feuchtigkeit ein Problem. Sie begünstigt Pilzbefall. Ein besonders gefährlicher Schädling ist der Echte Hausschwamm. Er breitet sich oft unbemerkt und weiträumig aus. Dann drohen teure und aufwendige Sanierungen. Von dpa


Do., 13.07.2017

Verhalten bei Gewitter Blitz und Donner über Deutschland: Darf ich eigentlich...?

Blitze sehen beeindruckend aus, sind aber gefährlich. Am besten gehen Menschen während eines Gewitters in ein Gebäude mit Blitzschutz.

Buchen sollst Du suchen - den Rat kennt jeder, wenn es um den Schutz vor Blitzen geht. Aber stimmt das überhaupt? Und was sollte man noch beachten, um sich bei Gewittern nicht in Gefahr zu begeben? Von dpa


Do., 13.07.2017

Urteil Eigentümergemeinschaft muss defekte Wohnungstüren ersetzen

Für Wohnungstüren ist die Eigentümergemeinschaft verantwortlich.

Egal, wie und wer den Schaden verursacht hat: Die Reparatur für eine kaputte Wohnungstür muss von der Eigentümergemeinschaft gezahlt werden. Allerdings können die Eigentümer versuchen, den Verursacher an den Kosten zu beteiligen. Von dpa


Mi., 12.07.2017

Auf Hygiene kommt es an Handtücher mit mindestens 40 Grad waschen

Handtücher sollte man bei mindestens 40 Grad waschen.

Beim Waschen von Handtüchern ist besondere Hygiene gefragt. Daher ist es wichtig, Temperatur, Waschgang und Waschmittel richtig auszuwählen. Tipps gibt das Forum Waschen. Von dpa


Di., 11.07.2017

Von Lage bis Finanzierung Drei Tipps für den Kauf einer Ferienimmobilie

Wer vom Kauf einer Ferienimmobilie träumt, sollte gut abwägen. Ein scheinbar günstiges Feriendomizil kann schnell zum Klotz am Bein werden.

Sommer, Sonne, blauer Himmel - im Urlaub stellen sich viele die Frage: Wollen wir ein Ferienhaus kaufen? Hier gilt: Wer sich dafür begeistert, sollte den Plan so kritisch prüfen, wie beim Hauptwohnsitz. Sonst wird das Feriendomizil zum Klotz am Bein. Von dpa


Mo., 10.07.2017

Heimwerker-Tipp Auf sehr glatter Wand wenig gepolsterte Farbwalze nehmen

Farbwalzen mit dickem Polster sind dann geeignet, wenn die Wände glatt sind. Bei einer rauen Oberfläche darf es auch eine Lammfell- oder eine Schaumstoffrolle sein.

Hin und wieder müssen die eigenen vier Wände gestrichen werden. Je nach Oberflächenbeschaffenheit sollte man jedoch zu jeweils unterschiedlichen Farbwalzen greifen. Entscheidend ist die Dicke des Polsters. Von dpa


Fr., 07.07.2017

Tipps für Wohnungsbesitzer Klimaanlage nachrüsten: Worauf Eigentümer achten müssen

Im Sommer würden viele ihre Wohnung gerne mit einer Klimaanlage nachrüsten. Doch in Eigentümergemeinschaften sind dafür einige rechtliche Hürden zu nehmen.

Eine Klimaanlage verschafft Abkühlung bei Hitze. Daher ist es auch nachvollziehbar, wenn eine Eigentümergemeinschaft ihre Wohnungen mit diesen kühlenden Geräten ausstatten möchte. Allerdings ist das in der Praxis nicht ganz einfach. Von dpa


Do., 06.07.2017

Weg mit dem Dreck Acrylwanne mit Essiggemisch putzen

Mit einem Gemisch aus Essig und Wasser lässt sich die Badewanne problemlos reinigen.

Es muss nicht immer ein chemischer Reiniger aus dem Supermarkt sein: Eine hartnäckige Seifenschicht in der Badewanne lässt sich auch mit einem einfachen Hausmittel entfernen. Von dpa


Mi., 05.07.2017

Formalie nicht beachtet BGH: Photovoltaik-Anlage nicht angemeldet - Fördergeld weg

Wer Fördergelder für seine Photovoltaik-Anlage erhalten hat, sollte nicht versäumen, sie bei Bundesnetzagentur anzumelden. Andernfalls kann das Geld zurückverlangt werden.

In den Boomjahren versprach die Solarenergie schnelle Gewinne. Viele Leute stellten sich eine Anlage aufs Dach oder ins Feld. Aber das Geld kann auch schnell dahin sein - wenn es an einer Formalie hakt. Von dpa


Mi., 05.07.2017

Eine Million zu wenig Der Wohnungsmangel erreicht die Mittelschicht

In Deutschland wurden 2016 rund 278 000 Wohnungen fertiggestellt. Trotzdem gibt es nicht genug - was die Preise und Mieten immer weiter steigen lässt.

Mieter in Großstädten ächzen unter steigenden Mieten - oder finden gleich gar keine bezahlbare Wohnung. Der Mieterbund warnt durch den Wohnungsmangel vor sozialen Verwerfungen. Von dpa


Mi., 05.07.2017

Sichere Belieferung Neue jährliche Kontrollpflicht für alte Ölheizungen

Der Grenzwertgeber am Heizöltank zeigt an, wenn der maximale Füllstand erreicht ist. Ist er verschmutzt, kann beim Nachfüllen Öl überlaufen.

Wer eine über 30 Jahre alte Ölheizung besitzt, muss jedes Jahr einen Heizungsbauer mit einer neuen Kontrolle beauftragen. Ab August besteht eine Prüfpflicht des sogenannten Grenzwertgebers am Tank. Außerdem muss der Lieferant den Tankstand deutlich erkennen können. Von dpa


Di., 04.07.2017

Möglichkeit zum Vergleich Eigentümer müssen aus drei Angeboten wählen können

Wohnungseigentümer müssen vor der Vergabe von Dienstleistungen zwischen mindestens drei Angeboten wählen können.

Wer eine fundierte Entscheidung treffen will, braucht eine gute Vorbereitung. Im Falle einer Auftragsvergabe heißt das: mehrere Angebote einholen. Aber wie viele sind ausreichend? Von dpa


Mo., 03.07.2017

Gute Technik Bohrmaschine führen: Erst Halt suchen, dann Druck ausüben

Heimwerker sollten die Bohrmaschine auf Brusthöhe halten und sie senkrecht ansetzen.

Die Bohrmaschine gehört zum Grundinventar vieler Heimwerker. Allerdings können sie mit dem Gerät auch Schaden anrichten, wenn die Ausführung nicht stimmt. Besser funktioniert es mit dieser Technik. Von dpa


926 - 950 von 1006 Beiträgen

Folgen Sie uns auf Twitter

Wenn Sie den folgenden Twitter Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Twitter übermittelt werden.