Endlich Durchblick
Diese Webseite listet Förder-Angebote für Bauherren auf

Ob Neubau oder Bestandsbauten - Immobilien werden immer teurer. Für viele Bauherren und Käufer kommt es daher auf eine staatliche Bauförderung an. Ein Internetportal zeigt, welche Möglichkeiten es gibt.

Mittwoch, 10.07.2019, 13:07 Uhr aktualisiert: 10.07.2019, 13:12 Uhr
Es gibt verschiedene Wege, einen Immobilienkauf zu finanzieren. Ein wichtiger Baustein kann die staatliche Förderung sein. Das Portal Bauförderer verschafft einen Überblick.
Es gibt verschiedene Wege, einen Immobilienkauf zu finanzieren. Ein wichtiger Baustein kann die staatliche Förderung sein. Das Portal Bauförderer verschafft einen Überblick. Foto: Kai Remmers

Berlin (dpa/tmn) - Egal ob kaufen oder bauen - eine Immobilie muss in der Regel finanziert werden. Die gute Nachricht: Für Käufer und Bauherren gibt es oft Fördermittel. Das Portal Bauförderer des Verbraucherzentrale Bundesverbands gibt Interessenten einen Überblick über ihre Möglichkeiten.

Hier finden sich viele Angebote der Förderbank KfW und des Bundesamts für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA). Dazu gibt es noch weitere Anbieter: Auch Städte und Gemeinden sowie Versorger haben eigene Förderprogramme. Hier verweist die Webseite aber auf die örtlichen Behörden.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6767411?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F198%2F711292%2F711747%2F
Gefährliche Verfolgungsjagd - Autofahrer rammt Streifenwagen
Autobahnkreuz Lotte/Osnabrück: Gefährliche Verfolgungsjagd - Autofahrer rammt Streifenwagen
Nachrichten-Ticker