Ausstellung „Menschenbilder“ beginnt
Bilder, Meditationen und Andachten

Westerkappeln -

Am morgigen Donnerstag (26. Februar) um 19.30 ist es so weit. Die Ausstellung Menschenbilder in der evangelischen. Stadtkirche wird offiziell eröffnet. In den folgenden Wochen gibt es ein umfangreiches Begleitprogramm.

Mittwoch, 25.02.2015, 11:02 Uhr

Am morgigen Donnerstag (26. Februar) um 19.30 ist es so weit. Die Ausstellung Menschenbilder in der evangelischen. Stadtkirche wird offiziell eröffnet. Die Künstlerin Hiltrud Schäfer wird anwesend sein. Die Teilnehmenden bekommen an diesem Abend einen Überblick über die sieben Installationen der Ausstellung. Erste Zugänge dazu will Hiltrud Schäfer laut Mitteilung im Gespräch eröffnen.

Die evangelische Kirchengemeinde Westerkappeln und die Evangelische Erwachsenenbildung im Kirchenkreis Tecklenburg laden alle Interessierten zu dieser Veranstaltung ein. Der Eintritt ist frei.

Am Sonntag, 1. März, findet um 10.30 Uhr findet in der Stadtkirche die erste Themenpredigt im Rahmen des Begleitprogramms zur Ausstellung statt. Prominenter Prediger ist – wie berichtet – Dr. Eckard von Hirschhausen. Sein Thema lautet „Humor hilft heilen“. Die Kollekte dieses Gottesdienstes ist bestimmt für ein Projekt der Klinik-Clowns in der Region.

Am Montag, 2. März, lädt die Evangelische Erwachsenenbildung von 19.30 bis 20.30 Uhr in die Stadtkirche zum ersten Teil einer Meditationsreihe unter dem Titel „Der Becher des Lebens“ ein. Diese Veranstaltungen bestehen aus sechs Kurseinheiten (jeweils an den darauf folgenden Montagen) und beinhalten eine Einführung in die Meditation (Sitzen in der Stille) und einen Wochenimpuls. Für diese Veranstaltung ist eine Anmeldung erforderlich unter ✆  05456/1205. Der Kursus ist kostenlos und findet statt mit einer Mindestteilnehmerzahl von sechs Personen.

Am Mittwoch, 4. März, um 19.30 Uhr, sowie in den folgenden Wochen mittwochs zur gleichen Zeit lädt die evangelische Kirchengemeinde zur Passionsandacht ein. Die biblischen Texte der Passionsgeschichte werden jeweils in Zusammenhang gebracht mit einer Installation aus der Ausstellung „Menschenbilder“ der Künstlerin Hiltrud Schäfer. Alle Interessierten sind dazu eingeladen.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/3099330?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F198%2F1970558%2F4841158%2F4841169%2F
Nachrichten-Ticker