„Swingin‘ Ladies + 2“ gastieren auf Einladung der Stadt Lüdinghausen
Einzigartige Besetzung

Lüdinghausen -

Zu einem Jazzabend in den Kapitelsaal der Burg Lüdinghausen lädt das städtische Kulturamt ein. Zu Gast sind die „Swingin‘ Ladies + 2“ am 21. April (Donnerstag) um 20 Uhr. Der Titel der CD nimmt Bezug auf die große Bandbreite des auf im Konzert präsentierten Repertoires.

Mittwoch, 06.04.2016, 06:04 Uhr

„Swingin‘ Ladies + 2“  heißt das Quartett, das am 21. April zu Gast ist.
„Swingin‘ Ladies + 2“  heißt das Quartett, das am 21. April zu Gast ist. Foto: Stadt Lüdinghausen

Diese neu formierte und international besetzte Gruppe präsentiert der Klarinettist und Saxofonist Engelbert Wrobel . Diese weltweit wohl einzigartige Quartett-Besetzung mit gleich zwei Meistern vierhändig am Flügel: Die Amerikanerin Stephanie Trick sowie ihr Ehemann, der Italiener Paolo Alderighi. Ihr weltberühmter Pianokollege Dyck Hymann, Komponist der Filmmusik zu „Purple Rose of Cairo “ von Woody Allen, schreibt über ihr vierhändiges Spiel: „Ich liebe es, Stephanie und Paolo zusammen zu hören. Sie sind eine Inspiration und dazu sehr sympathisch. Jeder für sich ein fabelhafter Meister – das wissen wir, aber zusammen spielen sie ein vierhändiges Stride-Piano, wie es noch niemand zuvor getan hat.“

Über die australische Bassistin und Sängerin Nicki Parrott, schrieb das Magazin „Cabaret Szene“ im Jahr 2013: „Nicki kann jeden dazu bringen, Jazz zu lieben“. Auch sie ist keine Unbekannte mehr in Lüdinghausen , sie trat mit dem „Transatlantic Jazz S(w)ingtet“ bereits im Jahr 2014 im Kapitelsaal mit großem Erfolg auf.

Der Bandleader Engelbert Wrobel ist einer der renommiertesten Swing- und Hotjazz-Klarinettisten und Saxofonisten Europas. Bereits mit 16 Jahren gründete der „Engel“ seine erste Jazzband, die „Happy Jazzmen“, mit dem er unter anderem den Wettbewerb „Jugend jazzt“ gewann. Über Engelbert Wrobel schrieb das Jazzmagazin „The American Rag: Engelbert Wrobel ist ein deutscher Holzbläser, der einen Sturm entfachen kann.“

Der Vorverkauf für dieses außergewöhnliche Konzert hat bereits begonnen. Die Karten kosten 13 Euro und an der Abendkasse 15,50 Euro. Vorbestellungen werden telefonisch unter ✆ : 0 25 91/9 26-1 76 entgegen genommen oder sind im Rathaus, Borg 2, Zimmer. 216, erhältlich.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/3912808?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F198%2F1970558%2F4841145%2F4841154%2F
Die Botschaften rund um die Preußen-Aufholjagd passen
Fußball: Kommentar: Die Botschaften rund um die Preußen-Aufholjagd passen
Nachrichten-Ticker