Halloween-Konzert im Jovel
Sebel begrüßt Willi Thomczyk, T.A.S. und einen prominenten Überraschungsgast

Münster - Zwei Neuerungen gibt's beim nächsten "Sebel+?=Montag"-Konzert im Jovel: Der Termin wurde verschoben, und zum ersten Mal ist selbst einer der vorab bekannten Gäste relativ prominent: Sebel begrüßt am 31. Oktober 2016 die Band T.A.S., den Schauspieler/Sänger Willi Thomczyk und einen geheimen Stargast.

Dienstag, 25.10.2016, 22:13 Uhr
Veröffentlicht: Dienstag, 25.10.2016, 16:09 Uhr
Zuletzt bearbeitet: Dienstag, 25.10.2016, 22:13 Uhr
Willi Thomczyk (links) gehört am 30. Oktober 2016 zu den Gästen von Sebel.
Willi Thomczyk (links) gehört am 30. Oktober 2016 zu den Gästen von Sebel. Foto: dpa, gap

Eigentlich finden die Veranstaltungen der Konzertreihe " Sebel+ ?=Montag" am ersten Montag im Monat statt. Dann singt der Dortmunder Singer/Songwriter, der die Serie erst vor kurzem übernommen hat, erst einige eigene Songs, bevor er drei Gäste begrüßt. Zwei werden vorab bekannt gegeben, der Stargast am Ende bleibt bis zuletzt eine Überraschung. Nur so gelingt es, große Nummern in die kleinen Veranstaltungen mit kleinem Eintritt zu locken, zu den bisherigen Gästen gehörten schon unter anderem Otto Waalkes , Julia Neigel, Martin Semmelrogge, Daniel Wirtz und Pohlmann.

Aus Terminschwierigkeiten machen die Veranstalter bei der nächsten Auflage eine Tugend: Das Konzert wurde auf Montag, den 31. Oktober 2016, verschoben und zum "HalloweenSpecial" erklärt.

Die "?-Show" im Jovel

1/26
  • Max Buskohl begrüßte schon unter anderem Daniel Wirtz, Martin Semmelrogge, Ina Paule Klink und Otto Waalkes.

    Foto: Gunnar A. Pier
  • Schauspieler Martin Semmelrogge war im April 2016 Überraschungsgast. Bericht: hier.

    Foto: Gunnar A. Pier
  • Otto Waalkes als Gast von Max Buskohl beim Konzert "Max+?" am 2. Mai 2016 im Jovel, Münster.

    Foto: Gunnar A. Pier
  • Ingo Pohlmann war im Februar 2016 dabei. Bericht: hier.

    Foto: Gunnar A. Pier
  • Chris Kramer war im April 2016. Bericht: hier.

    Foto: Gunnar A. Pier
  • Die Band The Hoodoo Two im Februar 2016. Bericht: hier.

    Foto: Gunnar A. Pier
  • Gastgeber Max Buskohl ist Sohn von Carl Carlton, Gitarrist unter anderem bei Udo Lindenberg und Peter Maffay.

    Foto: Gunnar A. Pier
  • Premierengast: Schauspielerin Ina Paule Klink war im Oktober 2015 der erste Überraschungsgast - hier begleitet von Steffi Stephan. Bericht: hier.

    Foto: Gunnar A. Pier
  • Schauspieler Martin Semmelrogge war im April 2016 Überraschungsgast und las mit Stirnlampe aus seiner Autobiografie. Bericht: hier.

    Foto: Gunnar A. Pier
  • Schauspieler Martin Semmelrogge war im April 2016 Überraschungsgast. Bericht: hier.

    Foto: Gunnar A. Pier
  • Karl Neukauf im März 2016. Bericht: hier.

    Foto: Gunnar A. Pier
  • Premierengast: Schauspielerin Ina Paule Klink war im Oktober 2015 der erste Überraschungsgast. Bericht: hier.

    Foto: Gunnar A. Pier
  • Ingo Pohlmann war im Februar 2016 dabei. Bericht: hier.

    Foto: Gunnar A. Pier
  • Tony Carey spielte im Dezember 2015 bei der "Max+?"-Reihe. Bericht: hier.

    Foto: Gunnar A. Pier
  • Tony Carey spielte im Dezember 2015 bei der "Max+?"-Reihe. Bericht: hier.

    Foto: Gunnar A. Pier
  • Tony Carey spielte im Dezember 2015 bei der "Max+?"-Reihe. Bericht: hier.

    Foto: Gunnar A. Pier
  • Sympathischer Rocker im März 2016: Daniel Wirtz. Bericht: hier.

    Foto: Gunnar A. Pier
  • Premierengast: Schauspielerin Ina Paule Klink war im Oktober 2015 der erste Überraschungsgast. Bericht: hier.

    Foto: Gunnar A. Pier
  • Sympathischer Rocker im März 2016: Daniel Wirtz. Bericht: hier.

    Foto: Gunnar A. Pier
  • Gastgeber Max Buskohl ist selber als Singer/Songwriter unterwegs.

    Foto: Gunnar A. Pier
  • Otto Waalkes als Gast von Max Buskohl beim Konzert "Max+?" am 2. Mai 2016 im Jovel, Münster.

    Foto: Gunnar A. Pier
  • Otto Waalkes als Gast von Max Buskohl beim Konzert "Max+?" am 2. Mai 2016 im Jovel, Münster.

    Foto: Gunnar A. Pier
  • Otto Waalkes als Gast von Max Buskohl beim Konzert "Max+?" am 2. Mai 2016 im Jovel, Münster.

    Foto: Gunnar A. Pier
  • Otto Waalkes als Gast von Max Buskohl beim Konzert "Max+?" am 2. Mai 2016 im Jovel, Münster.

    Foto: Gunnar A. Pier
  • Jule Neigel war am 3. Oktober 2016 zu Gast.

    Foto: Gunnar A. Pier
  • Gunter Gabriel war am 9. Januar 2017 zu Gast.

    Foto: Sebastian Stachorra

Die ersten beiden Gäste sind bereits bekannt:

Willi Thomczyk stammt aus Wanne-Eickel , und genau diese Herkunft prägt die Arbeit des Schauspielers. Mit eigenen Theaterprojekten sorgte er für Kultur im Pott, einem breiten Publikum wurde er durch Filme wie "Knockin’ on Heaven’s Door" und "Bang Boom Bang" bekannt - und vor allem durch die RTL-Serie "Die Camper", in der Thomczyk die Hauptfigur Benno Ewermann verkörperte. Dass Thomczyk auf Musik macht, ist irgendwie folgerichtig. Im Jovel wird er das zeigen.

T.A.S. heißen ausgesprochen TomAndSara und machen „Borderland Pop“ – grenzüberschreitenden Pop mit Mut zu großen Emotionen. Wenn man in der Oberlausitz aufwächst, bleibt viel Zeit, seinen eigenen Stil zu finden - und das haben sie geschafft. Sie bedienen sich bei Pop über Jazz bis hin zu elektronischer Musik, um erdige, pulsierende Sounds zu kreieren.

Der Stargast bleibt bis zum Schluss geheim. Nur soviel: Er ist Vollblutmusiker mit Münster-Verbindung, dennoch hätte ihn auf dieser Bühne wohl kaum jemand erwartet.

"Sebel+?=Montag": Montag, 31. Oktober 2016, 20 Uhr, Jovel Vorverkauf: 12 Euro zzgl. Gebühren.

Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4392497?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F198%2F1970558%2F4841145%2F4841148%2F
Nachrichten-Ticker