Beteiligung der Bürger
„Open Data Day“

Münster -

Das Open Knowledge (OK) Lab Münster veranstaltet am 4. März (Samstag) den „Open Data Day“ im Forum der Volkshochschule Münster statt. Oberthema von 10 bis 17 Uhr ist die „Bürgerbeteiligung“.

Montag, 20.02.2017, 20:02 Uhr

Klaus Otto Nagorsnik wird das Projekt „Münster-Wiki“ für den Verein Bürgernetz vorstellen, mit anschließender Fragerunde . Danach zeigt Heiko Philippski gezeigt, wie Bürger anhand des Projekts „Mach-Mit-Münster“ direkten Einfluss auf das Leben in ihrer Stadt nehmen können. Mitglieder von „senseBox“ stellen die „openSenseMap“ vor, ein Projekt, bei dem Bürger eigene Messstationen basteln und Daten einspeisen können. Vom OK Lab Münster wird es einen Vortrag zu lokalen Projekten geben. Ab 14 Uhr wird Jochen Kubeja vom Wohnzimmer e.V. als Praxisbeispiel zur Teilhabe in der Kunst das Projekt „Schatten-Skulptura“ vorstellen.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4645420?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F198%2F1970558%2F4841140%2F4841142%2F
Nachrichten-Ticker