Jubiläumsparty mit Sport, Spiel und Speisen
Driland in Bewegung

Gronau -

Der TV Gronau als ältester Sportverein der Stadt existiert 130 Jahre. Anlass für eine zweite Auflage der Aktion „Driland in Motion“. Der Turnverein lädt am 2. September (Samstag) ab 13 Uhr zu einem sportlichen, aber auch köstlichen Tag am Badesee des Drilandsees ein. Für die ganze Familie gibt es ein reichliches Programm an Sport und Bewegung. Der Spaß steht im Vordergrund, aber auch das Kennenlernen von Sportarten, die zum Mitmachen und Ausprobieren einladen – und das spontan, kostenlos und ohne Anmeldung.

Montag, 21.08.2017, 12:08 Uhr

„Driland in Motion“ hieß es bereits vor fünf Jahren zum 125-jährigen Bestehen des TV Gronau.
„Driland in Motion“ hieß es bereits vor fünf Jahren zum 125-jährigen Bestehen des TV Gronau. Foto: Christiane Nitsche

Spiel- und Spaß-Aktionen werden aufgebaut. Eine Hüpfburg, ein Kletterturm, das Airtrack-Luftkissen, ein großes Trampolin, eine Slackline, das „Chaos-Spiel und Beach-Volleyball versprechen Spaß. Das Outdoor-Fitness-Programm mit Zumba, Cross-Training, Fatburner, Tabata und Yoga wird jeden zum Schwitzen bringen. Anschließend ist Abkühlung im See möglich.

Für die Zweiradfahrer gibt es verschiedene Angebote: Für „normale“ Radfahrer wird eine Radtour in die schöne Landschaft über die niederländischen Radknotenpunkt-Routen über etwa 25 Kilometer angeboten. Das Motto der Tour lautet „Die Natur genießen“. Im Anschluss ist geselliger Ausklang im Biergarten am Badesee.

Speziell für Mountain-Biker geht es durch das Gelände über eine ausgesuchte Strecke, die als Rundkurs gestaltet ist. Jeder findet unter Anleitung den Weg. Wer kein spezielles Mountain-Bike hat, kann mit einem sportlichen Trekking-Bike oder ähnlichem Cross-Rad die Strecke bewältigen.

Wem Radfahren nicht ausreicht, der kann beim Fun-Triathlon drei verschiedene Sportarten am Stück erleben mit Schwimmen, Radfahren und Laufen. Die Strecken sind 200 Meter Schwimmen, fünf Kilometer Radfahren und ein Kilometer Laufen, die direkt hintereinander abgelegt werden. Die Anforderungen der Strecken sind so gewählt, dass sie machbar sind, Während des Ablaufs sind Betreuer vor Ort, die den Triathlon begleiten und einem ins Ziel helfen. Ab zehn Jahre kann jeder teilnehmen. Beim Radfahren besteht hier Helmpflicht.

Für Laufbegeisterte gibt es verschiedene Laufstrecken rund um den See über fünf und zehn Kilometer sowie Nordic-Walking und einen Cross-Lauf, der durch das Gelände führt. Die Läufe werden von den Trainern des TVG begleitet.

Im Rahmen von „Dinkie on wheels“ werden zwei verschiedene Touren angeboten mit unterschiedlicher Streckenlänge und Geschwindigkeit. Eine sieben Kilometer lange Tour wird extra für Familien angeboten, die auch für Kinder zu schaffen ist. Die 14-Kilometer-Tour wird schneller gefahren mit ca. 20 km/h im Durchschnitt und ist für erfahrene Inline-Skater gedacht. Start und Ziel ist der Badesee Driland.

Wer sich nicht sportlich betätigen möchte, kann das Show-Programm genießen. Zu jeder vollen Stunde ab 13 Uhr gibt es einen Show-Act aus Tanz, Fitness oder Akrobatik. Ab 13 Uhr präsentiert sich der Box-Sport. Beim „Beach“-Boxen mit Sparrings im Boxring werden weitere Box-Sportvereine erwartet.

Der Rahmen um die vielen Aktionen wird gemütlich gestaltet: Im gastronomischen Bereich mit Strandatmosphäre gibt es Kaffee und Kuchen, Getränke, Gegrilltes und Cocktails.

Die Organisatoren Birgit Brünen und Andre Niehoff vom TV Gronau hoffen auf sommerliches Wetter und viele Besucher. Genaue Informationen mit Zeitplan gibt es im Internet unter www.tv-gronau.de.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5094521?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F198%2F1970558%2F
Nachrichten-Ticker