Max Giesinger kommt nach Münster
Die große Reise nach der Auszeit

Münster -

Nach zwei restlos erfüllten Jahren nahm sich Max Giesinger im Frühjahr eine Auszeit. Und verschwand für sechs Wochen in Thailand, fernab von Verpflichtungen. Der 30 Jahre alte Sänger, Songwriter und Musikproduzent suchte und fand die Stille. Im Wissen darum, wieder durchzustarten. Mit dem neuem Album „Die Reise“ geht er im Frühjahr 2019 auf die bisher größte Tour seiner Karriere. Und stoppt am 15. Februar im MCC Halle Münsterland.

Mittwoch, 21.11.2018, 09:10 Uhr
Veröffentlicht: Mittwoch, 21.11.2018, 08:34 Uhr
Zuletzt bearbeitet: Mittwoch, 21.11.2018, 09:10 Uhr
Ab Februar mit neuem Album unterwegs zu den Fans: Max Giesinger gibt 19 Konzerte in vier Ländern.
Ab Februar mit neuem Album unterwegs zu den Fans: Max Giesinger gibt 19 Konzerte in vier Ländern. Foto: Christoph Köstlin

Sein erstes Album „Laufen Lernen“ finanzierte Giesinger über eine Crowdfunding-Kampagne, ehe er eine Plattenfirma fand. Das zweite Album „Der Junge, der rennt“ bringt ihm den Durchbruch. 2016/17 spielte er über dreihundert Konzerte. Giesinger sagt selbst: „Verrückt, was in ein paar Jahren so passiert.“ Im Sommer hatte er 45 Festivalauftritte in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Mit dem neuen Album macht er sich zum ersten Mal bewusst, welchen Weg er hinter sich hat und reflektiert über die Phase des permanenten Unterwegsseins.

 

Max Giesinger in der Sputnikhalle

1/11
  • Foto: Johannes Feindler
  • Max Giesinger in der Sputnikhalle Foto: Johannes Feindler
  • Foto: Johannes Feindler
  • Foto: Johannes Feindler
  • Foto: Johannes Feindler
  • Foto: Johannes Feindler
  • Foto: Johannes Feindler
  • Foto: Johannes Feindler
  • Foto: Johannes Feindler
  • Foto: Johannes Feindler
  • Foto: Johannes Feindler

 

Ticket-Info

Eintrittskarten für den Abend mit Max Giesinger am 15. Februar 2019 (Freitag, 20 Uhr) im MCC Halle Münsterland sind erhältlich im WN-Ticket-Shop am Prinzipalmarkt in Münster, über die WN/Eventim-Ticket-Hotline 01806 / 570 067 (Festnetz 0,20 Euro/Anruf, Mobilfunk max. 0,60 Euro/Anruf, 7,50 Euro Service- und Versandgebühr) oder unter wn.de/tickets.

...
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6206164?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F198%2F1970558%2F
Riesenandrang beim Advents-Rudelsingen auf dem Prinzipalmarkt
Dicht gedrängt stehen die Menschen beim Advents-Rudelsingen auf dem Prinzipalmarkt und stimmen gemeinsam internationale Weihnachtslieder an.
Nachrichten-Ticker