„Unser blauer Planet II – Live in Concert“: 2020 in Münster zu erleben
Spektakulärer Blick unter die Meeresoberfläche

Münster -

„Unser blauer Planet II – Live in Concert“ ist eine ergreifende Mischung aus Sinfoniekonzert und Naturfilm: Die spektakulärsten Sequenzen der preisgekrönten BBC Studios-Erfolgsserie „Unser blauer Planet II“ werden in 4K-Ultra-HD auf einer riesigen LED-Wand gezeigt – live begleitet vom „The City of Prague Philharmonic Orchestra“ mit Chor. Im MCC Halle Münsterland ist das alles zu erleben am 22. März 2020 (Sonntag, 19 Uhr).

Mittwoch, 30.10.2019, 09:30 Uhr aktualisiert: 30.10.2019, 10:04 Uhr
Großes Kino: Spektakulärste Szenen und mitreißende Kompositionen, live dargeboten, ziehen die Zuschauer in den Bann.
Großes Kino: Spektakulärste Szenen und mitreißende Kompositionen, live dargeboten, ziehen die Zuschauer in den Bann. Foto: Carsten Christians

Zwischen den unkommentierten Filmszenen begleitet TV-Moderator Dirk Steffens das Publikum.

Vor 20 Jahren machten sich Naturfilmer der „ BBC Natural History Unit“ erstmals auf zur Filmreihe über die Weltmeere. Eine Generation später sind die Kamerateams erneut abgetaucht und eröffnen den Zuschauern einen völlig neuen Blick auf das, was unter der Meeresoberfläche verborgen ist. Mithilfe bahnbrechender Entwicklungen in der Forschung und hochmoderner Technik enthüllt die TV-Serie die neuesten Entdeckungen. Binnen vier Jahren Drehzeit gab es 125 Expeditionen in 39 Länder.

Ticket-Info

Eintrittskarten für „Unser blauer Planet II – Live in Concert“ am 22. März 2020 (Sonntag, 19 Uhr) im MCC Halle Münsterland sind erhältlich im WN-Ticket-Shop am Prinzipalmarkt in Münster, über die WN/Eventim-Ticket-Hotline 01806 / 570 067 (Festnetz 0,20 Euro/Anruf, Mobilfunk max. 0,60 Euro/Anruf, 7,50 Euro Service- und Versandgebühr) oder unter wn.de/tickets .

...
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7032143?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F198%2F1970558%2F
Inklusion an Gymnasien: Intransparenz ärgert Eltern
Am Schillergymnasium werden bereits seit acht Jahren Kinder mit Förderbedarf im Zuge der Inklusion unterrichtet, hier ein Foto aus dem Unterricht des ersten Jahrgangs.
Nachrichten-Ticker