So., 06.12.2020

Situation der Gastronomie Gutes Essen ist gefragt

Die Türen bleiben zu, Speisen werden lediglich „to go“ verkauft. Das Konzept stößt bei den Gästen des Restaurants Fabula auf gute Resonanz und Zufriedenheit..

Tecklenburg - Essen gehen ist derzeit nicht möglich, doch deshalb muss niemand auf gutes Essen verzichten. Einige Restaurants bieten einen Abholservice an. Von Luca Pals

So., 06.12.2020

Unterhaltungsverband Goldbach Beitrag der Anlieger bleibt konstant

Freuen sich über den Vertragsabschluss: Hermann Pötter, Wilfried Brönstrup, Christian Niemöller und Bernd Pieper (von links).

Tecklenburg-Leeden - Der Haushalt 2021 ist mit 77 400 Euro ausgeglichen bei einer Rücklagenentnahme von 9000 Euro. Es verbleibt das immer gewünschte und notwendige Rücklagenpolster von 10 000 Euro zum Beispiel für Uferabbrüche. Diese Zahlen wurden bei der Vorstandssitzung des Unterhaltungsverbandes Goldbach genannt.


So., 06.12.2020

Beratungsstelle der Diakonie Eltern finden bei vielen Themen Hilfe

Neugeborene kommen nicht völlig hilflos auf diese Welt, sie nehmen sich und ihre Umgebung bereits wahr und können Entscheidungen treffen.

Lengerich - In der Beratungsstelle für Eltern, Kinder und Jugendliche in Lengerich können Eltern sich beraten lassen, wenn sie Fragen zu ihrem Säugling oder Kleinkind haben. Die Mitarbeitenden unterstützen zum Beispiel bei Fragen zur Entwicklung des Kindes, bei Schlafproblemen, bei exzessivem Schreien oder in der Trotzphase.


Sa., 05.12.2020

Päckchen für die Partnerstadt Süßer Gruß sorgt für Freude in Chalonnes

Marie-Annick Ceborn und Marie-Madeleine Monnier

Tecklenburg - Dosen mit Pralinen hat das Städtepartnerschaftskomitee nach Chalonnes geschickt. Dort war die Freude über diese Geste groß.


Fr., 04.12.2020

Gottesdienste finden an Heiligabend draußen statt Krippenweg und Bühnenflair

Die Freilichtbühne bietet ausreichend Platz für die Besucher des Gottesdienstes an Heiligabend.

Tecklenburg - An Heiligabend von Station zu Station wandern, Engeln und Musikern begegnen oder einen Gottesdienst auf der Freilichtbühne feiern – die evangelische Kirchengemeinde hat sich Einiges einfallen lassen. Von Ruth Jacobus


Fr., 04.12.2020

Viele Geschäfte bleiben bis 20 Uhr geöffnet Dämmershopping an den Adventssamstagen

Die historische Altstadt ist stimmungsvoll beleuchtet. Besonders in den Abendstunden entfalten die Lichter ihre Wirkung.

Tecklenburg - Kostenlos parken und das Dämmershopping nutzen, dazu laden die Geschäftsleute an den drei Adventssamstagen ein.


Do., 03.12.2020

Im Wald weihnachtet es wieder „Heinzelmännchen“ sind in Tecklenburg unterwegs

Mit Weihnachtsschmuck behängt, fällt dieser Baum im Wald sofort auf. Darunter steht links eine Wunschzettel-Box.

Tecklenburg - Weihnachtlich geschmückte Bäume, eine Krippe – im Wald am Hermannsweg geht es stimmungsvoll zu. Von Ruth Jacobus


Do., 03.12.2020

Teutel begrüßt den 7000. Glasfaserkunden Der nächste Meilenstein ist erreicht

Klaus Brüggenolte und Stefan Streit (von links) gratulierten

Tecklenburg - Ein Tecklenburger ist der 7000. Glasfaserkunde der Teutel.


Mi., 02.12.2020

Werksausschuss befasst sich mit Abwassergebühren Trockene Sommer zahlen sich aus

Die Gebühren für Schmutzwasser sollen im nächsten Jahr erhöht werden.

Tecklenburg - Die einen Gebühren steigen, die anderen sollen gesenkt werden. Damit befasst sich nun der Werksausschuss. Von Ruth Jacobus


Mi., 02.12.2020

Glühweinkonzerte abgesagt Veranstalter freuen sich auf ein unbeschwertes Musikjahr 2021

So sah es im Sommer in den Parkanlagen von Haus Hülshoff aus. Im nächsten Jahr soll es weitere Konzerte geben.

Tecklenburg - Die Organisatoren hatten es befürchtet: Wegen der verschärften Corona-Regeln müssen die Glühweinkonzerte abgesagt werden.


Mi., 02.12.2020

Aktion „Brot für die Welt“ Kindern eine Zukunft schenken

Ulrike Wortmann-Rotthoff und Kerstin Hemker (3. und 4. von links) sowie vier Konfirmanden eröffneten die Aktion von „Brot für die Welt“ mit dem Schwerpunkt „Kindern Zukunft schenken“.

Tecklenburg - Die Aktion „Brot für die Welt“ wirbt um Spenden.


Di., 01.12.2020

Tecklenburger Land Tourismus beteiligt sich an Aktion Picknick schmeckt auch zu Hause

Schwarzbrot und Wurst, Gürkchen und Plätzchen gehören zum Inhalt der Picknickkiste. Die heimischen Spezialitäten können noch bis zum 19. Dezember erworben werden.

Tecklenburger Land - Auch wenn es draußen kalt und ungemütlich ist, muss man auf ein Picknick nicht verzichten. Das schmeckt nämlich auch zu Hause. Besonders, wenn es regionale Spezialitäten gibt. Die befinden sich in der Picknickkiste.


Di., 01.12.2020

BSV-Montagsgruppe trifft sich online Digitales Schwitzen im Wohnzimmer

Bis zu zehn Leedener Sportdamen der BSV-Montagsgruppe turnen jetzt regelmäßig zu Hause – und doch zusammen, per Online-Konferenz.

Tecklenburg-Leeden - Die Frauengruppe des BSV schwitzt wieder, und zwar immer montags im heimischen Wohnzimmer.


Mo., 30.11.2020

Artikel aus dem südlichen Tecklenburger Land im Kreisjahrbuch Eine Liebeserklärung an Lienen ist auch dabei

Das Kreisjahrbuch ist unter anderem über die örtlichen Heimatvereine zu bekommen.

Lienen/Lengerich/Tecklenburg/Ladbergen - Wenn der Kreis sein Jahrbuch herausgibt, finden sich darin auch immer Beiträge aus dem südlichen Tecklenburger Land. So ist es auch diesmal. Lesestoff bietet unter anderem eine Liebeserklärung an Lienen.


Mo., 30.11.2020

Ursula-Maria Busch über die Probenarbeit des Posaunenchors Ledde in Corona-Zeiten Üben mit dem Knopf im Ohr

Der Posaunenchor Ledde in Aktion.

TEcklenburg-Ledde - Wie können Musiker in Corona-Zeiten den Probenbetrieb aufrechterhalten. Ursula-Maria Busch leitet den Posaunenchor Ledde und hat sich für dessen Mitglieder über die vergangenen Monate einiges ausgedacht. Was, das erzählt sie im Interview.


So., 29.11.2020

Ursula-Maria Busch über die Probenarbeit des Posaunenchors Ledde in Corona-Zeiten Üben mit dem Knopf im Ohr

Der Posaunenchor Ledde in Aktion.

TEcklenburg-Ledde - Wie können Musiker in Corona-Zeiten den Probenbetrieb aufrechterhalten. Ursula-Maria Busch leitet den Posaunenchor Ledde und hat sich für dessen Mitglieder über die vergangenen Monate einiges ausgedacht. Was, das erzählt sie im Interview.


Sa., 28.11.2020

Waldfreibad Thema im Hauptausschuss Fast 50 Prozent weniger Badegäste

Ein Bild aus „normalen“ Tagen: Das Waldfreibad in Tecklenburg erfreut sich großer Beliebtheit.

Tecklenburg - Fast 50 Prozent weniger Badegäste in der kurzen Saison 2020 – Badleiter Tilo Frömmel deutete einige Konsequenzen in der Sitzung des Haupt- und Finanzausschusses an. Von Erhard Kurlemann


Sa., 28.11.2020

Aus dem Hauptausschuss: Müllabfuhr wird teurer werden

Symbolbild: Die Kosten für die Müllabfuhr werden zum Jahreswechsel in Tecklenburg steigen.

Tecklenburg - Die Müllabfuhr wird teurer. Der Haupt- und Finanzausschuss informierte sich über die Gründe. Von Erhard Kurlemann


Fr., 27.11.2020

Kreis-Bauausschuss stellt fast acht Millionen Euro für Burgberg bereit „Ein Ort mit ganz viel Potenzial“

Der Burgberg als „Balkon des Münsterlandes“ soll über mehrere Jahre aufwendig neu gestaltet wurden. Der Kreis-Bauausschuss hat den Planungen jetzt zugestimmt und die Verwaltung beauftragt, diese voranzubringen.

Tecklenburg - Der Burgberg in Tecklenburg wird attraktiver werden. Das ist das Ziel der Planungen, der der Kreisbauausschuss jetzt zugestimmt hat. Die Kosten liegen bei fast acht Millionen Euro. Von Michael Hagel


Fr., 27.11.2020

Evangelische Kirchengemeinde lädt zu Premiere ein Adventskalender am Telefon

Tecklenburg - Corona macht kreativ: Einen Adventskalender per Telefon hat die Evangelische Kirchengemeinde entwickelt. Das Angebot richtet sich besonders an Kindergarten- und Grundschulkinder. Von Erhard Kurlemann


Do., 26.11.2020

Biomüll Thema im Hauptausschuss Qualität soll deutlich verbessert werden

„Fehlwürfe“ nennen die Fachleute Inhalte, die nicht in eine Biotonne gehören.

Tecklenburg - Was gehört in eine Bio-Tonne? Viele „biologisch abbaubare“ Verpackungen sind offenbar nicht geeignet. Die Stadt soll jetzt die Haushalte informieren, was wie geht und was nicht. Von Erhard Kurlemann


Do., 26.11.2020

Schnelles Internet – Frist für Nachfragebündelung in Tecklenburg läuft Montag aus Investition in die eigene Zukunft

Die Vertreter der Interessengemeinschaften aus den Ortsteilen zeigen sich solidarisch mit Tecklenburg und hoffen, dass sich genügend Interessenten für das schnelle Internet im Ortsteil finden lassen (v. l.): Nathalie Bäumer (Brochterbeck), Gerhard Wellemeyer (Leeden), Bürgermeister Stefan Streit und Michael Reinsch (Ledde)

Tecklenburg - Ob es in Kürze schnelles Internet in Tecklenburg gibt, entscheiden die Menschen im Ortsteil selbst. Noch bis Montag läuft die Frist zur Nachfragebündelung, die der Anbieter teutel gesetzt hat. Eine letzte Werbekampagne ist angelaufen. Es fehlen noch gut 100 Haushalte. Von Erhard Kurlemann


Do., 26.11.2020

IG Leeden und Firma Reiffenschneider Mit Christrosen auf Dankeschön-Tour

Vertreter der Grundschule Leeden freuen sich über das überraschende Dankeschön (v. l): IG-Vorsitzender Gerhard Wellemeyer, Jörg Michel (IG Beirat), Schulsekretärin Annelie Kohnhorst, Hausmeister Hagen Walkenhorst, Schulleiterin Barbara Wömmel sowie Frauke und Michael Reiffenschneider

Tecklenburg-Leeden - Einmal danke sagen – die Aktion war für alle Beteiligten ein besonderes Erlebnis. Denen, den die IG Leeden und das Ehepaar Reiffenschneider für ihren Corona-Einsatz dankte ebenso wie die Delegation, die unter anderem Schule und Kindergärten besuchte. Von Björn Igelbrink


Mi., 25.11.2020

Hauptausschuss diskutiert über Luftfilteranlagen „Das Lüften von Hand wird bleiben“

So könnte der Blick in ein Klassenzimmer in den Wintermonaten aussehen: Unterricht bei weitgeöffneten Fenstern; Schülerinnen und Schüler schützen sich mit Schal, Pullover, Jacke oder Decke vor der Kälte. Foto: Euregio

Tecklenburg - Können Luftfilter- oder Lüftungsanlagen helfen, die Luft in Klassenzimmern ausreichend „frisch“ zu halten? Bürgermeister Stefan Streit vertrat im Hauptausschuss die Ansicht, dass solche Anlagen dafür nicht geeignete seien. Er nannte dafür viele Gründe. Von Erhard Kurlemann


Di., 24.11.2020

Förderverein des Kneipp-Kindergartens finanziert neues Klettergerüst Große Vorfreude auf nächste Woche

Das war für die Kinder schon ungewöhnlich: Das neue Klettergerüst ist zwar schon aufgebaut, kann aber erst nächste Woche genutzt werden. Darauf freuen sich Swantje Polkehn (Vorsitzende des Fördervereins, l.), Kindergartenleiterin Jennifer Brand und Lars Menebröcker aus dem Förderverein.

Tecklenburg - Ein neues Klettergerüst steht auf dem Spielplatz des Kneipp-Kindergartens. Der Förderverein hat die Anschaffung möglich gemacht. Die Kinder können das Spielgerät jedoch derzeit noch nicht nutzen. Von Erhard Kurlemann


76 - 100 von 2442 Beiträgen

Folgen Sie uns auf Twitter

Wenn Sie den folgenden Twitter Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Twitter übermittelt werden.