Fr., 13.12.2019

Kommentar Mieten steigen auch 2020

Seit Jahren klettern die Mieten in vielen Städten immer höher.

Der Deutsche Mieterbund erwartet auch im Jahr 2020 wieder eine durchschnittliche Mietsteigerung von 2,5 bis 3,5 Prozent. Ein flächendeckender Mietendeckel ist nach Ansicht unseres Redakteurs Mirko Heuping jedoch keine Lösung. Von Mirko Heuping

Fr., 13.12.2019

Großbritannien nach der Wahl Noch nichts erledigt

Dorle Neumann

Die Briten haben gewählt. Premier Boris Johnson hat einen klaren Sieg errungen und kann nun mit einer komfortablen Mehrheit im Parlament regieren. Von Dorle


Fr., 13.12.2019

Kommentar zur Parlamentswahl in Großbritannien Sieg für Boris Johnson: Entscheidung für eine Mogelpackung

Kommentar zur Parlamentswahl in Großbritannien: Sieg für Boris Johnson: Entscheidung für eine Mogelpackung

Boris Johnson scheint es geschafft zu haben. Die Hochrechnung, die die britischen Fernsehsender BBC, ITV und Sky News gemeinsam erstellt hatten, gab bekannt: Die Konservativen unter Premierminister Johnson werden 368 Sitze gewinnen. Ein Kommentar. Von Joachim Wittmann


Do., 12.12.2019

Kommentar zur Vergabe der Fußball-Übertragungsrechte Ein Luxusvergnügen

Ein Kameramann von Sky sitzt unter dem Champions League Bogen im Stadion.

Die Fußball-Fans müssen sich umstellen. Wer von der Saison 2021/22 an die Live-Übertragungen der Champions League sehen will, benötigt einen schnellen Internetzugang und Geld für zwei Abonnements. Damit entfernt sich der Spitzenfußball immer weiter von seiner Basis, kommentiert Redakteur Mirko Heuping. Von Mirko Heuping


Do., 12.12.2019

Kommentar zur Thomas-Cook-Pleite Staat springt ein: Mängelbeseitigung

Das Logo des insolventen Reiseanbieters Thomas Cook

Die Bundesregierung hilft den durch die Thomas-Cook-Pleite um ihren Urlaub gebrachten Kunden. Das kommentiert unserer Redaktionsmitglied Uwe Gebauer. Von Uwe Gebauer


Mi., 11.12.2019

Kommentar Die Vielfalt der Einfalt - Steinmeier hat recht

Kommentar: Die Vielfalt der Einfalt - Steinmeier hat recht

Recht hat er, der Bundespräsident, mit seiner Kritik an der Streitkultur in Deutschland. Die ist in den vergangenen Jahren auf den Hund gekommen. Da wird gepöbelt, was das Zeug hält, und sei der Anlass noch so nichtig. Von Elmar Ries


Di., 10.12.2019

Kommentar 25. Weltklimakonferenz: Hoffnung und kleine Fortschritte

Kommentar: 25. Weltklimakonferenz: Hoffnung und kleine Fortschritte

Dramatische Worte, eindringliche Appelle - sie haben Hochkonjunktur bei der 25. Weltklimakonferenz. Dabei dürfte all jenen, die nach Madrid gekommen sind längst klar sein, wie ernst die Lage ist, dass die Welt auf einen klimapolitischen Scheitelpunkt zu steuert.  Von Hilmar Riemenschneider


Di., 10.12.2019

Kommentar Bonpflicht ist teuer und umweltschädlich

Die gesammelten Kassenzettel von zwei Tagen liegen in einer Bäckerei auf dem Boden. Ab 2020 sind Geschäfte dazu verpflichtet, ihren Kunden Kassenbons auszudrucken.

Im Kampf gegen den seit Jahren grassierenden Steuerbetrug am Ladentisch sollen mit dem Jahreswechsel Kassen technisch aufgerüstet werden. Bei jeder Transaktion sollen Händler dann auch einen Beleg ausgeben. Das sollte auch digital gehen, findet Redakteur Mirko Heuping. Von Mirko Heuping


Mo., 09.12.2019

Kommentar Manipulierte Doping-Daten: Russland für vier Jahre gesperrt

Kommentar: Manipulierte Doping-Daten: Russland für vier Jahre gesperrt

Es wird weitergehen. Immer weiter. Die Welt-Anti-Doping-Agentur (Wada) hat mit ihrem Bannstrahl gegen Russland ein richtiges, aber unzureichendes Zeichen gesetzt. Von Jürgen Beckgerd


Fr., 06.12.2019

Kommentar Preistief am Rohöl-Markt: Freude an der Zapfsäule

Tanken wird wohl zunächst nicht teuer.

Die Ölpreise sind niedrig – zur Freude der deutschen Autofahrer und zum Ärger der Ölproduzenten. Weil die Weltwirtschaft zunehmend schwächelt, sinkt die Nachfrage nach Rohöl. Gleichzeitig halten die USA und Russland ihre Produktion hoch.  Von Jürgen Stilling


Fr., 06.12.2019

Brennelement-Exporte Ein bisschen konsequent

Brennelement-Exporte: Ein bisschen konsequent

Bundesumweltministerin Svenja Schulze plant, den Export von Brennelementen für grenznahe und alternde Atomkraftwerke zu verbieten. Unser Redaktionsmitglied Stefan Werding hält das für inkonsequent. Von Stefan Werding


Do., 05.12.2019

Kommentar zu Mordfall in Berlin Putins langer Arm

Kommentar zu Mordfall in Berlin: Putins langer Arm

Es klingt wie ein Hollywood-Agententhriller aus der Zeit des Kalten Krieges, doch es ist Realität. In einem Park mitten in Berlin wird ein Exil-Tsche­tschene und georgischer Staatsbürger mit zwei Kopfschüssen regelrecht hingerichtet – von einem Killer, der im Auftrag Moskaus unterwegs zu sein scheint Von Claudia Kramer-Santel


Do., 05.12.2019

Kommentar OVG moderiert Fahrverbote weg: Ein kluger Weg

Abgase kommen aus dem Auspuff eines Autos.

Der 8. Senat des Oberverwaltungs­gerichts Münster bleibt seinem Kurs treu. Nach Aachen und Köln schickte er jetzt auch Essen im Streit um die Einhaltung von Grenzwerten für Stickstoffdioxid mit einem dicken Aufgabenpaket nach Hause. Von Wolfgang Kleideiter


Mi., 04.12.2019

Kommentar Der Feind in Fernost: Die Nato sieht in China eine Bedrohung

Die Gipfelteilnehmer stehen beim Familienfoto vor Beginn der Arbeitssitzung des Nato-Gipfels.

Jahrhunderte lang war China ein auf sich bezogenes Land. So groß, dass es sich selbst genügte. Das ist lange vorbei. Von Elmar Ries


Mi., 04.12.2019

Kommentar Neue Runde im Impeachmentverfahren: Happy End für Trump?

US Präsident Donald Trump

„Niemand steht über dem Gesetz!“ Mit diesem Appell wenden sich die Demokraten in ­Sachen Impeachment ans US-Volk. Doch der 300 Seiten starke Bericht kann nicht darüber hinwegtäuschen. Von Claudia Kramer-Santel


Mi., 04.12.2019

Kommentar: Kein Schutz für den „Balsamico“ Qualität vor Herkunft

Balsamico darf auch aus Deutschland stammen.

Die Freigabe des Begriffs „Balsamico“ auch für süßsauren Essig aus Regionen außerhalb Italiens ist ein Gewinn für den Verbraucher. Grund: Die zwingende Zuordnung eines Produkts zu einer Region löst nicht das Qualitätsproblem. Von Jürgen Stilling


Di., 03.12.2019

Kommentar Die Nato wird 70: Eine träge Truppe

Kommentar: Die Nato wird 70: Eine träge Truppe

Die Nato wird 70, da knallen die Sektkorken, da werden vielstimmig Lobeshymnen gesungen. Das Jubiläum macht für einen Tag vergessen, dass das mächtigste Militärbündnis in einer tiefen Krise steckt. Ein Kommentar. Von Elmar Ries


Di., 03.12.2019

Kommentar zur Pisa-Studie Ein Armutszeugnis

Kommentar zur Pisa-Studie: Ein Armutszeugnis

Deutsche Schülerinnen und Schüler haben bei der Pisa-Erhebung von 2018 erneut nur mittelmäßig abgeschnitten. Redakteur Mirko Heuping findet, dass endlich Konsequenzen daraus gezogen werden sollten. Von Mirko Heuping


Mo., 02.12.2019

Kommentar Moderate Töne zur GroKo-Zukunft: Angst vor der Courage?

Norbert Walter-Borjans und Saskia Esken stehen nach der Bekanntgabe des Ergebnisses der Abstimmung zum SPD-Vorsitz im Willy-Brandt-Haus auf dem Podium.

Was ist das jetzt? Nachdem Norbert Walter-Borjans und Saskia Esken beim parteiinternen Chef-Casting doch deutlich Front gegen die Politik der großen Koalition gemacht und einen Ausstieg der SPD zwar nicht angekündigt, aber doch mehr als nur angedeutet hatten, fallen die Töne am Tag danach plötzlich durchaus moderater aus. Von Norbert


Mo., 02.12.2019

Kommentar Deutsche sind Aktienmuffel: Teures Missverständnis

Die Dax-Kurve ist im Handelssaal der Börse auf der großen Anzeigetafel zu sehen.

Diese Neigung ist schwer nachvollziehbar. Wer derzeit nicht bereit ist, für sein Erspartes Risiken einzugehen, kann sicher sein: Die Inflation raubt ihm den bescheidenen Wohlstand. Selbst bei einer Mini-Preissteigerung um nur ein Prozent gehen bei einem Guthaben von 100 000 Euro zunächst real 1000, dann Jahr für Jahr knapp 1000 Euro verloren. Von Jürgen Stilling


Mo., 02.12.2019

Kommentar Auftakt der Weltklimakonferenz: Die Zeit läuft ab

Patricia Espinosa, UN-Generalsekretärin der Klimarahmenkonvention, und Antonio Guterres, UN-Generalsekretär aus Portugal.

Die „Erde in Flammen“ – mit eindringlichen Appellen versucht UN-Generalsekretär Guterres die Klimakonferenz aufzurütteln. Das ist bitter nötig. Von Martin Ellerich


So., 01.12.2019

Der Parteitag der AfD Die Macht des Flügels

Jörg Meuthen (l-r), Bundessprecher der AfD, und Tino Chrupalla, Bundessprecher der AfD, gratulieren beim Parteitag der AfD Alexander Gauland auf dem Podium zu seiner Wahl zum Ehrenvorsitzenden der AfD.

Die AfD verabschiedet ihren Vorsitzenden Alexander Gauland. Doch im Verborgenen wird der 78 Jahre alte Politiker noch weiter die Fäden ziehen. Ein Kommentar. Von Frank Polke


Fr., 29.11.2019

Kommentar Neues Kita-Gesetz in NRW: Meilenstein, nicht Ziel

Kommentar: Neues Kita-Gesetz in NRW: Meilenstein, nicht Ziel

Münster/Düsseldorf - Kann ein jährliches Finanzplus von 1,3 Milliarden Euro für frühkindliche Bildung falsch sein? Wer die heftig geführte Debatte um das neue Kita-Gesetz verfolgt hat, konnte mitunter diesen Eindruck gewinnen. Von Hilmar Riemenschneider


1 - 25 von 1426 Beiträgen