Kommentar zu Tempo 30
Nur ein kleiner Schritt

Während bundesweit gerade über ein Tempolimit auf deutschen Autobahnen diskutiert wird, ist schon jetzt absehbar, dass auch die Einführung der Tempo-30-Beschränkung in äußerst relevanten Straßen von Münsters Innenstadt Diskussionen auslösen wird.

Dienstag, 22.01.2019, 19:00 Uhr

Ob es durch das neue Geschwindigkeitslimit wirklich deutlich leiser werden wird – vor allem für die, die genau an der Grenze wohnen, wo 30 wieder zu 50 wird – ist nicht abschließend geklärt. Ob die Stadt daher gut beraten ist, Tempo 30 unter genau diesem Argument einzuführen, darüber darf gesprochen werden.

Für viele ist Tempo 30 aber ohnehin eher ein (weiterer) Schritt Richtung autofreie oder zumindest -arme Innenstadt. Für dieses übergeordnete Ziel bedarf es allerdings nicht nur ein paar Schilder, sondern einer komplett neuen Infrastruktur. Bis dahin ist es noch ein weiter Weg – egal ob mit Tempo 50 oder Tempo 30.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6339726?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F981843%2F
Verstoß gegen Tierschutzgesetz: „Verletzungen billigend in Kauf genommen“
Urteil in Viehtransport-Prozess: Verstoß gegen Tierschutzgesetz: „Verletzungen billigend in Kauf genommen“
Nachrichten-Ticker