Kommentar zu den Klimastreiks
Gefährliche Hilfe

Die schwedische Schülerin Greta Thunberg hat angestoßen, woran Erwachsene seit Jahren scheitern. Ob die Klimastreiks am Ende zu einem konkreten Ergebnis führen, ist zwar zum jetzigen Zeitpunkt völlig offen, zumindest aber ist das Thema weltweit in den Fokus gerückt.

Donnerstag, 14.03.2019, 20:00 Uhr

Dass die Schüler dafür Gegenwind ernten, war zu erwarten, es kann die Bewegung zusätzlich standhaft machen – viel Feind, viel Ehr. Deutlich heftiger könnte für die streikenden Schüler, so paradox das klingen mag, der nun einsetzende Zuspruch werden.

Denn Erwachsene wollen plötzlich gemeinsame Sache machen. Was im schlimmsten Fall so viel heißt, die Forderungen der Jugendlichen nicht zu übernehmen, sondern in die Sprache der Erwachsenen zu übersetzen. In die Sprache also, die seit Jahren kaum nennenswerte Erfolge erzielt. Dabei beruht die bislang erzielte Aufmerksamkeit zu großen Teilen genau darauf, dass die formulierten Forderungen nicht auf dem angeblich Machbaren basieren und nicht etwaigen Wirtschaftszwängen unterworfen sind. Genau das ist das Vorrecht der Jugend – sie sollte es sich nicht nehmen lassen.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6471048?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F981843%2F
Schausteller halten am Sommersend fest
Kinderfreundliche Angebote stehen im Mittelpunkt des Sends. Im Sommer soll zusätzlich ein Mitmachzirkus kommen.
Nachrichten-Ticker