Brennelement-Exporte
Ein bisschen konsequent

Bundesumweltministerin Svenja Schulze plant, den Export von Brennelementen für grenznahe und alternde Atomkraftwerke zu verbieten. Unser Redaktionsmitglied Stefan Werding hält das für inkonsequent. Von Stefan Werding
Freitag, 06.12.2019, 06:46 Uhr
Veröffentlicht: Freitag, 06.12.2019, 06:46 Uhr
Brennelement-Exporte: Ein bisschen konsequent
Deutschland steigt aus der Atomkraft aus, aber erlaubt trotzdem die Produktion von Brennelementen in Lingen. Das ist nicht konsequent. Insofern ist die Entscheidung von Bundesumweltministerin Svenja Schulze (SPD), den Export von Brennelementen zu verbieten, nur logisch.
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7112942?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F981843%2F
Erster Stammtisch für Wilsberg-Fans
Für Münster fast schon Routine
Nachrichten-Ticker