Kommentar
Proteste der Bauern: Falsche Konfrontation

Der Protest der Landwirte gegen die amtierende Umweltministerin wird schärfer - doch er birgt auch Risiken.

Donnerstag, 28.05.2020, 19:55 Uhr aktualisiert: 28.05.2020, 20:07 Uhr
Protestierende Landwirte.
Protestierende Landwirte. Foto: Matthias Balk

Der Protest der Landwirte, der weniger als früher von Verbänden organisiert und geleitet wird, sondern über neue Kommunikationskanäle oft anlassbezogen auf die Straße getragen wird, personalisiert sich auf die Umweltministerin Svenja Schulze . Auf der anderen Seite gefällt sich die SPD-Politikerin in der Rolle, schwierige Sachverhalte wie die Frage nach der Schuld am Artenschwund monokausal deutschen Landwirten zuzuschieben.

Diese Konfrontation springt zu kurz. Natürlich stößt die oft intensiv betriebene Tierhaltung in vielen Regionen an ihre Grenzen, sorgt der hohe Nitrat-Gehalt des Wassers nicht nur für einen fast beispiellosen Rechtsstreit zwischen Deutschland und der EU über Grenzwerte und richtig aufgestellte Messstellen, sondern ist eine nicht hinnehmbare Belastung der Ressource Wasser.

Aber es wird in 20 Jahren keine deutsche Landwirtschaft mehr geben, wenn die Branche weiterhin aus ideologischer Verkennung der Fakten oder Jagd nach Wählerstimmen allein verantwortlich für den Zustand unserer Ökosysteme gemacht wird. Die Konkurrenz aus Spanien, aus Südamerika und vor allem aus China wartet nur darauf, auch diesen Wirtschaftszweig zu erobern.

Landwirte protestieren in Münster

1/27
  • Mit Trecker-Konvois protestieren Landwirte am Donnerstag gegen Bundesumweltministerin Svenja Schulze - hier gegen 11 Uhr vor dem SPD-Büro in Münster.

    Foto: Martin Kalitschke
  • Auf dem Schlossplatz haben sich bereits einige Traktoren eingefunden. Ab 12 Uhr findet hier die Kundgebung statt.

    Foto: Oliver Werner
  • Hunderte Landwirte beteiligen sich an dem Protest.

    Foto: Oliver Werner
  • Auf zahlreichen Straßen im Stadtgebiet kommt es zu Verkehrsbehinderungen.

    Foto: Oliver Werner
  • Die Trecker-Konvois kommen vor allem aus den Kreisen Steinfurt, Warendorf und Borken nach Münster.

    Foto: Oliver Werner
  • In langen Schlangen bewegen sich die Traktoren in Richtung Schlossplatz.

    Foto: Oliver Werner
  • Landwirte haben von der SPD Zentrale Kerzen angezündet. Sie fordern von der Bundesumweltministerin ein persönliches Treffen. Das habe es bislang nicht gegeben. Sie habe auf mehrere Kontaktaufnahme-Versuche nicht reagiert. Die Landwirte wollen in den kommenden Tagen so lange vor der SPD eine Mahnwache abhalten, bis sich die Ministerin mit ihnen trifft.

    Foto: Martin Kalitschke
  • Foto: Martin Kalitschke
  • Für die Busse gibt es kein Weiterkommen mehr vor dem Hauptbahnhof.

    Foto: Martin Kalitschke
  • Am Stadtgraben kommt es zum Rückstau, die Polizei leitet den Verkehr um.

    Foto: Martin Kalitschke
  • Foto: Oliver Werner
  • Landwirte haben von der SPD Zentrale Kerzen angezündet. Sie fordern von der Bundesumweltministerin ein persönliches Treffen. Das habe es bislang nicht gegeben. Sie habe auf mehrere Kontaktaufnahme-Versuche nicht reagiert.

    Foto: Oliver Werner
  • Foto: Oliver Werner
  • Foto: Oliver Werner
  • Landwirte haben von der SPD Zentrale Kerzen angezündet. Sie fordern von der Bundesumweltministerin ein persönliches Treffen. Das habe es bislang nicht gegeben. Sie habe auf mehrere Kontaktaufnahme-Versuche nicht reagiert.

    Foto: Oliver Werner
  • Auch vor dem Landgericht staut sich der Verkehr.

    Foto: Martin Kalitschke
  • Foto: Martin Kalitschke
  • Foto: Martin Kalitschke
  • Auf dem Schlossplatz haben sich hunderte Landwirte mit ihren Traktoren versammelt.

    Foto: Martin Kalitschke
  • Foto: Kay Böckling
  • Foto: Martin Kalitschke
  • Die Landwirte senden mit ihren Plakaten klare Botschaften.

    Foto: Martin Kalitschke
  • Foto: Martin Kalitschke
  • Auch von Telgte aus machten sich zahlreiche Landwirte auf den Weg nach Münster.

    Foto: Daniela Allendorf
  • Foto: Daniela Allendorf
  • Foto: Daniela Allendorf
  • Foto: Daniela Allendorf
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7427733?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F981843%2F
Nachrichten-Ticker