Corona: Merkel als Gegenmodell zu Trump
Wie lange noch Vorbild?

„Welches Land wird in der Welt nach Corona triumphieren?“, fragte kürzlich Ruchir Sharma, Investor der Bank Morgan Stanley, in der „New York Times“. Seine Antwort: Deutschland. Doch nun schnellen auch hier die Zahlen in die Höhe. Dass es Merkel hier im Hickhack mit den Landesfürsten schwer hat, tut ihrem guten Image international aber keinen Abbruch. Jedenfalls noch nicht. Ein Kommentar. Von Claudia Kramer-Santel
Donnerstag, 15.10.2020, 21:08 Uhr
Veröffentlicht: Donnerstag, 15.10.2020, 21:08 Uhr
Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU)
Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) Foto: Markus Schreiber
„Welches Land wird in der Welt nach Corona triumphieren?“, fragte kürzlich Ruchir Sharma, Investor der Bank Morgan Stanley, in der „New York Times“. Seine Antwort: Deutschland. Es liege an der „schwäbischen Hausfrau“, so Sharma in einem Gastbeitrag. Er meint damit Angela Merkel. Sie gilt als Gegenmodell zu Donald Trumps Chaos-Management.
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7634331?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F981843%2F
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/1/7634331?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F981843%2F
Nachrichten-Ticker