Olaf Scholz und der Drohnen-Streit
Fatale Hinhaltetaktik

Anstelle einer klaren Ansage im schwelenden Streit um bewaffnete Drohnen stützt Olaf Scholz die Hinhaltetaktik seiner Fraktions- und Parteiführung. Der SPD-Kanzlerkandidat hat die Chance verpasst, außen- und sicherheitspolitisch an Profil zu gewinnen. Ein Kommentar. Von Stefan Biestmann
Montag, 21.12.2020, 18:54 Uhr
Veröffentlicht: Montag, 21.12.2020, 18:54 Uhr
Olaf Scholz
Olaf Scholz Foto: Fabian Sommer/dpa
Wie groß ist die Beinfreiheit des SPD-Kanzlerkandidaten in seiner Partei?
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7734575?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F981843%2F
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/1/7734575?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F981843%2F
Nachrichten-Ticker