Do., 14.11.2019

Schere an den Nagel gehängt Firseurmeisterin Brigitte List hört nach 57 Jahren auf

Friseurin Brigitte List legt nach 57 Jahren Arbeitsleben die Schere aus der Hand. Ihren Salon hat sie schon vor drei Jahren an ihren Sohn übergeben, sie betreute bis jetzt noch ein paar Stammkundinnen – aber nun ist Schluss.

Münster - Nach 57 Jahren im Arbeitsleben legt die Friseurmeisterin Brigitte List die Schere jetzt endgültig zur Seite. Ihren Beruf hat sie vom ersten bis zum letzten Tag immer geliebt – auch wenn ihr Lehrherr ein sehr strenger Chef war. Von Marion Fenner

Do., 14.11.2019

Dreharbeiten zum Tatort "Limbus" in Münster Boerne vergisst den Namenstag von Alberich

Weißt du was von Alberichs Namenstag? Axel Prahl und Jan Josef Liefers drehten am Donnerstag in Münsters Altstadt.

Münster - Jan Josef Liefers und Alex Prahl haben einen nicht unwichtigen Namenstag vergessen. Das ist allerdings keine Szene aus dem neuen Tatort, der gerade in Münster gedreht wird, sondern Realität. Unter anderem dazu beziehen die beiden Hauptdarsteller im exklusiven Videointerview Stellung. Von Ralf Repöhler


Do., 14.11.2019

Markthalle statt Einkaufszentrum So stellt sich die SPD den neuen Hafen-Markt vor

Die Baustelle am Hafencenter liegt still. Nach Vorschlägen der SPD könnte dort anstelle eines großen Supermarktes eine Markthalle entstehen, ohne dass die bereits fertigen Rohbauten abgerissen werden.

Münster - Die SPD hat sich Gedanken gemacht, wie es beim Hafencenter weitergehen könnte. Auf jeden Fall ohne Vollsortimenter dafür aber mit „hafentypischem Flair“. Ihre Ideen stellten der Fraktionsvorsitzende, Dr. Michael Jung, und der Vorsitzende der SPD Münster, Robert Von Olberg, jetzt in einem Pressegespräch vor. Von Marion Fenner


Do., 14.11.2019

Servatii-Platz soll saniert werden Neues Pflaster und Geplätscher

Das Pflaster des Servatiiplatzes muss erneuert, der ganze Platz soll denkmalgerecht saniert

Münster - Das denkmalgeschützte Iduna-Hochhaus ist längst saniert – der Platz drum herum aber ist in desolatem Zustand. Das soll sich jetzt ändern. Die Fläche wird jetzt saniert – natürlich denkmalgerecht. Von Karin Völker


Do., 14.11.2019

Vortrag bei der Hospizbewegung Wenn Nachrichten schlimm sind

Dr. Clemens Adam und Antonius Witte (links und rechts) von der Hospizbewegung Münster begrüßten die Psychologin Angelique Mundt in der Veranstaltung „heiße Eisen“

Münster - Angélique Mundt ist Psychologin und überbringt schlimmste Nachrichten, zum Beispiel an Hinterbliebene von Unfallopfern. Am Mittwochabend sprach sie über ihre Erfahrungen bei der Veranstaltungsreihe „Heißes Eisen“. Die wurde nun schon zum 21. Mal vom Verein Hospizbewegung organisiert Von Teresa Walter


Do., 14.11.2019

Festnahme Polizei fasst Ladendiebe kurz nach der Tat

Festnahme: Polizei fasst Ladendiebe kurz nach der Tat

Münster - Schneller Erfolg für die Polizei: Zwei Diebe haben Polizeiangaben zufolge am Dienstagvormittag vier Jacken aus einem Bekleidungsgeschäft am Aegidiimarkt gestohlen. Doch weit sind sie damit nicht gekommen.


Do., 14.11.2019

Alkohol-Präventionskampagne „Voll ist out“ Vollrausch ist eine Schnapsidee

Bernhard Paschert, Leiter der Abteilung Kinder- und Jugendarbeit im Jugendamt (r.), und Georg Piepel, Fachstellenleiter der Drogenhilfe und „Vater“ der nunmehr 16 Jahre alten Präventionskampagne „Voll ist out“ stellen das neue Plakatmotiv vor.

Münster - Der Trend stimmt positiv: Jugendliche konsumieren weniger Alkohol. Zurücklehnen können sich die Verantwortlichen der Präventionskampagne „Voll ist out“ aber dennoch nicht. Von Pjer Biederstädt


Do., 14.11.2019

Epifunias-Chor und Bläserensemble Wandelkonzert in der Effata-Kirche

Mit großer Freude bereiten sich Epifunias-Chor und Musiker auf das Wandelkonzert an diesem Freitag vor.

Münster - Aus Anlass des 20-jährigen Bestehens des Johannes-Hospizes in diesem Jahr geben der Epifunias- Chor und das Bläserensemble an der Apostelkirche am Freitag (15. November) ein gemeinsames Wandelkonzert in der Effata-Kirche am Martinikirchplatz – und zwar mit einem außergewöhnlichen Format.


Do., 14.11.2019

Nachmittag mit Information und Bewegung im Rathausfestsaal Gesund und aktiv im Alter

Das Organisationsteam von „Gesund und aktiv“ lädt ins Rathaus ein (v.l.): Hans Kurth, Gabriele Liedmeyer, Renate Ostendorf, Brigitte Kempe, Gaby Völker-Honscheid und Josef Vollstedt.

Münster - Wer wissen möchte, wie es um die eigenen  Chancen auf ein selbstständiges Leben auch im hohen Alter bestellt ist, kann am Freitag (15. November) im Rathausfestsaal (Eingang Stadtweinhaus) einen Alltags-Fitnesstest machen.


Do., 14.11.2019

Auf frischer Tat ertappt Drogendealer am Bremer Platz festgenommen

Auf frischer Tat ertappt: Drogendealer am Bremer Platz festgenommen

Münster - Nachdem ein Niederländer am Mittwoch am Bremer Platz beim Verkauf von Drogen beobachtet worden war, nahm die Polizei den Mann fest. Bei der anschließenden Kontrolle des Verdächtigen und dessen Autos wurden die Beamten fündig.


Do., 14.11.2019

Hubschraubereinsatz Polizei findet verletzte Frau mit Hubschrauber

Ein Blaulicht leuchtet an einer Polizeistreife.

Münster - Die Polizei in Münster hat in der Nacht zu Donnerstag bei der Suche nach einer verletzten Frau einen Hubschrauber eingesetzt. Die 42-Jährige hatte den Notruf gewählt und um Hilfe gebeten, sagte ein Polizeisprecher. Sie läge verletzt in der Nähe von Bahngleisen.  Von dpa/wn


Do., 14.11.2019

Ökumenischer Preis für Regina Laudage-Kleeberg Münsteranerin hält die „beste aktuelle Predigt“

Regina Laudage-Kleeberg

Die Münsteranerin Regina Laudage-Kleeberg erhält den Ökumenischen Predigtpreis für die „Beste aktuelle Predigt“. Die Preisverleihung findet am Buß- und Bettag in der Universität Bonn statt. Von Lukas Speckmann


Do., 14.11.2019

Diesjährige Verteilaktion startet am Freitag Sicher in der dunklen Jahreszeit

 

Münster - Im Winter ist es nicht nur wichtig, selbst im Straßenverkehr gut zu sehen, sondern auch gesehen zu werden. Deshalb gibt es schon seit einigen Jahren die Aktion „Sicher durch Münster“, bei der gelbe Westen an Radfahrer und Fußgänger verteilt werden. Am Freitag (15. November) startet die diesjährige Verteilaktion.


Do., 14.11.2019

Mathilde-Annecke-Schule hat eine Interimsmensa Essen ist Pflichtprogramm

Blick in die Küche der neuen Container-Interimsmensa: Über die pünktliche Fertigstellung freuen sich (v.l.) Reiner Bertling, (Amt für Immobilienmanagement der Stadt), Andrea Gottfreund und Stephan Häming (beide Mensa-Verein)., Julius Tobinsky (Mensa AG), Jens Farwick und Birgit Wenninghoff (beide Schulleitung) und Leni Krause aus der Mensa- AG)

Münster - Die gemeinsamen Mahlzeiten sind in der Mathilde-Anneke-Gesamtschule im Ostviertel Pflicht . Die Verantwortung dafür, was auf den Tisch kommt, übernimmt bald der Mensa-Verein. In der neuen Interimsmensa haben alle Schüler Platz, bis das neue Schulgebäude fertig wird. Von Karin Völker


Do., 14.11.2019

Initiative Weitblick auf neuen Wegen Studenten bringen "Bildungsbier" auf den Markt

Robin Frank und Laura Bednarowicz von Weitblick mit ihrem Bildungsbier. Von jeder verkauften Flasche fließt ein Teil des Erlöses in den Bau einer Schule im westafrikanischen Benin.

Münster - Trinken für den guten Zweck: Die Studenteninitiative Weitblick sammelt Geld für Bildungsprojekte in vielen Ländern. Jetzt hatten sie wieder eine kreative Idee. Seit einigen Wochen ist in Münster das „Bildungsbier“ auf dem Markt – dessen Verkauf kommt einem Schulbau in Benin zugute. Von Karin Völker


Do., 14.11.2019

Höhere Kosten auch für Straßenreinigung Deutliche Steigerung der Müllgebühren: Rücklagen sind futsch

Sie erläuterten die Hintergründe der Kostensteigerung bei der Abfallentsorgung (v.l.): Christian Wedding und Patrick Hasenkamp von den AWM, Stadtrat Matthias Peck und Ludger Steinmann (SPD), Vorsitzender des Ausschusses für die Abfallwirtschaftsbetriebe.

Münster - Warum steigen die Müllgebühren in Münster 2020 um 12,6 Prozent? Die Abfallwirtschaftsbetriebe widmeten diesem Thema am Mittwoch eigens eine Pressekonferenz. Von Klaus Baumeister


Mi., 13.11.2019

Workshop für Nachwuchsbands Wegweiser zur Bühne

Niklas Blömeke (l.) von der Pension Schmidt und Frank Dietrich vom Gleis 22 erzählen launig aus ihrem Booker-Alltag.

Münster - Warum antwortet der Musikclub-Booker nicht auf die Mails von jungen Bands? Niklas Blömeke von der Pension Schmidt und Frank Dietrich vom Gleis 22, beide selbst Booker, haben Nachwuchsmusikern am Dienstagabend in einem Workshop Tipps und Tricks verraten, wie man auf sich aufmerksam macht – und was gar nicht geht. Von Pjer Biederstädt


Mi., 13.11.2019

Landgericht sieht keinen Tat-Rücktritt Sieben Jahre Haft für 22-jährigen Münsteraner

 

Münster - Mit dem strafbefreienden Rücktritt soll Straftätern eine „Goldene Brücke“ zurück in die Legalität gebaut werden. Im Falle eines 22-Jährigen, der im Mai versucht hatte, eine „Netto“-Filiale in Roxel auszurauben, sah das Landgericht allerdings eher einen Fall von Einsicht in das eigene Scheitern – und verurteilte den Münsteraner zu einer langen Freiheitsstrafe. Von Eva-Maria Landmesser


Mi., 13.11.2019

Oberbürgermeisterwahl 2020 Grüner OB-Bewerber will gegen Lewe antreten

Peter Todeskino

Münster - Im Januar 2020 wollen die Grünen festlegen, wer als Oberbürgermeisterkandidat im September 2020 ins Rennen geht. Jetzt hat ein erster namhafter Bewerber seinen Hut in den Ring geworfen. Doch es könnte zur Kampfkandidatur kommen. Von Dirk Anger und Klaus Baumeister


Mi., 13.11.2019

Eine-Welt-Gruppen: Vollversammlung Keine Auflösung, aber reduziertes Angebot

Bei einer Gegenstimme votierten sieben Mitglieder des Koordinations-Teams für den Fortbestand des Ökumenischen Zusammenschlusses christlicher Eine-Welt-Gruppen Münsters.

Münster - Der Wert der Arbeit christlicher Eine-Welt-Gruppen war am Dienstagabend unter allen Beteiligten unstrittig. Und doch gab es Diskussionen darüber, ob der Ökumenische Zusammenschluss christlicher Eine-Welt-Gruppen Münsters sich auflösen solle. Der ÖZ habe sich überlebt, hieß es. Von Andreas Hasenkamp


Mi., 13.11.2019

Haftstrafe für drogenabhängigen Räuber Beute mit Messer verteidigt

Symbolbild 

Münster - Weil er seine Beute in Höhe von 60 Euro im wahrsten Sinne des Wortes bis aufs Blut verteidigt hat, muss ein 52-jähriger drogenabhängiger Mann jetzt für sechs Jahre und zehn Monate ins Gefängnis. Zurück bleibt ein psychisch stark belastetes Opfer. Von Marion Fenner


Mi., 13.11.2019

Neues Werk in Brandenburg Gefährdet Tesla die Batterieforschung in Münster?

Das neue Tesla Model Y soll auch in Brandenburg gefertigt werden.

Münster - Die spektakuläre Ankündigung des Elektroauto-Herstellers Tesla, ein Werk in Brandenburg zu bauen, sorgt in der Politik für Euphorie. Doch in Münster könnte der Schritt den Batterieforschungsstandort in Frage stellen. Von Jürgen Stilling


Mi., 13.11.2019

Kampfmittelfund Weltkriegsbombe am Lechtenbergweg entschärft

 

Münster - Auf einem Baugrundstück am Lechtenbergweg in Münsters Süden ist am Mittwochmittag ein Blindgänger aus dem Zweiten Weltkrieg freigelegt worden. Wegen des Kampfmittelfunds kam es zu Evakuierungsmaßnahmen. Um 16.55 Uhr gab die Feuerwehr Entwarnung. Von Jan Hullmann und Pjer Biederstädt


Mi., 13.11.2019

Anstieg um 12,6 Prozent Abfallgebühren steigen deutlich

Die Müllgebühren steigen zum 1. Januar 2020 in Münster 

Mi., 13.11.2019

Venner-Moor-Brücke wird ab 25. November vollgesperrt Pendler müssen Geduld beweisen

Nur noch wenige Tage kann der Verkehr über die Venner-Moor-Brücke laufen. Ab 25. November müssen vor allem Berufspendler eine weiträumig Umleitung und damit Zeitverluste in Kauf nehmen.

Senden - Der Verkehr über den Kappenberger Damm wird ab 25. November weiträumig über Senden umgeleitet, damit die neue Venner-Moor-Brücke angeschlossen werden kann. Insbesondre Berufspendler müssen somit für voraussichtlich drei Wochen längere Wege und Anfahrzeiten in Kauf nehmen. Von Siegmar Syffus


Mi., 13.11.2019

Kinderuni in der Sporthalle Ohne Teamgeist geht nichts

Sportpsychologin Charlotte Raue zeigt gemeinsam mit den WWU-Baskets bei der Kinderuni, was gutes Teamwork ausmacht.

Münster - Beim Sport ist mehr gefragt als Muskeln, Training und Talent. Über den Erfolg entscheidet auch der Teamgeist. Wie aus einer Mannschaft ein gutes Team wird, das erklärt die Sportpsychologin Charlotte Raue am Freitag bei der nächsten Kinderuni. Und das an einem für die Kinderuni ungewöhnlichen Ort. Von Karin Völker


Mi., 13.11.2019

Fachkräftemangel Apotheken fehlen Fachkräfte

 

Münster - Neun Monate lang hat Apothekeninhaber Tilo Schneider-Bernschein gesucht, bis er einen Mitarbeiter gefunden hatte. Und das in Münster. Woanders ist der Fachkräftemangel noch schlimmer.


Mi., 13.11.2019

Auftakt der Gründungswoche Nährboden für frische, kreative Ideen

Dr. Thomas Robbers (l.) von der Wirtschaftsförderung und Frank Knura (r.) von der Sparkasse Münsterland Ost begrüßten zum Auftakt der Gründungswoche die Unternehmerin Sina Trinkwalder (3.v.r.). Nach ihrem Vortrag nahm sie mit Christian Bleser (2.v.r.) von der Firma HYGI.de und Marvin Homburg (2.v.l.) von der Lytt GmbH an einer Podiumsdiskussion teil. Die Moderation hatte Eva Tanski (3.v.l.).

Münster - „Es ist nicht alles möglich, aber einen Versuch wert“, sagt die Sozialunternehmerin Sina Trinkwalder. Sie ist bereits als „Social Entrepreneur der Nachhaltigkeit“ und mit dem Bundesverdienstkreuz ausgezeichnet worden. Jetzt war sie zu Gast bei der Gründerwoche.


Mi., 13.11.2019

Unfall an der Hafenstraße Bus erfasst Fußgänger - 35-Jähriger schwer verletzt

Unfall an der Hafenstraße: Bus erfasst Fußgänger - 35-Jähriger schwer verletzt

Münster - Schwerer Unfall in Münsters Innenstadt: Ein Bus hat am Dienstagabend an der Hafenstraße einen 35-Jährigen Fußgänger erfasst. Dieser wurde dabei schwer verletzt. 


Mi., 13.11.2019

Mehr Übernachtungsplätze Angebot für Wohnungslose erweitert

Damit Obdachlose nicht im Freien schlafen müssen, hat de Stadt zusätzliche Übernachtungsplätze in Wohncontainern eingerichtet.

Münster - Für die kalten Wintermonate hat das Sozialamt der Stadt auf dem ehemaligen Betriebsgelände der Firma Caspar Hessel zusätzliche Übernachtungsplätze geschaffen. In 13 Wohncontainern können dort bis März 2020 bis zu 38  wohnungslose Männer und zwölf wohnungslose Frauen übernachten.


Mi., 13.11.2019

Neue Ampel im Bahnhofsviertel Rote Welle wurde schnell grün

Die neue Ampel an der Einmündung der Herwarthstraße auf die Von-Steuben-Straße

Münster - Die Ampel an zentraler Stelle ist ganz neu, sie wurde erst vor wenigen Tagen in Betrieb genommen. Wer als Radfahrer von der Herwarthstraße in Richtung Bahnhof unterwegs war, hatte nun ein von den Autofahrern entkoppeltes Signal – und damit das Nachsehen gegenüber dem Autoverkehr. Aber die Stadt hat schnell reagiert. Von Karin Völker


Mi., 13.11.2019

Führerschein weg Lkw-Fahrer mit 3,7 Promille in Münster gestoppt

Führerschein weg: Lkw-Fahrer mit 3,7 Promille in Münster gestoppt

Münster-Amelsbüren - Auf einem Firmengelände im Amelsbürener Hansa-Business-Park hat die Polizei einen Lastwagenfahrer gestoppt, der augenscheinlich betrunken war. Eine Kontrolle ergab einen Atemalkoholwert von 3,7 Promille.


Mi., 13.11.2019

Hörbar – aber erlaubt Diskussion über Windrad Loevelingloh

Bedingt durch seine Nähe zur bestehenden Bebauung wird viel über das Windrad Loevelingloh diskutiert. Laut Bezirksregierung wirft der Betrieb aber keine rechtlichen Probleme auf.

Münster - Das Windrad Loevelingloh ist im benachbarten Gewerbegebiet zu hören, gut sogar. Da die gesetzlichen Grenzwerte, die in Gewerbegebieten nicht so streng sind wie in reinen Wohngebieten, eingehalten werden, hält die Bezirksregierung den Betrieb für erlaubt. Von Klaus Baumeister


Mi., 13.11.2019

Warendorfer Straße B 51: Startschuss für neue Wersebrücke

Die 100 Jahre alte „Zwei-Feld-Bogenbrücke“ ist nicht mehr tragfähig.

Münster - Die Brücke der Warendorfer Straße (B 51) über die Werse ist abgängig und soll durch einen Neubau ersetzt werden. Demnächst beginnen die Vorarbeiten. Der geplante vierspurige Straßenausbau hat damit nur indirekt zu tun. Von Lukas Speckmann


Mi., 13.11.2019

Was die DNA verrät Wissenschaftler können viel herausfinden – dürfen aber längst nicht alles

Was die DNA verrät  : Wissenschaftler können viel herausfinden – dürfen aber längst nicht alles

Münster - DNA-Spuren, die Verbrecher hinterlassen, sollen auch auf Körpermerkmale hin untersucht werden dürfen. Eine entsprechende Änderung der Strafprozessordnung hat das Bundeskabinett jüngst beschlossen. Eine Rechtsmedizinerin aus Münster erklärt, was sich anhand von DNA heute alles erkennen lässt. Von Christian Althoff


Di., 12.11.2019

Kaffeehaus-Erinnerung Ein Stückchen Grotemeyer

In roten Blazern schnitten Bürgermeisterin Karin Reismann (2.v.l.) und die frühere Kaffeehaus-Betreiberin Dr. Gabriele Kahlert-Dunkel das rote Band der Grotemeyer-Lounge im Café „1648“ hoch über den Dächern von Münster durch.

Münster - Das Café Grotemeyer war in Münster eine Institution. Seit März ist es geschlossen, doch ein Stückchen davon lebt wieder auf. Und das gleich in doppelter Hinsicht. Von Ralf Repöhler


Di., 12.11.2019

Bundeswettbewerb für Zweiradmechatroniker Beruflicher Alltag als Trainingslager

Stefan Lange hat den Bundeswettbewerb der Zweiradmechatroniker gewonnen.Fahrräder sind die Leidenschaft des 20-Jährigen, der die Radstation in den Arkaden betreut.

Di., 12.11.2019

Millionen-Projekt am Hauptbahnhof Das „Hansator“ gewinnt an Fahrt

Im Dezember sollen die Hochbauarbeiten für das Projekt „Hansator“ beginnen.

Münster - Monatelang kamen die Bauarbeiten für das „Hansator“ auf der Ostseite des Hauptbahnhofs nur langsam voran. Doch nun gewinnt das Projekt an Fahrt – die Hochbauarbeiten rücken näher. Von Martin Kalitschke


Di., 12.11.2019

Anmeldungen an den Grundschulen 2487 neue Erstklässler angemeldet

 

Münster - Voraussichtlich rund 2500 Kinder kommen in Münster im kommenden Jahr in die Schule – ähnlich viele wie im vergangenen Sommer. Nach dem Anmeldeverfahren zeichnen sich Verteilungsprobleme nur in Wolbeck ab. Von Karin Völker


Di., 12.11.2019

AOK-Studie Diabetes: Münster hat die beste Quote

In der Region Westfalen-Lippe ist Münster die Stadt mit den wenigsten Diabetikern

Dortmund/Münster - In Westfalen-Lippe ist Münster die Stadt mit den wenigsten Diabetikern. 5,9 Prozent der Bewohner leiden demnach an einer vom Arzt diagnostizierten Typ-2-Diabetes. Den höchsten Wert erreicht die Stadt Bottrop mit 11,1 Prozent. Das geht aus einer am Dienstag in Dortmund vorgestellten repräsentativen Studie der AOK hervor. Von Elmar Ries


Di., 12.11.2019

Fliesen lösen sich Springerbecken im Ostbad gesperrt

Fliesen lösen sich: Springerbecken im Ostbad gesperrt

Münster - Im Springerbecken des Ostbades haben sich großflächig die Fliesen gelöst. Die Ursache ist bisher unbekannt. Fest steht aber, wie lange das Becken gesperrt bleiben muss. 


Di., 12.11.2019

Prozess am Landgericht Fischen im Trüben

 Landgericht Münster

Münster - In einem Verfahren vor der 11. Strafkammer wird einem 46-jährigen Mann sowie einer 42 Jahre alten Frau aus Münster und einem 39-jährigen Mann aus Steinfurt mehrfacher gewerbsmäßiger Betrug und Urkundenfälschung vorgeworfen. Licht ins Dunkel zu bringen ist schwer – aus einem bestimmten Grund. Von Eva Maria Landmesser


Di., 12.11.2019

Schwer verletzt 45-Jähriger von Auto erfasst

Schwer verletzt: 45-Jähriger von Auto erfasst

Münster - Schwerer Unfall am Dienstagmorgen: Um 7.17 Uhr hat ein Autofahrer am Kreisverkehr Kopenhagener Straße/Kölner Straße/Kappenberger Damm einen 45-Jährigen mit seinem Auto erfasst. Der Mann wurde schwer verletzt, die Straße musste gesperrt werden.


Di., 12.11.2019

WN-Wissensimpulse Jeder kann schlagfertig sein

„Schlagfertigkeit erfordert auch Mut“: Die Referentin des Abends, Sabine Altena (l.), verstand es, ihr Publikum aktiv in den Vortrag einzubinden.

Münster - Schlagfertigkeit ist lernbar: Diese Einschätzung vertrat Sabine Altena, Expertin für Auftritt und Wirkung, am Montagabend bei den „WN-Wissensimpulsen“. Jeder sei schlagfertig, doch es gibt da einen Haken. Von Hubertus Kost


Do., 14.11.2019

Arbeitskreis Angewandte Kunst lädt in die Akademie des Handwerks ein „Blickpunkte“ mit Staatspreisträgerinnen

Außergewöhnliches zeigen die „Blickpunkte“ auf Haus Kump – wie diese Keramik von Maria Pohlkemper.

Münster - Der „Arbeitskreis Angewandte Kunst Münster“ lädt zur Verkaufsausstellung auf Haus Kump am Aasee ein. Auf der „Blickpunkte“ präsentieren 16 Mitglieder ihre Arbeiten. Dazu sind in diesem Jahr zwölf ausgewählte Gastaussteller aus dem In- und Ausland eingeladen, ihre neusten Arbeiten und Kollektionen zu zeigen – wie Taschen, Hüte, Teppiche, Siebdruck, Buchbinderei und vieles mehr.


Campus-Konzert in der Musikhochschule: Ein staunendes Publikum

„Maß für Maß“ im Großen Haus: Shakespeare kannte „MeToo“

„Präludium“-Konzert in der Musikhochschule: Nach Herzenslust präludiert


karriere.ms Anzeigensuche


Do., 14.11.2019

Bürgeranhörung zum neuem Bebauungsplan Eschstraße: Geplant in engen Grenzen

Bis in den späten Abend dauerte die Bürgeranhörung zum geplanten Ausbau der Eschstraße. Wesentliche Neuerung ist, dass der Geltungsbereich des Bebauungsplans auf die östliche Eschstraße und die Kreuzung zur Münsterstraße erweitert wurde.

Münster-Wolbeck - Seit mehr als einem Jahrzehnt wird über den Eschausbau gestritten. Jetzt hat die Stadt Münster neue Planungen vorgestellt, wie sie sich den Anschluss an die Ortsumgehung Wolbeck vorstellt. Die Stimmung bei der Bürgerinformationsveranstaltung war gereizt. Von Markus Lütkemeyer


Planfeststellung Prinzbrückenneubau: Nur 10 Besucher beim Anhörungstermin

120 Fußballer mit geistiger Behinderung in Hiltrup dabei: Ein Hauch von Olympia

Elektromotoren am Geläut der Christuskirche erneuert: Reparaturen am Glockenstuhl: Die Liebe läutet weiter


Mi., 13.11.2019

Am 16. und 17. November in der Matthias-Claudius-Grundschule Lichtbrücke lädt zum Basar ein

Kleine, von der Lichtbrücke geförderte Schulen in den Dörfern bieten den Kindern eine Grundbildung, um später den Schulbesuch zu ermöglichen. Stefan Bepler und Wolfgang Hess (hintere Reihe) von der Lichtbrücke überzeugten sich von der Nachhaltigkeit des Projekts. 

Münster-Handorf - Neben dem Handorfer Herbst und dem Krippenweg gehört er zu den stadtweit bekannten Handorfer Veranstaltungen: der Lichtbrücke-Basar. Er findet am 16. und 17. November in der Matthias-Claudius-Schule statt. Der Erlös kommt, wie immer, der Hilfe für Bangladesch zugute. Von Lukas Speckmann


Versammlung des Löschzugs Gelmer: Einstand für die neue Fahrzeughalle

Feuerwehr Handorf verabschiedet Andreas Völkert aus dem Amt: Stefan Probst ist neuer Löschzugführer

Erlebnis-Ausstellung in St. Petronilla: Erinnerung an Krieg und Frieden


Do., 14.11.2019

Fußball: Testspiel Wild gemischte Preußen verlieren klar in Düsseldorf

Maurice Litka (l.), zuletzt in der Liga gesperrt, war einer von vier etablierten Akteuren im SCP-Team.

Münster - Mit einer 0:3-Niederlage kehrte Preußen Münster von einem Testspiel beim Viertligisten Fortuna Düsseldorf II heim. Es war eher die zweite Reihe, die auflief. Daher war Coach Sven Hübscher nicht vollkommen unzufrieden. Allerdings räumte er ein, dass es „Licht und Schatten“ gab. Von Thomas Rellmann


Volleyball: Bundesliga Frauen: Der USC feilt noch an der Kür

Reiten: Weltcup: Reichlich Programm für Klimke, Langehanenberg und Bölting in Stuttgart

Volleyball: Frauen-Bundesliga: USC Münster spielt gut – verliert aber klar in Schwerin


Das Wetter in Münster

Heute

9°C 4°C

Morgen

8°C 5°C

Übermorgen

7°C 3°C
In Zusammenarbeit mit