Do., 28.01.2021

Kellerbrände in Handorf Haftbefehl gegen 54-Jährige nach Brandstiftung

Kellerbrände in Handorf: Haftbefehl gegen 54-Jährige nach Brandstiftung

Münster - Im Oktober brannte es in einer Nacht in den Kellern von zwei benachbarten Mehrfamilienhäusern in Handorf. Schnell gab es den Verdacht der Brandstiftung. Jetzt wurde eine 54-Jährige festgenommen.

Do., 28.01.2021

Reptil mit Imageproblem Das Krokodil ist das Zootier des Jahres 2021

Reptil mit Imageproblem: Das Krokodil ist das Zootier des Jahres 2021

Münster - Sie werden getötet, verspeist oder zu Handtaschen verarbeitet: Krokodile. Die Tiere gelten als stark gefährdet - und wurden deshalb jetzt zum "Zootier des Jahres 2021" gekürt.


Do., 28.01.2021

Weiterer Todesfall in Münster 83-jähriger Mann an Covid-19 gestorben

Weiterer Todesfall in Münster: 83-jähriger Mann an Covid-19 gestorben

Do., 28.01.2021

Appelle der Polizei Drei Radfahrerinnen bei Abbiege-Unfällen verletzt

Appelle der Polizei: Drei Radfahrerinnen bei Abbiege-Unfällen verletzt

Münster - Gleich drei Radfahrerinnen wurden am Mittwoch in Münster bei Abbiege-Unfällen verletzt. Die Polizei appelliert deshalb an alle Verkehrsteilnehmer, vorausschauend zu fahren und stets bremsbereit zu sein. 


Do., 28.01.2021

Die Natur soll geschützt bleiben SPD in Münsters Westen hält an Wanderweg-Vorschlag fürs Aatal fest

Möchten einen Wanderweg entlang der Münsterschen Aa verwirklicht sehen: Bezirksvertreterin Beate Kretzschmar (r.) und Ratsfrau Doris Feldmann von der SPD.

Münster-West - Die Gedankenspiele der Stadtbezirks-SPD im Hinblick auf einen Wanderweg an der Münsterschen Aa stoßen nicht überall auf Gegenliebe. Doch die Sozialdemokraten möchten den Weg nach wie vor zur Diskussion stellen. Von Thomas Schubert


Do., 28.01.2021

Spendenaktion ermöglicht Krankenhausbau Hoffnung für Uganda in der Corona-Pandemie

Das dank einer Spendenaktion unserer Zeitung mitfinanzierte Dorfkrankenhaus ist fertig,

Münster - Corona bereitet weltweit Probleme. In Uganda kann jetzt mitten in der Pandemie aber ein wenig Hoffnung geschöpft werden: In Obiya Palaro ist der erste Teil eines Krankenhauses endlich fertig. Von Klaus Baumeister


Do., 28.01.2021

Drostenhof-Eigentümer kritisiert SPD „Park wird definitiv geschlossen“

Benedikt Graf von Merveldt ärgert sich über die SPD-Mitteilung und Aussagen in Leserbriefen zur Drostenhofparkschließung.

Münster-Wolbeck - Vandalismus und Vermüllung, fehlende Wertschätzung von Besitz und historischen Werten – über Jahre. Gleichzeitig stockende Gespräche mit städtischen Entscheidern und der Politik: Benedikt Graf von Merveldt hat genug. Er wird den Drostenhofpark endgültig am 31. März schließen. Von Peter Sauer


Do., 28.01.2021

Bilanz der Bußgelder 5,4 Millionen von Temposündern und Falschparkern

Eine Lasertechnik, mit der in beide Fahrtrichtungen geblitzt werden kann, kennzeichnet den neuen Radarwagen. Der rote VW-Caddy ist eines von drei Einsatzfahrzeugen des Ordnungsamtes und wurde im vergangenen Jahr als Austausch für ein älteres Modell angeschafft.

Münster - Im Corona-Jahr 2020 war auf Münsters Straßen deutlich weniger los als in den Vorjahren. Doch wurden deshalb auch weniger Buß- und Verwarngelder von Temposündern und Falschparkern eingenommen? Die Bilanz des Ordnungsamtes ist überraschend. Von Helmut P. Etzkorn


Mi., 27.01.2021

Änderungen für die Landtagswahl 2022 Münster bekommt dritten Wahlkreis

Die Wahlkreise für die Landtagswahl werden neu zugeschnitten.

Münster - Aus zwei mach drei: Weil Münster wächst, zugleich aber Wahlkreise in etwa gleich groß sein müssen, bekommt die Stadt bei der Landtagswahl 2022 einen dritten Wahlkreis. Auch Gemeinden aus dem Umland gehören dann dazu. Von Klaus Baumeister


Mi., 27.01.2021

Ausschreitungen in den Niederlanden „So sind wir doch gar nicht!“

Aufräumen nach den Krawallen: In fast allen niederländischen Provinzen gab es Zerstörungen, berichtet Prof

Münster - Drei Tage lang gab es nach Verhängung einer nächtlichen Ausgangssperre schwere Unruhen in fast allen niederländischen Provinzen. Die Randalierer gehören zu einer Minderheit – die Mehrheit im Land ist von den Krawallen entsetzt, meint Münsters bekanntester Niederländer Friso Wielenga. Von Lukas Speckmann


Mi., 27.01.2021

SPD-Mitgliederversammlung Bündnis mit Grünen ist weiterhin die erste Wahl

Wer regiert Münster in den kommenden Jahren? Trotz interner Diskussionen ist die SPD weiter daran interessiert, zusammen mit den Grünen und Volt die Geschicke im Rathaus zu leiten.

Münster - Rund 150 SPD-Mitglieder nahmen an einer digitalen Versammlung teil, nachdem der Rücktritt des Fraktionschefs Mathias Kersting für erhebliche Unruhe gesorgt hatte. Doch trotz kontroverser Debatte ist die Partei weiterhin ganz überwiegend an einem Bündnis mit den Grünen und Volt interessiert. Von Klaus Baumeister


Mi., 27.01.2021

Corona-Pandemie Viele Gründe sorgen für niedrige Inzidenz in Münster

Mit einem Schild wird in der Altstadt Mundschutz vorgeschrieben. Die früh eingeführte Maskenpflicht könnte auch ein Grund für den niedrigen Inzidenzwert sein.

 

Mi., 27.01.2021

Stadtarchäologen begleiten die Bauarbeiten Neue Sicherheitspoller für den Domplatz

Am Domplatz werden in den kommenden Monaten 14 Sicherheitspoller installiert.

Münster - Seit drei Jahren werden an neuralgischen Punkten in der Innenstadt Sicherheitspolleranlagen installiert. Nun ist der Domplatz dran, weitere Anlagen sind in Planung. Die Stadtarchäologen begleiten die Arbeiten – und hoffen auf interessante Funde. Von Martin Kalitschke


Mi., 27.01.2021

Anfeindungen Polizeipräsident: "Wir verurteilen jedwede Form des Antisemitismus"

Polizeipräsident Schnabel

Münster - Polizeipräsident Falk Schnabel hat klargestellt, dass die Polizei jede Form des Antisemitismus verurteile. Opfer ruft er dazu auf, die Polizei über solche Vorfälle immer zu informieren.


Mi., 27.01.2021

Kreativer Artenschutz Künstlerpaar zeichnet Graphic Novel über den Allwetterzoo

Kreativer Artenschutz: Künstlerpaar zeichnet Graphic Novel über den Allwetterzoo

Münster - Arten- und Umweltschutz und die Zerstörung von Lebensräumen - darin soll es in einer Graphic Novel gehen, die ein Künstlerehepaar über den Allwetterzoo schreiben will.


Mi., 27.01.2021

Beamte helfen dem jungen Janosch bei seiner Suche Polizisten fahnden im Südviertel nach gelbem Plastik-Tieflader

Die Beamten kümmerten sich sehr ernsthaft um das Anliegen der beiden jungen Tieflader-Besitzer.

Münster - Einmal nicht hingeschaut – und schon war der Plastik-Tieflader des fünfjährigen Janosch vom Spielplatz verschwunden. Doch der junge Münsteraner kann sich auf die Hilfe der Polizei verlassen.


Mi., 27.01.2021

Leitungsarbeiten Umleitungen und Sperrungen an Steinfurter Straße und Wilhelmstraße

Leitungsarbeiten: Umleitungen und Sperrungen an Steinfurter Straße und Wilhelmstraße

Münster - Die Stadtnetze erneuern ab dem 1. Februar Trinkwasser- und Erdgasleitungen im Bereich der Steinfurter Straße/Ecke Wilhelmstraße. Das führt zu Einschränkungen für Autofahrer, die jedoch so gering wie möglich gehalten werden sollen.


Mi., 27.01.2021

Corona-Pandemie Zahl der Corona-Infizierten in Münster weiter gesunken

Corona-Pandemie: Zahl der Corona-Infizierten in Münster weiter gesunken

Münster - Seit einigen Tagen sinkt die Zahl der Menschen, die aktuell mit dem Coronavirus infiziert sind, stetig. Am Mittwoch lag die Zahl bei 429 - so niedrig wie zuletzt Anfang Dezember.


Mi., 27.01.2021

Zeugen gesucht Nach dem Weg gefragt und Geldbörse aus Rollator gestohlen

Zeugen gesucht: Nach dem Weg gefragt und Geldbörse aus Rollator gestohlen

Münster - Eine unbekannte Frau verwickelt eine Seniorin in ein Gespräch - und wenig später ist das Portemonnaie der 85-Jährigen verschwunden. Die Polizei ist auf der Suche nach Zeugen.


Mi., 27.01.2021

Übergangszeitraum endet Endgültiges Ende der Gelben Säcke in Münster

Übergangszeitraum endet: Endgültiges Ende der Gelben Säcke in Münster

Münster - Die Gelben Säcke haben ausgedient: Am Sonntag (31. Januar) endet die Übergangsfrist, in der auch noch Gelbe Säcke abgeholt werden. Künftig wird nur noch die Wertstofftonne mitgenommen.


Mi., 27.01.2021

Uni in Pandemie-Zeiten Wie Studierende in Münster leiden

Uni in Pandemie-Zeiten: Leere trotz Lehre: Wie Studierende in Münster unter Corona leiden

Münster - Seit Monaten herrscht Leere in Hörsälen. In Münster müssen knapp 60.000 Studierende die Lehrveranstaltungen vor ihren Laptops absolvieren. Studienanfänger können bisher kaum soziale Kontakte schließen, angehende Absolventen blicken mit Sorge auf ihren Abschluss.  Von Karin Völker


Mi., 27.01.2021

Kreuzfahrtschiff „Swiss Ruby“ soll 2021 regelmäßig Münster ansteuern

Die „Swiss Ruby“ soll am 2. April in Münster eintreffen.

Münster - Münster wurde im vergangenen Jahr eher zufällig Heimathafen eines großen Kreuzfahrtschiffes. Doch der Erfolg war gerade in Corona-Zeiten groß. Deshalb wagen die Veranstalter 2021 eine Neuauflage. Von Lukas Speckmann


Mi., 27.01.2021

Junges Forum der Deutsch-Israelischen Gesellschaft „Regelmäßig Opfer von Anfeindungen“

Die Studenten (v.l.) Jan Seemann (28), Wilko Martens (21) und Sibel Tayçimen (28) engagieren sich im Jungen Forum der Deutsch-Israelischen Gesellschaft gegen Antisemitismus und Israel-Hetze.

Münster - Auch in Münster kommt es immer wieder zu antisemitischen Vorfällen, kritisiert das Junge Forum der Deutsch-Israelischen Gesellschaft. Im Interview mit unserer Zeitung beziehen die Vorstandsmitglieder unter anderem Stellung zu den jüngsten Ereignissen im Studierendenparlament der WWU. Von Martin Kalitschke


Mi., 27.01.2021

Hilfsangebot in Münster Tagesunterkunft für Obdachlose noch länger in Schul-Sporthalle

An der Ausgabe gibt es Frühstück oder Mittagessen für die Gäste der Tagesunterkunft.

Münster-Gievenbeck - Der Standort ist zwar nicht optimal – aber nichtsdestotrotz bleibt er alternativlos: Die Rede ist von der Tagesunterkunft für Obdachlose in Münsters Westen, deren Verantwortliche nach den ersten drei Monaten ein positives Fazit ziehen und von einer rührenden Weihnachts-Aktion berichten. Von Kay Böckling


Mi., 27.01.2021

Verkehrsprojekt Bahn AG reagiert zurückhaltend auf Pläne zur Münsterland-S-Bahn

Im münsterischen Hauptbahnhof kommt der geplante Zugverkehr auf der WLE-Trasse (rechts) in Berührung zum sonstigen Bahnverkehr. Auch sonst müssen Nah- und Fernverkehr minutiös aufeinander abgestimmt werden.

Münster - Die Bahnstrecke zwischen Münster und Sendenhorst soll 2025 wieder befahren werden, Politiker und sicherlich auch Pendler träumen zudem von einer Münsterland-S-Bahn bis 2030. Bei der Bahn AG sind mit Blick auf die Projekte auch kritische Töne zu hören. Von Klaus Baumeister


Mi., 27.01.2021

Start-up Urbanhive Das Gemüsebeet für die eigenen vier Wände

Mit einem vertikalen Beet will das münsterische Start-up Urbanhive mit seinen Gründern Sven (l.) und Jonas Hülskötter nachhaltige Landwirtschaft im Eigenheim ermöglichen.

Münster - Die Weltbevölkerung wächst, Ackerfläche wird knapp. Wie soll also der Hunger der Welt in Zukunft gestillt werden? Eine Antwort könnte Vertical Indoor Farming sein, also quasi Landwirtschaft, die sich nicht in die Fläche, sondern in die Höhe ausdehnt. Das Konzept holen die Brüder Sven und Jonas Hülskötter mit ihrem Start-up Urbanhive jetzt ins heimische Wohnzimmer. [Mit Video] Von Pjer Biederstädt


Di., 26.01.2021

Koalitionsbildung in Münster SPD-Fraktion will nachverhandeln

Hat dem Entwurf zum Koalitionsvertrag zugestimmt, muss jetzt aber in Nachverhandlungen: SPD-Parteichef Robert von Olberg

Münster - Die drei möglichen Koalitionspartner in Münsters Rat müssen nachsitzen. Die SPD hat bei den Themen Innenstadt und Stadion weiterhin Bedenken. Die entscheidende Gesprächsrunde wird wohl am Wochenende stattfinden. Von Dirk Anger


Di., 26.01.2021

Prozesse mit Bezug zu Adrian V. Drei Angeklagte räumen Missbrauch ein

Vor dem Landgericht Münster laufen aktuell mehrere Verfahren mit Bezug zu dem im vergangenen Sommer enttarnten Missbrauchskomplex.

Münster - Neben dem Mammutverfahren im Missbrauchskomplex Münster gegen Adrian V. laufen am Landgericht drei weitere Prozesse. Die Angeklagten räumen dort Vorwürfe ein. Von Dirk Anger


Mi., 27.01.2021

Münster Trotz Inzidenz unter 50 keine Lockerungen

Eine Bodenmarkierung mit Maskensymbol: Trotz einer anhaltenden Inzidenz unter 50 werden die Corona-Maßnahmen in Münster nicht gelockert.

Münster - Immer noch eine Inzidenz unter 50: Die Stadt Münster könnte über Lockerungen der Corona-Schutzmaßnahmen verhandeln. Sie macht es nicht und erstellt Corona-Zukunftsszenarien. Von Ralf Repöhler


Di., 26.01.2021

Trotz Homeschooling Zeugnisübergabe am Freitag

Der letzte Stapel geht am heutigen Mittwoch zur Post: Schulleiterin Kathi Kösters und ihr Team haben an der Gesamtschule Münster-Mitte knapp 1000 Zeugnisse vorbereitet, die spätestens am Freitag zugestellt werden.

Münster - Seit Mitte Dezember findet an Münsters Schulen kein Präsenzunterricht mehr statt. Und doch sollen am Freitag einige Zehntausend Halbjahreszeugnisse ausgegeben werden. Für die Schulen eine organisatorische Herausforderung. Von Lukas Speckmann


Di., 26.01.2021

Neue Fernwärmeleitung Bremer Straße wird fast vier Jahre lang zur Einbahnstraße

Stadtwerke

Münster - Die ersten Arbeiten haben bereits begonnen: Bis 2025 wird unter der Bremer Straße eine neue Fernwärmeleitung verlegt. Für fast vier Jahre wird die Straße deshalb zum Nadelöhr. Die Details der Planung: Von Martin Kalitschke


Di., 26.01.2021

Deutscher Buchtrailer Award 2021 Vier Münsteraner machen das Rennen

Fotograf Maximilian Motel, Tiertrainerin Nina Klegin und ihre Dülmener Wildpferdstute Fjölna im Einsatz fürs Hörbuch

Münster - Da knallten die virtuellen Sektkorken. In Berlin wurde es im Rahmen der „4. future!publish 2021“ offiziell verkündet: der Publikumspreis Deutscher Buchtrailer Award 2021 ging mit dem Hörbuch-Trailer „Im Dickicht“ an „Literatur der Zukunft“.


Tänzer aus Münster setzt sich für „Kultur ins Grundgesetz“ ein: Die universelle Muttersprache

Das Wolfgang-Borchert-Theater im Lockdown: Warten auf Geld – Proben auf Vorrat

Dst.Galerie zeigt Videoprojekt von Kneip, Kato und Liu: Ein Alltag – ein Abenteuer


Partnersuche


Do., 28.01.2021

Statt Gala: Coronakonform karnevalistischer Stream KIG sendet ins Wohnzimmer

In der Halle von KIG-Präsident Rolad Grünagel schlummert der Wagen der Junggarde. Er wird am Sonntag ebenso wenig rollen wie andere Karnevalswagen. Der erste Umzug im Münsterland fällt damit in diesem Jahr aus.

Münster-Sprakel - Am Freitagabend wird es bei der KIG Karneval in coronakonformer Variante geben – und zwar direkt ins Wohnzimmer. Das Online-Programm mit DJ Andreas alias ‚Nemo‘ beginnt um 19.11 Uhr. Die KIG sendet einen karnevalistischen Stream mit Musik und Aufzeichnungen von Galas aus den vergangenen Jahren. Von Katrin Jünemann, Katrin Jünemann


Hamannplatz: Abriss läuft auf vollen Touren

Andreas-Gemeinde: Aktion „Lichtfenster“

Unfall beim Abbiegen: 75-jährige Fußgängerin schwer verletzt


Mi., 27.01.2021

TSC und SCN unterstützen Kampagne Vereine werben um ihre Mitglieder

Getreu dem Aufruf werben Thomas Lammers vom SSB und Gerolf Kleinschmidt vom TSC (Bild oben, v.l.) für die Kampagne.

Münster-West - Gerade Vereine, die sich dem Breitensport verschrieben haben, bangen in Corona-Zeiten um ihre Existenz. Hier setzt unter anderem die Kampagne „Stay in your Club“ des städtischen Sportbunds (SSB) an, die für den Verbleib in den Vereinen wirbt. Der TSC und der SCN unterstützen diese. Von kbö


Parkraumüberwachung im Mecklenbecker Stadtteilzentrum: Statt 90 bald 120 Minuten erlaubt

Bezirksbürgermeister Jörg Nathaus hofft auf mehr Wohnraum in Münsters Westen: „Wir brauchen neue Baugebiete“

Mohamed Kouras besetzt halbe Stelle: Rassismus: MuM fördert Aufklärungsarbeit vor Ort


Do., 28.01.2021

Serie: Sport in der Corona-Falle Schwimmer sehen sich gerüstet, erkennen aber auch einen wunden Punkt

Talentförderung und -Sichtung könnten sich nach der Pandemie als die großen Problemfelder herausstellen, befürchten die SGS-Verantwortlichen

Münster - Im Grunde sieht sich die SGS Münster gut gerüstet, um einigermaßen glimpflich durch die Corona-Zeit zu kommen. Die Mitgliederzahlen sind stabil, einige Kaderathleten dürfen trainieren, der Rest macht „Trockenübungen“. Doch ein dickes Problem dürfte in den nächsten Jahren noch aufkommen. Von Jürgen Beckgerd


Rudern: Bundesliga: Münster-Achter hat Titel auf dem Schirm

Fußball: Regionalliga West: Kritische Worte kamen bei Preußen-Profi Erdogan an

Fußball: Online-Konferenz: Kreis sieht keine Not zu frühen Abbruch


Das Wetter in Münster

Heute

6°C 3°C

Morgen

9°C -1°C

Übermorgen

2°C -3°C
In Zusammenarbeit mit