Di., 26.03.2019

„Fahrradhauptstadt trifft Bundeshauptstadt“ Berlin hospitiert in Münster

Gemeinsam auf Streife: Radpolizistin Nicole Pollert und ihr Berliner Kollege Sascha Reichenberger. Dazwischen (v.l.) Polizeipräsident Hajo Kuhlisch, Berlins Verkehrspolizeichef Markus von Stegen und die münsterische Bundestagsabgeordnete Sybille Benning.

Münster - Die Polizei Münster und die Polizei Berlin gehen gemeinsame Wege, wenn es um die Sicherheit und Kontrolle von Radfahrern geht. Erstmals hospitieren nun Radpolizisten aus der Hauptstadt bei ihren Kollegen in Münster. Ziel ist neben dem Erfahrungsaustausch der Aufbau eines Netzwerkes. Von Helmut P. Etzkorn

Di., 26.03.2019

Versammlung der Frauengemeinschaft St. Ida Das Leitungsteam arbeitet weiter

Ehrung in der Kfd St. Ida (v.l.): Erika Hesse, Anne van Husen, Else Vetter, Mechtild Knapheide (Teamsprecherin), Dorothea Schwering-Günnewig (Pastoralreferentin) und Marianne Kintrup wurden für ihre lange Mitgliedschaft in der KFD St. Ida ausgezeichnet.

Münster-Gremmendorf - Die Bewegung „Maria 2.0“ stand im Mittelpunkt einer Versammlung der Frauengemeinschaft St. Ida. Dabei wollen Frauen im Mai eine Woche lang in einen Kirchenstreik treten.


Mo., 25.03.2019

Franziskus-Forum Zeit als Lebensretter

Experten rund ums Herz (v.l.): Dr. Manfred Felsch, Dr. Ulrike Teßarek, Dr. Peter Matheja, Ulrike van Lochum, Dr. Stephan Braune, Gabriele Völker-Honscheid, Dr. Sebastian Reith, Prof. Dr. Daniel Pauleikhoff

Münster - Der Herzinfarkt war Thema des Franziskus-Forums. Die Meinung aller Experten: bei ersten Anzeichen gibt es keine Zeit zu verlieren.


Di., 26.03.2019

Bürgermeister wehrt sich gegen Kritik der Grünen Lewe: „Apotheken sind ein Stück Heimat“

Oberbürgermeister Markus Lewe  

Münster - Oberbürgermeister Markus Lewe setzt sich für den erhalt wohnortnaher Apotheken ein und warb auch beim Apothekertag für seine Position. Kritikern erteilte er eine Absage. Von Stefan Werding


Mo., 25.03.2019

Schulministerin auf Münster-Besuch Verbesserung bei Inklusion absehbar

Bei ihrem Besuch in Münster war NRW-Schulministerin Yvonne Gebauer (3.v.l.) am Montag auch Gast der Bodelschwinghschule in der Gutenbergstraße. Anlass war der EU-Projekttag. Dort bereitete ihr das Schulorchester einen musikalischen Empfang. Am runden Tisch mit Ministerin Gebauer stellten die Grundschüler der Ministerin persönliche Fragen, Fragen zum Schulsystem und Fragen zu Europa.

Münster - Beim Besuch Yvonne Gebauers an der Bodelschwinghschule in der Gutenbergstraße war der an den NRW-Schulen verbreitete Lehrermangel kein Thema. Die Schulministerin des Landes machte am EU-Projekttag der als Europaschule zertifizierten Grundschule ihre Aufwartung. Von Karin Völker


Mo., 25.03.2019

Nachverdichtungspläne für Studentenwohnanlage Studentenwerk: Kein Ghetto am Wilhemskamp

Die Wohnanlage Wilhelmskamp könnte nachverdichtet werden. aus. Das Studierendenwerk ist zurückhaltend gegenüber dem Vorschlag des Planungsbüros John Architekten.

Münster - Wohnraum für Studierende fehlt. Da scheinen die Pläne eines Architektenbüros zur Nachverdichtung der Wohnanlage Wilhelmskamp gerade passend zu kommen. Die aber stoßen auf Zurückhaltung beim Studierendenwerk. Es gibt dafür Gründe. Von Karin Völker


Mo., 25.03.2019

Bundesministerin Schulze übergibt Millionen-Förderung an „Stromspar-Check“ Großes Geschenk zum Geburtstag

Allen Grund zu guter Laune hatten (v.l.) Heinz-Josef Kessmann (Vizepräsident Deutscher Caritasverband), Bundesumweltministerin Svenja Schulze und Thomas Schlickum (Vorstand Caritas Münster) bei der Übergabe des Förderbescheids für den „Stromspar-Check“.

Münster - 28,6 Millionen Euro für die Energiesparberatung einkommensschwacher Haushalte: Bundesumweltministerin Svenja Schulze hat heute einen Förderbescheid an das Projekt „Stromspar-Check“ überreicht. Und zwar in Münster, weil es dort etwas zu feiern gab. Von Pjer Biederstädt


Mo., 25.03.2019

Insolvenzverschleppung und gewerbsmäßiger Betrug Online-Händler bringt Hunderte Kunden ums Geld

Das Landgericht in Münster verhandelt den Fall eines inzwischen insolventen Online-Handels. 

Münster - Kunden machten Anzahlungen für Badewannen, Whirlpools oder Couchgarnituren: Doch der Online-Handel lieferte nicht. Für einen Schaden von mehr als 630.000 Euro steht nun der frühere Geschäftsführer vor Gericht. Von Dirk Anger


Mo., 25.03.2019

Hafenentwicklung Veränderungssperre für den Bereich Scheiwe-Straße: Bauarbeiten vorerst tabu

Die Theodor-Scheiwe-Straße ist seit Dezember 2015 gesperrt. 

Münster - Die Stadt plant eine Veränderungssperre für das Areal um die Theodor-Scheiwe-Straße. Dann dürften keine Bautätigkeit vorgenommen werden, bis die Stadt einen neuen Bebauungsplan aufgestellt hat.  Von Klaus Baumeister


Mo., 25.03.2019

Landgericht fällt Urteil Münsteraner muss 22 Monate in Haft

 

Münster - Zu einer Freiheitsstrafe von einem Jahr und zehn Monaten verurteilte die 11. Große Strafkammer am Landgericht einen 35 Jahre alten Mann aus Münster. Die Anklage lautete auf vorsätzliche gefährliche Körperverletzung, Urkundenfälschung und Fahren ohne Führerschein. Von Norbert Hoppe


Mo., 25.03.2019

Konzertreihe „New Names“ Frischer Input für Musik-Entdecker

June Cocó spielt am 28. März 2019 beim nächsten New-Names-Konzert im Jovel.

Mo., 25.03.2019

Bundespolizei sucht mit Fotos nach Täter Erst Börse gestohlen – dann Geld abgehoben

Nach diesem unbekannten Mann sucht die Bundespolizei. Er steht im Verdacht, einer 70-jährigen Frau die Geldbörse gestohlen zu haben.

Münster - Eine 70 Jahre alte Frau wurde beim Ausstieg aus einem Zug in Münster erst bestohlen und anschließend um 2500 Euro betrogen. Die Bundespolizei sucht nun mit Fotos nach dem Täter.


Mo., 25.03.2019

Nach Flucht aus LWL-Klinik in Münster Polizisten greifen Häftling in Hamm wieder auf

Nach Flucht aus LWL-Klinik in Münster: Polizisten greifen Häftling in Hamm wieder auf

Münster - Aus der LWL-Klinik in Münster entwischte am Freitag ein 33 Jahre alter Häftling. Sehr weit kam er aber nicht: Polizisten griffen den Geflüchteten in Hamm wieder auf.


Mo., 25.03.2019

Funny van Dannen in der Sputnikhalle Wie auf einem Klassentreffen

Liedermacher Funny van Dannen

Münster - Es war eine Mischung aus Rock-Konzert und Mehrgenerationen-Schultreffen, als Funny van Dannen in der Sputnikhalle vors Publikum trat. Viele langjährige Fans waren dabei. Von Melina Liethmann


Mo., 25.03.2019

Unfall auf der A1 Person bei Auffahrunfall leicht verletzt

Unfall auf der A1: Person bei Auffahrunfall leicht verletzt

Münster - Auf der Autobahn 1 ist es am Morgen zwischen Münster-Nord und dem Kreuz Münster-Süd zu Verkehrsbehinderungen gekommen. Zuvor hatte es einen Auffahrunfall gegeben. Von Anna Spliethoff


Mo., 25.03.2019

Feuerwehr-Einsatz Wohnung brannte komplett aus - drei Verletzte

Feuerwehr-Einsatz: Wohnung brannte komplett aus - drei Verletzte

Münster-Wolbeck - Drei Verletzte forderte ein schwerer Wohnungsbrand am späten Sonntagabend in einem Zweifamilienhaus in Wolbeck. Der Einsatz der Feuerwehr dauerte mehrere Stunden, rund 50 Rettungskräfte waren vor Ort.  Von Helmut Etzkorn


Mo., 25.03.2019

„Rassismus im Alltag“ war Thema in Ditib-Moschee „Terror hat keine Religion“

Hauptredner Jürgen Schlicher (l.) berichtete von seinen Workshops gegen Rassismus.

Münster - Ganz praktische Erfahrungen aus dem Alltag, aber auch einiges Theoretisches darüber, wie Vorurteile entstehen, erfuhren die Besucher einer Veranstaltung in der Ditib-Moschee am Samstag. Es ging um „Rassismus im Alltag“. Und darum, wie Münster weltoffen sein und bleiben kann. Von Maria Conlan


Mo., 25.03.2019

100 Jahre Quartettverein „Rheingold“ Chorgesang fördert die Gemeinschaft

„Hell unser Lied“: der Quartettverein „Rheingold“ am Samstag beim Stiftungsfest

Münster - Der Männergesangverein „Quartettverein Rheingold“, im Karneval auch aktiv als „Fidele Bierkutscher“, feierte am Samstag in Handorf mit einem Stiftungsfest das 100-jährige Bestehen des erfolgreichen Chores. Von Helmut P. Etzkorn


Mo., 25.03.2019

Stadtbaurat Denstorff diskutiert mit Verkehrsclub Mobilität ist eine persönliche Entscheidung

 Robin Denstorff, Planungsdezernent der Stadt Münster (l.), und der Vorsitzende der VCD-Rgionalgruppe, Thomas Lins, diskutierten im Umwelthaus über das Thema Mobilität.

Münster - Wie gedenkt die Stadt Münster das scheinbar unaufhaltsam wachsende Verkehrsaufkommen zu steuern? Das wollte der Verkehrsclub Deutschland (VCD) von Robin Denstorff und weiteren Teilnehmern einer Diskussionsrunde wissen. Der Stadtbaurat lieferte viele Schlagworte, machte aber auch deutlich, wo die öffentliche Planung an ihre Grenzen stößt. Von Klaus Möllers


Mo., 25.03.2019

Juwi-Fest in Münster Der Mythos lebt auch 2019

Das Juwi-Fest 2019 findet nicht mehr wie in der Vergangenheit am Juridicum statt; hier ein Bild aus dem Jahr 2018.

Münster - Beschwerden über Lärm schienen das Ende des Juwi-Festes in Münster zu bedeuten. Jetzt findet die 45. Auflage allerdings doch statt – mit einigen Änderungen. Von Dirk Anger


So., 24.03.2019

Nach „Trashtag“-Challenge Friedenspark von Plastikmüll befreit

Entmüllten den Friedenspark (v.l.): Jaqueline Bußkönning, Svenja Dubbrow, Andreas Runze und Ralf Hackmann.

Münster - Anlässlich der „Trashtag“-Challenge räumte am Freitag eine kleine Gruppe den Friedenspark in Münster auf. Neben Plastiktüten fanden die fleißigen Plastiksammler auch anderen Müll. Von Melanie Ploch


So., 24.03.2019

„Münster vor Ort“: Teilnehmer entdecken östliches Kreuzviertel Einstiges Abwehrbollwerk im Norden

Wer hat es entworfen? Zu welchem Zweck? Und welche für Münster interessanten Leute wohnten dort? Stefan Rethfeld (Bildmitte) erläuterte während der ausgebuchten Führungen geschichtsträchtige Häuser; hier am Sonntag an der Rudolf-von-Langen-Straße.

Münster - Die Geschichte des östlichen Teils des Kreuzviertels war von Freitag bis Sonntag Thema in der Reihe der Architekturrundgänge „Münster vor Ort“. Wo einst Kanonen und feste Mauern den Rand zum heutigen Viertel beherrschten, gebe es heute eine „Postkartenidylle“, befand Tourleiter und Architekt Stefan Rethfeld. Und im Viertel viel Geschichte dieser Stadt. Von Klaus Möllers


So., 24.03.2019

Sherlocks Abenteuer als Live-Hörspiel Analoges Vergnügen in digitalen Zeiten

Die Akteure des Live-Hörspiels: Philip Ritter, Sarah Giese, Alexander Rolfes, Christoph Tiemann und Urs von Wulfen (v. l.)

Münster - Es hat etwas von der Frühzeit des Radios, als Familien sich im Wohnzimmer vor dem Empfänger versammelten, um gebannt die Übertragung eines live in einem fernen Studio gespielten Stücks zu verfolgen. Nur, dass jetzt rund 150 Personen, zumal in den Verkaufsräumen eines Second-Hand-Marktes, gemeinsam den „Abenteuern des Sherlock Holmes“ lauschen. Ein schöner Irrwitz. Von Wolfgang A. Müller


Capella Ludgeriana und Gäste im Dom: Begegnung der feinen Stimmen

Theater Szenenwechsel in der Studiobühne: Im Räderwerk der Bürokratie

Gerd Böckmann: In Münster begann der Weg des Schauspielers durch faszinierende Musikwelten: „Eine elektrisierende Klangwolke“


Reise- Anzeigensuche


Mo., 25.03.2019

Patenschaftsprojekt Grundschule Gotheye SC Sprakel hilft im Niger

Kleidung und Schulmaterialien sammelt der SC Sprakel für sein Patenschaftsprojekt mit einer Grundschule in Gotheye. Ansprechpartner (kl. Bild) sind Walter Stephan und Seidou Karidio.

Münster-Sprakel - Kinderkleidung, Schulmaterialien und Sportbekleidung sammelt der SC Sprakel für seine Patenschule in Gotheye im Niger. Bald geht die neunte Sendung auf den Weg. Von Katrin Jünemann


CCC zieht positive Bilanz: Coerder Carnevals-Club zieht positive Bilanz der Session

Löschzug Kemper feiert Jubiläum: Marcus Kemper steht an der Spitze

Neue Wege im Mädchenfußball: Die Mädels sind unglaublich stark


Mo., 25.03.2019

50 Einsatzkräfte waren vor Ort Drei Verletzte bei einem Wohnungsbrand an der Straße Am Tiergarten

50 Einsatzkräfte waren vor Ort: Drei Verletzte bei einem Wohnungsbrand an der Straße Am Tiergarten

Münster-Wolbeck - Drei Menschen wurden bei einem Wohnungsbrand am Sonntagabend im Obergeschoss eines Zweifamilienhauses in Wolbeck verletzt. Die Feuerwehr war mit rund 50 Einsatzkräften mehrere Stunden im Einsatz, bis die letzten Glutnester gelöscht waren. Der Sachschaden wird auf über 100 000 Euro geschätzt. Von Helmut Etzkorn


Wolbecker Verein stellte Hilfsprogramm für die kommenden Jahr vor: ÖWK beklagt „kurzsichtige Politik“

Großübung in Hiltrup fordert viel Einsatz von Freiwilliger Feuerwehr und Deutschem Roten Kreuz: Helfer simulieren Chemieunfall

Ausstellung im Kunsthaus Angelmodde: Den Farben Raum geben


Di., 26.03.2019

Arbeiten beginnen bereits am 27. März Dorbaumstraße erhält neue Asphaltschicht

 

Münster-Handorf - Anwohner der Dorbaumstraße in Münster-Handorf müssen sich in den kommenden Wochen auf Verkehrsbehinderungen und Lärm einstellen. Die Straße wird von der Immelmannstraße bis zur Haltestelle Am Hornbach instand gesetzt. Und es geht sogar früher los, als ursprünglich angekündigt.


Schüler tauchen in das Leben von Mendelssohn-Bartholdy ein: WDR-Musiker zu Gast an Handorfer Grundschule

Karin Steinbach nimmt Anmeldungen entgegen: Flüchtlingshilfe sucht Sprachhelfer

30. und 31. März: Arbeiten am Bahnübergang Mariendorf


Mo., 25.03.2019

Fußball: 3. Liga Tobias Rühle wechselt vom SC Preußen zum KFC Uerdingen

Tobias Rühle (r.) wechselt im Sommer zum KFC Uerdingen 

Knapp drei Jahre hat er demnächst bei Preußen Münster auf dem Buckel: Nach 24 Meisterschaftsspielen in dieser Saison ist es für Offensiv-Allrounder Tobias Rühle an der Zeit zu gehen: Der 28-Jährige verlässt den SC Preußen im Sommer und schließt sich dem Liga-Konkurrenten KFC Uedringen an.


Fußball: Westfalenpokal-Achtelfinale Junioren: Arminia Bielefeld eine Nummer zu groß für Münster 08

Fußball: Kreisliga A: Späte Tore – Segen für GW Gelmer, Fluch für Concordia Albachten

Volleyball: Frauen-Bundesliga: USC-Fans im Auto nach Schwerin


Das Wetter in Münster

Heute

10°C 3°C

Morgen

12°C 5°C

Übermorgen

14°C 4°C
In Zusammenarbeit mit