Di., 11.05.2021

Prozess am Landgericht Missbrauchsvorwurf: Polizisten und Vormund sagen aus

Wegen schwerem sexuellen Missbrauch an einem Kind wird derzeit am Landgericht Münster gegen einen 35-Jährigen aus Ostbevern verhandelt.

Münster - Ein 35-Jähriger aus Ostbevern ist unter anderem wegen schwerem sexuellen Missbrauch an einem elfjährigen Jungen angeklagt. Ob das Kind vor Gericht aussagen muss, ist noch unklar. Von Björn Meyer

Di., 11.05.2021

Wohnmobile am Straßenrand Parken ja, übernachtenmöglichst nicht, campen nie

Dürfen die hier alle stehen? Ja, wenn sie nicht zugleich bewohnt werden. Das Übernachten im Wohnmobil am Straßenrand ist nur einmal für kurze Zeit gestattet.

Münster - Wohnmobile sind derzeit gefragt wie nie. Bieten sie doch eine Möglichkeit, in der Pandemie mal rauszukommen. Aber mehr als eine Übernachtung am Straßenrand ist nicht erlaubt. Von Lukas Speckmann, Lukas Speckmann


Mo., 10.05.2021

Interview mit Leon Windscheid Mit Volldampf aus der Pandemie

Das neue Buch von Leon Windscheid (hier mit einem Modell der MS Günther) hat es auf Anhieb auf Platz 1 der „Spiegel“-Bestsellerliste geschafft.

Münster - Das neue Buch von Leon Windscheid hat es auf Anhieb auf Platz 1 der Spiegel-Bestsellerliste geschafft. Im Interview mit unserer Redaktion berichtet der Wahl-Münsteraner, der einst bei „Wer wird Millionär?“ gewann, wie er die Pandemie erlebt und worauf er sich nach ihrem Ende freut. Von Martin Kalitschke


Mo., 10.05.2021

Fritz Schmücker zu Events von Stadtfest bis Jazzfestival Fahrt auf Sicht mit Optimismus

Im Gasometer (hier ein Archivbild) will „Titanick“ sein Jubiläum „30 plus 1“ feiern.

Münster - Die Hoffnung wird größer, die Unsicherheit bleibt: Wann dürfen wieder Veranstaltungen mit mehr als zwei, drei Personen stattfinden? Von Gerhard H. Kock, Gerhard Heinrich Kock


Mo., 10.05.2021

Traditionshaus im Kuhviertel Investor kauft das Hotel Überwasserhof

Verkauft und künftig kein Hotel mehr: der Überwasserhof im Herzen des Kuhviertels.

Münster - Das Hotel Überwasserhof im Kuhviertel ist verkauft worden. Der neue Besitzer hat nun ganz andere Pläne mit der Immobilie. Von Martin Kalitschke


Mo., 10.05.2021

Termine bis Ende Juli ausgebucht Beim Kirchenaustritt bleibt es eng

Kirchenaustritte werden im Gebäude der Staatsanwaltschaft an der Gerichtsstraße bearbeitet – allerdings nur nach vorheriger Terminvereinbarung.

Münster - 100 weitere Kirchenaustritts-Termine pro Monat hat das Amtsgericht Münster eingerichtet. Geändert hat sich dadurch nichts: Die insgesamt 400 Termine für den Monat Juli, die Anfang Mai freigeschaltet wurden, sind schon weg. Vergriffen innerhalb einer Woche . . . Von Lukas Speckmann


Mo., 10.05.2021

Bürger kämpft für Veröffentlichung Ordnungsamt: Interne Anweisung steht nun online

Auf Antrag eines Bürgers musste das Ordnungsamt der Stadt Münster Arbeitsanweisungen herausgeben.

Münster - Im Internet kann neuerdings jeder auf die internen Dienstanweisungen des Ordnungsamtes zugreifen. Zuvor hatte ein Bürger fast ein halbes Jahr um die Veröffentlichung gekämpft. Das Ordnungsamt betont, es habe nichts zu verheimlichen. Von Martin Kalitschke


Mo., 10.05.2021

Deutscher Schulpreis für Gesamtschule Münster Mitte Vorbildlich – auch im Lockdown

Jubel und Konfetti: Schülerin Mareike Timte reißt die Arme hoch und Schulleiterin Kathi Kösters wirft Konfetti vor der Laptop-Kamera (oben links. Währenddessen erscheinen die beiden im Bild des Live-Video-Streams wo gerade Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier (oben r.) gratuliert. Unten: In der Mensa verfolgten Lehrkräfte. Schüler , Eltern und Vertreter außerschulische Partner die Preisverleihung.

Münster - Die Gesamtschule Münster ist eine der Gewinnerinnen des Deutschen Schulpreises. In diesem Jahr ging es um vorbildliche Schulkonzepte in der Pandemie. Von Karin Völker


Mo., 10.05.2021

Mordprozess: Deutliche Gutachten Familienmitglieder verweigern Aussage

Am Landgericht Münster wird in einem Fall verhandelt, in dem ein heute 52-Jähriger seine Frau ermordet haben soll.

Münster - Vier Zeugen, aber keine Aussage – dafür sprachen am sechsten Prozesstag eines Mordprozesses vor dem Landgericht Münster die Gutachten eine deutliche Sprache. Von Björn Meyer


Mo., 10.05.2021

Mischung aus Teddybär und Schmusekatze Neu im Allwetterzoo: Rote Pandas

Der Rote Panda ist ein echter Hingucker: Seit Montag ist das neue Außengehege hinter dem Zoorestaurant geöffnet.

Münster - Im Allwetterzoo leben jetzt zwei Pandas. Nicht die schwarz-weißen Bären aus China, sondern die echten roten Katzenbären. Die sind so knuffig, dass sie mit Sicherheit zu Publikumslieblingen werden. Von Lukas Speckmann


Mo., 10.05.2021

Digitale Ausstattung 10.000 Tablets in Münsters Schulen

Digitale Ausstattung: 10.000 Tablets in Münsters Schulen

Münster - "Wir haben die 10 000er-Marke geknackt", freut sich Cherif Moursi vom Team "citeq@school", das für die Ausstattung der Schulen in Münster mit Tablets sorgt.


 

Mo., 10.05.2021

BDA kritisiert geplante Fahrradbrücke am Aasee Architektenbund spricht sich gegen „Flyover“ aus

Zwischen Promenade und Bismarckallee soll der „Flyover“ entstehen.

Münster - Der Bund Deutscher Architekten übt scharfe Kritik an der Fahrradbrücke „Flyover“. Er befürchtet „erhebliche negative Auswirkungen“ auf das unmittelbare Umfeld. Das Projekt sollte daher nicht weiterverfolgt werden.


Mo., 10.05.2021

Am Bremer Platz 41-Jähriger verletzt 46-Jährigen mit Messer schwer

Am Bremer Platz: 41-Jähriger verletzt 46-Jährigen mit Messer schwer

Münster - Ein 41-Jähriger hat in der Nacht von Freitag auf Samstag gegen Mitternacht am Bremer Platz einen 46-Jährigen mit einem Messer schwer verletzt. Von Jonas Wiening


Mo., 10.05.2021

Corona-Lage Nur neun Neuinfektionen in Münster

Corona-Lage: Nur neun Neuinfektionen in Münster

Münster - (Mit Video) Am Montag meldet die Stadt nur neun Neuinfektionen mit dem Coronavirus. 43 Personen hingegen gelten als wieder genesen. Der Inzidenzwert bleibt knapp über der 50er-Marke.  Von Jonas Wiening


Mo., 10.05.2021

Zwei Waffen sichergestellt Warendorfer Straße: 18-Jähriger schießt aus Auto

Zwei Waffen sichergestellt: Warendorfer Straße: 18-Jähriger schießt aus Auto

Münster - Am Sonntagnachmittag soll ein 18-Jähriger aus einem Auto heraus mit einer Schreckschusspistole in Richtung eines Fahrradweges geschossen haben. 


Mo., 10.05.2021

Auszeichnung Gesamtschule Münster-Mitte erhält Deutschen Schulpreis

Auszeichnung: Gesamtschule Münster-Mitte erhält Deutschen Schulpreis

Münster - Die städtische Gesamtschule Münster-Mitte wird mit dem Deutschen Schulpreis 2020/2021 ausgezeichnet. Das gab Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier am Montagmorgen bekannt. Von Karin Völker, Jonas Wiening, pd


Mo., 10.05.2021

Auf der Autobahn 1 36-Jähriger nutzt Windschatten von Polizeiauto im Einsatz

Auf der Autobahn 1: 36-Jähriger nutzt Windschatten von Polizeiauto im Einsatz

Münster - Über etwa 40 Kilometer auf der A1 hat ein 36-jähriger BMW-Fahrer den Windschatten eines Streifenwagens im Einsatz genutzt. Die Beamten stellten den Führerschein des Mannes sicher.


Mo., 10.05.2021

Ermittlungsverfahren eingeleitet Männer werfen Fahrrad auf fahrenden Zug

Ermittlungsverfahren eingeleitet: Männer werfen Fahrrad auf fahrenden Zug

Münster-Hiltrup - Die Polizei hat am späten Freitagabend zwei junge Männer festgenommen, die am Bahnhof Münster-Hiltup randalierten. Sie warfen unter anderem ein Fahrrad auf einen fahrenden Güterzug.


Mo., 10.05.2021

Keine Durchfahrt Industrieweg in zwei Nächten voll gesperrt

Keine Durchfahrt: Industrieweg in zwei Nächten voll gesperrt

Münster - Keine Durchfahrt am Industrieweg: In der Nacht von Montag (10. Mai) auf Dienstag (11. Mai) sowie von Dienstag auf Mittwoch (12. Mai) wird der Industrieweg voll gesperrt. Grund dafür sind die Arbeiten am Fernwärmenetz.


Mo., 10.05.2021

Von Münster nach Solferino DRK schickt „Licht der Hoffnung“ auf die Reise

Landesrotkreuzleiterin Tanja Knopp und Jugendrotkreuz-Landesleiter Sören Wiebusch entzündeten die Ölfackel auf dem Gelände des DRK-Landesverbandes Westfalen-Lippe an der Sperlichstraße.

Münster - Ein Licht der Hoffnung wird auch in der Corona-Pandemie von Münster bis nach Solferino in Italien auf die Reise geschickt. Erinnert werden soll an die Anfänge der Rotkreuz- und Rothalbmondbewegung. Beim DRK-Landesverband in Münster wurde jetzt die Ölfackel entzündet.


Mo., 10.05.2021

Studierendenausweise, Mensa-Cards und FH-Card online aufladen Umweg über Mensen entfällt

Ob FH-Card oder Studierendenausweis der Universität: Über den Zahlungsanbieter Klarna können alle studentischen Ausweise jetzt online aufgeladen werden.

Münster - Essen, Wäsche waschen, kopieren: Sowohl an der Universität als auch an der Fachhochschule Münster sind viele zahlungspflichtige Angebote schon digitalisiert. In der Pandemie ist das Aufladen von Mensa- oder FH-Cards allerdings gar nicht so einfach – denn das war bislang nur in den Mensen möglich. Bislang. Dank Zahlungsanbieter Klarna geht’s ab sofort auch online.


Mo., 10.05.2021

Finale beim Deutschen Schulpreis Hochspannung bei der Gesamtschule Mitte

Die Robert-Bosch-Stiftung hat alle Schüler der Gesamtschule Mitte schon mit einem grünen Armband ausgestattet: Kennzeichen der Finalisten beim Deutschen Schulpreis.

Münster - Die Gesamtschule Mitte hat am Montag viel zu gewinnen und nichts zu verlieren. Beim „Spezial“ des Deutschen Schulpreises der Robert Bosch-Stiftung ist die Schule bei dem Wettbewerb, der sich mit der Preisverleihung entscheidet, unter den Finalisten – und das bedeutet schon ein gewaltiges Prestige. Von Karin Völker


So., 09.05.2021

Echtzeit-Theater überzeugt mit Gemeinschaftsproduktion Die Ausbeutung der Erde

Die Sounds werden mithilfe einer mannshohen, begeh- und bekletterbaren Konstruktion aus Paletten, Eimern, Töpfen und Tiegeln erzeugt.

Münster - Der Ikarus-Mythos aktuell interpretiert: Das Echtzeit-Theater bot mit der Premiere von „Ikar – zu Wasser, zu Lande, in der Luft“ ein mitreißendes Stück mit überraschenden Wendungen und viel Musik. Von Helmut Jasny


So., 09.05.2021

Junges Theater Münster streamt „The Arrival“ Jeder Mensch ist ein Migrant

Der extrem lange Tisch auf der Bühne weckt Assoziationen an Leonardo da Vincis Gemälde vom letzten Abendmahl, das die Ankündigung eines Abschieds illustriert.

Münster - Veränderungen sind nicht per se positiv oder negativ, in vielen Fällen aber mit Sicherheit eine Herausforderung. Das konnte man auch in der Inszenierung der Graphic Novel „The Arrival“ durch das Junge Theater Münster sehr schön sehen. Der multimediale Bilderbogen, der gespannt wurde, erinnerte dabei unwillkürlich an ein Meisterwerk der Malerei. Von Wolfgang Müller


So., 09.05.2021

Projekt auf der Ostseite des Hauptbahnhofs Das „Hansator“ soll Weihnachten fertig sein

Markantes Neubauensemble: das aus drei Baukörpern bestehende Hansator, vom Hauptbahnhof aus gesehen.

Münster - Der Rohbau steht, die ersten Gerüste sind gefallen, der Innenausbau hat begonnen: Ende des Jahres soll das „Hansator“ auf der Ostseite des Hauptbahnhofs stehen. Die Mieter sollen nach und nach ab Anfang 2022 einziehen. Von Martin Kalitschke


So., 09.05.2021

Kommentar Sonderimpfung in Stadtteilen: Gerne mehr davon

Viele Coerder Bürger nutzten das Angebot der Sonderimpfung am Samstag.

Münster - Rund 600 Menschen haben sich am Samstag in Coerde gegen das Corona-Virus impfen lassen. Gut so, und gerne mehr davon, kommentiert Helmut Etzkorn – denn der Gewinner solcher Sonderaktionen ist am Ende ganz Münster. Von Helmut Etzkorn


So., 09.05.2021

Amechi Oji und Jakob Bey Zwei Teenager aus Münster gewinnen Filmpreis

Die beiden preisgekrönten Filmemacher Amechi Oji (l.) und Jakob Bey.

Münster - Drehbuch, Kamera, Set – bei der Filmproduktion „Alone“ der „msbostudios“ kommt alles aus „einer“ Hand. Mit ihrem ersten richtigen Film überzeugten zwei Teenager aus Münster die Filmjury in Rostock. Jetzt wurden die beiden sogar für das „Bundes.Festival.Film.“ nominiert. Von Gerhard H. Kock


So., 09.05.2021

Pro & Contra Ist es eine gute Idee, am Projekt Flyover festzuhalten?

Pro & Contra: Ist es eine gute Idee, am Projekt Flyover festzuhalten?

Münster - Erst lehnen die Gutachter ab, dann stimmen die ­Gutachter zu: Die Radbrücke „Flyover“ hat ein Geschmäckle bekommen. Ist es eine gute Idee, am ­Projekt festzuhalten? Ein Pro und Contra. Von Björn Meyer und Lukas Speckmann


So., 09.05.2021

Europaabgeordneter Markus Pieper im Interview EU-Impfpass öffnet Grenzen

Der Europaabgeordnete Dr. Markus Pieper Markus Pieper (CDU) vertritt die Interessen des Münsterlandes im EU-Parlament.

Münster - Über die EU wird viel geschimpft und gemeckert, nicht erst seit der Impfstoff-Beschaffung. Doch Europaabgeordneter Dr. Markus Pieper sieht viele Vorteile – im Alltag jedes Bürgers und bei großen Verkehrsprojekten auch im Münsterland. [mit Video] Von Dirk Anger


So., 09.05.2021

Generationenwechsel für den Bundestag Kira Sawilla zur Kandidatin für den Bundestagswahlkampf für Münsters Linke gewählt

Generationenwechsel für den Bundestag : Kira Sawilla zur Kandidatin für den Bundestagswahlkampf für Münsters Linke gewählt

Münster - Hubertus Zdebel nennt sich selbst einen „Freund des Rotationsprinzips.“ Und daher ist es nur logisch, dass der 66-Jährige sich zur Ruhe setzt. Im September wird er sich nach acht Jahren als Vertreter der Linken für den Kreis Münster im Bundestag nicht erneut zur Wahl stellen. Für den „jungen Wandel“ soll nun Kira Sawilla sorgen. Von Luca Pals


Sa., 08.05.2021

Kritik an Durchführung von Bauprojekten durch städtische WBI Sollte unliebsamer Vorschlag nicht ins Protokoll?

Betrieb und Unterhaltung von Parkhäusern ist das Kerngeschäft der kommunale Gesellschaft WBI.

Münster - Eigentlich betreibt die kommunale Gesellschaft WBI Parkhäuser, bei der Übernahme von Bauprojekten indes macht sie eine weniger gute Figur. Das hat jetzt im Aufsichtsrat erneut für einige Kritik gesorgt. Sollte womöglich ein kritischer Vorschlag deshalb nicht ins Protokoll? Von Dirk Anger


Sa., 08.05.2021

Kriminalprävention vor Umgestaltung Bremer Platz: Lewe sagt Gutachten zu

Der Bremer Platz ist ein Hotspot für Drogensüchtige und Kleinkriminelle: Jetzt soll ein Gutachten unter kriminalpräventiven Aspekten der Umgestaltung vorausgehen.

Münster - Um ein beschlossenes Gutachten zur Umgestaltung des Bremer Platzes unter kriminalpräventiven Aspekten gab es zuletzt Streit. Jetzt hat Oberbürgermeister Markus Lewe auf eine kritische Nachfrage von CDU-Fraktionschef Stefan Weber geantwortet. Das schafft Klarheit. Von Dirk Anger


Sa., 08.05.2021

Rundgang auf dem ehemaligen Gelände der York-Kaserne Der Stadtteil im Stadtteil

Neben den Abrissarbeiten baut die Wohn + Stadtbau bereits Wohnungen. Die kleinen Bilde zeigen den Ballsaal des Offizierskasinos sowie den Standort, an dem 2024 die Grundschule fertiggestellt werden soll.

Münster - Im Südosten Münsters tut sich etwas: Wo heute noch die Bagger wüten, sollen einmal mehr als 5000 Menschen leben. Schon jetzt gibt es viele kleine Feinheiten auf dem ehemaligen Gelände der York-Kaserne zu entdecken. [mit Video] Von Björn Meyer


So., 09.05.2021

Massenimpfung Hunderte holen sich in Coerde ihren Piks gegen Corona

Massenimpfung: Hunderte holen sich in Coerde ihren Piks gegen Corona

Münster-Coerde - Die erste Massenimpfung gegen Corona in Münsters Stadtgeschichte entwickelt sich schon am frühen Samstagmorgen zu einem Erfolgsmodell. Bereits um 8 Uhr reihen sich Impfwillige auf dem Hamannplatz mitten in Coerde in die immer länger werdende Menschenschlange ein. Am Ende sind es fast 600, die sich mit einem „Moderna“-Piks vor Corona schützen lassen wollen. Von Helmut Etzkorn


Sa., 08.05.2021

Debatte bei Grünen, SPD und Volt Ratsbündnis ringt um einheitliche Position zum Flyover

Große Fußgänger- und Radlermassen kommen am Aegidiitor zusammen. Welche Abhilfe kann da eine Brücke schaffen? Über diese Frage wird diskutiert.

Münster - Wie wollen sich die Ratsparteien zum umstrittenen Flyover positionieren? Die CDU ist dafür, bei den Parteien im Ratsbündnis läuft die Meinungsbildung. Kontroversen sind dabei nicht ausgeschlossen. Von Klaus Baumeister


Sa., 08.05.2021

Infektionen in den Stadtteilen So ist Corona in Münster verbreitet

Infektionen in den Stadtteilen: So ist Corona in Münster verbreitet

Münster - Die Stadt hat die Ausbreitung des Coronavirus in Münster in den einzelnen Bezirken aufgeschlüsselt. Mancherorts verbreiten sich die Infektionen besonders stark – und kein Stadtteil ist bisher virenfrei geblieben. Von Karin Völker


Sa., 08.05.2021

Klasse der Malerin Olga-Maria Klassen „Impressionen V“ – aus der Welt ins Netz

Am Ort malten die jungen Künstler ihre Bilder.

Münster - Aquarell, Bleistiftzeichnung, Pastell, Gouache, Buntstiftzeichnung und Monotypie: Die Werke, die die 38 jungen Künstler ausstellen, sind mit unterschiedlichen Techniken entstanden. Zu sehen sind sie jetzt im Internet. Von Gerhard Heinrich Kock


Stadtensemble lädt zur Beuys-Würdigung: Immer wieder „ja ja ja ne ne ne“

Michael Solders neuer Antiquar-Podcast: Lustig – lehrreich – staunenswert

Wanderausstellung gastiert im Landeshaus: Vielfältige Begegnung mit jüdischem Leben


kfzmarkt.ms Anzeigensuche


Mo., 10.05.2021

Aktion der Kinderhauser Scholl-Schulen Digitale Geburtstagskarte für Namensgeberin Sophie Scholl

Nicht nur an den Kinderhauser Geschwister-Scholl-Schulen wurde am 9. Mai der Namensgeberin Sophie Scholl gedacht. Vielerorten wurde an die Widerstandskämpferin erinnert.

Münster-Kinderhaus - Am 9. Mai 2021 wäre Widerstandskämpferin Sophie Scholl 100 Jahre alt geworden. Grund genug für die Kinderhauser Geschwister-Scholl-Schulen, ihr zu gratulieren. Von Thomas Schubert, Thomas Schubert


Amt für Grünflächen holt Stämme ab: Baumfällaktion stört Anlieger

Mitglieder der Initiative Maria 2.0: „Aufmüpfige Frauen“ auf dem Wochenmarkt

Kap. 8 präsentiert eine Video-Reihe: Wo die Kaffeekannen fliegen


Mo., 10.05.2021

Umgestaltung der Gievenbecker Ortsmitte Baubeginn frühestens 2023

Auf dem Rüschhausweg finden aktuell Leitungsarbeiten statt. Eigentlich sollten diese parallel zur Umgestaltung der Ortsmitte stattfinden. Nun wurden sie vorgezogen, während sich die eigentliche Umgestaltung um mindestens ein Jahr verschiebt.

Münster-Gievenbeck - Ende 2019 wurde die Umgestaltung der Ortsmitte in Gievenbeck beschlossen, in dem Antrag damals ist von Bauarbeiten im Jahre 2021 die Rede. Aktuell finden Bauarbeiten in der Ortsmitte statt – doch sie haben wenig mit der Umgestaltung zu tun. Diese verzögert sich um mehrere Monate. Von Joel Hunold


Serie: Heimische Bäume in Mecklenbeck: Junge Birkenblätter eignen sich für Salate und als Brotbelag

Corona-Vergleich der Stadtteile: Weniger Infizierte im Westen

Radweg entlang der L 551: Mehr Sicherheit für „Leezenritter“


Das Wetter in Münster

Heute

16°C 11°C

Morgen

18°C 9°C

Übermorgen

17°C 8°C
In Zusammenarbeit mit