Mo., 17.05.2021

Vorwurf gegen 39-Jährigen aus Münster Steuerhinterziehung im großen Stil

Vor dem Landgericht hat der Prozess gegen einen 39-Jährigen begonnen, dem unter anderem Steuerhinterziehung vorgeworfen wird.

Münster - Ein 39-Jähriger soll Sozialversicherungsbeiträge in Millionen-Höhe, Lohnsteuer und Einkommenssteuer hinterzogen haben. Seit Montag muss sich der Mann vor dem Landgericht verantworten. Von Martin Kalitschke, Martin Kalitschke

Mo., 17.05.2021

Neuer Präsident der Fachhochschule Münster Vize Frank Dellmann rückt an die Spitze

Frank Dellmann wird Präsident der FH Münster.

Münster - Viele Jahre war Ute von Lojewski Präsidentin der Fachhochschule (FH) Münster. Bald verabschiedet sie sich in den Ruhestand. Jetzt wurde ihre Nachfolge geklärt. Von Karin Völker


Mo., 17.05.2021

Mordprozess gegen 52-Jährigen Was in Brasilien passiert ist, bleibt in Brasilien

Knapp sechs Jahre nach dem gewaltsamen Tod einer 47 Jahre alten Frau aus Münster muss sich der Ehemann (l., hier beim Prozessauftakt) seit dem 19. April 2021 wegen Mordes vor Gericht verantworten. Der Angeklagte soll seine Ehefrau am 5. Juli 2015 in der gemeinsamen Wohnung am Kappenberger Damm mit einem Gurt erdrosselt haben. Bisher hat der Angeklagte zu den Vorwürfen geschwiegen. Vertreten wird er von Verteidiger Stephan Kreuels (r.).

Münster - Mühsame Motiv-Suche: Am siebten Verhandlungstag im Mordprozess gegen einen 52-jährigen Münsteraner, der 2015 seine Ehefrau laut Anklage erdrosselt haben soll, wurde die Beweisaufnahme fortgesetzt. Zwei Freunde des Angeklagten sollten helfen, die Hintergründe zur Tat zu beleuchten – waren aber ungewöhnlich wortkarg. Von Pjer Biederstädt


Mo., 17.05.2021

Parteiwechsel von Mathias Kersting Grüne, SPD und Volt verlieren in Münster ihre Ein-Stimmen-Mehrheit

Mit diesem offiziellen Wahlkampffoto warb Mathias Kersting um Stimmen für die SPD. Jetzt wechselt er zur CDU.

Münster - Politisches Erdbeben in Münster: Der SPD-Ratsherr und ehemalige Fraktionschef Mathias Kersting wechselt zur CDU. Damit verliert das Ratsbündnis aus Grünen, SPD und Volt seine Mehrheit. Wie könnte es jetzt weitergehen? Von Dirk Anger, Klaus Baumeister


Mo., 17.05.2021

Gastronomie und Einzelhandel Positive Bilanz des ersten Öffnungswochenendes

Trotz mäßigen Wetters: Die Plätze vor den Gaststätten waren gut besetzt.

Münster - Ein bisschen Freiheit in der Innenstadt: Die Gastronomie freut sich nach dem langen Corona-Lockdown, dass endlich was passiert, der Einzelhandel ärgert sich über schärfere Regeln. Und sie alle hoffen, dass ab Freitag alles noch viel besser wird .  Von Lukas Speckmann


Mo., 17.05.2021

Freibad Coburg öffnet nach dem Lockdown Begeisterte Schwimmer endlich wieder im Wasser

Barbara Drüge-Ajani strahlt: Endlich wieder schwimmen.

Mo., 17.05.2021

Bundestagswahl 2021 Kemler ist der Spitzenkandidat der FDP in Münster

Das FDP-Team für die NRW-Landtagswahl 2022 (v.l.): Martin Gerhardy, Linda Belau, Maximilian Kemler

Mo., 17.05.2021

Zeugen gesucht Autofahrer nimmt Radfahrerin die Vorfahrt und flüchtet

Zeugen gesucht: Autofahrer nimmt Radfahrerin die Vorfahrt und flüchtet

Münster - Nach einem Unfall an der Weseler Straße in Münster sucht die Polizei Zeugen. Einer 38-jährige Radfahrerin wurde die Vorfahrt genommen. Sie wurde bei dem Unfall leicht verletzt.


Mo., 17.05.2021

Mit Premiere aus dem Corona-Lockdown Wolfgang-Borchert-Theater öffnet am Donnerstag wieder

Johannes Langer wird den Moses „Momo“ geben, der in „Monsieur Ibrahim und die Blumen des Koran“ auf der Suche nach dem Sinn des Lebens in bedrohlichen Zeiten ist.

Münster - Ohnmacht ist das Gefühl, das viele Menschen mit ddem Jahr 2020 und der Corona-Pandemie verbinden. Im Jahr 2021 ist es eher das Gefühl der Hoffnung. Beides ist Thema der Wiedereröffnungspremiere im Wolfgang-Borchert-Theater. Von Gerhard H. Kock


Mo., 17.05.2021

An der Coermühle Radfahrer quert Bahngleise trotz Rotlicht und sinkender Schranken

An der Coermühle: Radfahrer quert Bahngleise trotz Rotlicht und sinkender Schranken

Münster - Ein 34-jähriger Radfahrer muss in Münster nun mit einem hohen Bußgeld rechnen. Er hatte Bahngleise überquert, als die Ampel schon auf Rot stand und sich die Schranken senkten.


Mo., 17.05.2021

Pandemie in Münster 87-jährige Frau und 78-jähriger Mann an Corona gestorben

Pandemie in Münster: 87-jährige Frau und 78-jähriger Mann an Corona gestorben

Münster - In Münster wurden am Wochenende mehr Gesundmeldungen als Neuinfektionen registiert. Die Zahl der Menschen, die aktuell infiziert sind, sinkt weiter deutlich. Doch es gibt nicht nur gute Nachrichten: Es hat weitere Todesfälle im Zusammenhang mit Corona gegeben.


 

Mo., 17.05.2021

Ratsbündnis in Münster verliert Mehrheit Kersting wechselt von SPD zur CDU

Mathias Kersting

Mo., 17.05.2021

Zwischen Loddenheide und Gremmendorf Radweg am Kanal für Ausbau voll gesperrt

Zwischen Loddenheide und Gremmendorf: Radweg am Kanal für Ausbau voll gesperrt

Münster - Ob auf dem Weg zur Arbeit oder bei einer gemütlichen Radtour - die Wege entlang des Kanals sind bei Fahrradfahrerinnen und Fahrradfahrern beliebt. Künftig soll die Fahrt an der Kanalkante noch komfortabler werden. Auf einem Teilstück kommt es deshalb aber vorher zu einer Vollsperrung.


Mo., 17.05.2021

Koalition will Planung vorantreiben Fläche für Freizeitbad gesucht

Schon 2019 hatten Architekten der Gruppe MDK Münster auf eigene Initiative ein Konzept erarbeitet, wie ein Freizeit- und Sportbad in Gievenbeck ihrer Meinung nach aussehen könnte. Nun treibt die Koalition die Planung voran.

Münster-West - Die Ratskoalition treibt die Pläne für ein neues Sport- und Freizeitbad in Gievenbeck voran. Bis zum Jahresende soll eine Entscheidung über den Standort fallen. Eine Wunschfläche aus Sicht der Lokalpolitikerinnen und -politiker gibt es schon. Von Joel Hunold


Mo., 17.05.2021

Seuchenbekämpfung Wie die Tuberkulose Münster in Atem hielt

Seuchenbekämpfung: Wie die Tuberkulose Münster in Atem hielt

Münster - An Seuchen und Pandemiebekämpfung konnte sich vor Corona kaum jemand persönlich erinnern. Dabei versetzte in der Nachkriegszeit die Tuberkulose die Stadt in Alarmstimmung. Von Miriam Karsten


So., 16.05.2021

Protest gegen Hafenmarkt Initiativen am Hafen tun sich zusammen

Vor dem Stadthaus 3 vereinen sich Vertreter verschiedener Initiativen zum Protest gegen den Hafenmarkt.

Münster - Der Protest verschiedener Initiativen gegen den geplanten Hafenmarkt formiert sich jetzt unter neuem Dach:„Zukunfthafen-ms“ soll die Kritik bündeln. Am Samstag traf man sich nicht nur dazu vor dem Stadthaus 3.


Mo., 17.05.2021

Brand in Stall Landwirt bringt Kühe in Sicherheit – Feuerwehr Münster mit Großaufgebot

Brand in Stall: Landwirt bringt Kühe in Sicherheit – Feuerwehr Münster mit Großaufgebot

Münster - Nächtliche Tierrettung in Münster: In einem Stall in Roxel hat am frühen Montagmorgen ein Radlader gebrannt. Der Landwirt brachte seine Kühe rechtzeitig in Sicherheit. Von Helmut Etzkorn


So., 16.05.2021

Nahostkonflikt treibt Münsteraner auf die Straße 350 Menschen zeigen Flagge gegen Antisemitismus

Auf dem Prinzipalmarkt demonstrierten Münsteraner gegen Antisemitismus.

Münster - Rund 350 Münsteraner haben am Sonntag auf dem Prinzipalmarkt gegen Antisemitismus demonstriert und sich mit der jüdischen Gemeinde in der Stadt solidarisiert. Bereits am Samstag waren Anhänger der palästinensischen Seite auf die Straße gegangen. Ein Polizist wurde bei diesen Protesten verletzt. Von Timo Gemmeke


So., 16.05.2021

Fachtagung der Brandschützer Löschroboter und Rettungsdrohnen

Die Feuerwehr soll nach Ansicht der Brandschutz-Experten digitaler werden, um künftig noch schlagkräftiger sein zu können.

Münster - In zwei Jahren soll die Veranstaltung in Münster stattfinden, schon jetzt wurde auf einer digitalen Fachtagung der Feuerwehr aber eine eindeutige Forderung formuliert. Von Helmut Etzkorn


So., 16.05.2021

Digitale Aktion zu Missbrauch Pfoten weg von Kindern

Hoffen auf weitere gute Zusammenarbeit gegen sexuellen Kindesmissbrauch (von links): Irmi Wette (Verein „Pfoten weg!“), Sigrid Pehle (Weißer Ring Münster), Falk Schnabel (Polizeipräsident Münster) und Cordula Meyer (Opferschutzbeauftrage der Kriminalpolizei Münster). 

Mo., 17.05.2021

Gruppenausstellung der Kunstakademie: „Vulventempel“ Zehn irritierende Gemälde

Lisa Tschorn (l.) und Nadja Rich haben die Gruppenausstellung „Vulventempel“ am Wewerka-Pavillon organisiert, die bereits vor der Eröffnung heftige Reaktionen auslöste.

Münster - Die Vulva ist erst seit erstaunlich kurzer Zeit Thema von Kulturwissenschaft und Medizin. Zehn Künstlerinnen haben sich malerisch mit dem weiblichen Geschlecht auseinandergesetzt und zeigen ihre Gemälde an einem stark frequentierten Ort: dem Aasee. Von Gerhard H. Kock


Schönes Finale der Orgelandachten in Münster: Ein Pfingstfest für die Ohren

Interview mit dem Dekan der Musikhochschule: So steht es um die Pläne für einen Musikcampus in Münster

Münsters Skandal-Punkband „Äni(x)väx“: Erstes Album nach 32 Jahren


immomarkt.ms Anzeigensuche


Mo., 17.05.2021

Erstes Wochenende nach dem Lockdown „Wir haben vor Freude getanzt“

Neustart der Außengastronomie in Wolbeck: Thomas und Bianca Wellpott von der Gaststätte Sültemeyer sind zufrieden.

Münster-Wolbeck - Nach Monaten des Lockdowns darf die Gastronomie in Münster wieder öffnen. In Wolbeck war der Start der Außengastronomie derart früh, dass sogar ein überregionaler Radiosender auf den Stadtteil aufmerksam wurde. Von Andreas Hasenkamp


Diebstähle und Vandalismus: Auf Gräbern auf dem Wolbecker Friedhof geräubert

Helmut Damwerth wird 85: Herz für Angelika und Angelmodde

Alltagsmenschen in Hiltrup: Lothar Delhey: „Seit halbem Jahr nichts mehr gehört“


Mo., 17.05.2021

Neuer Asphalt und breiterer Fahrradweg Gittruper Straße wird im Sommer voll gesperrt

Risse und Löcher durchziehen die Gittruper Straße. Im Sommer bekommt sie einen neuen Asphalt.

Münster-Gelmer - Risse und Löcher durchziehen die Gittruper Straße zwischen Gelmer und Gimbte. Im Sommer soll sie deswegen eine Asphaltdecke bekommen. Die Straße wird dafür voll gespeert. Außerdem soll der angrenzende Fahrradweg verbreitert werden. Von Joel Hunold


Nabu unterstützt Handorfer Firma: Gewerbegebiete mit Nistkästen naturnah umgestalten

Vorbereitung für die neue Saison: Freibad Sudmühle wartet auf den Startschuss

Stadtteile-Auswertung: Hohe Inzidenz – aber kein Corona-Hotspot


Mo., 17.05.2021

Stadt befürwortet CDU-Antrag 46 Obstbäume für den Offerbachpark sollen kommen

Im Offerbachpark in Albachten sollen Obstbäume gepflanzt werden.

Münster-Albachten - Läuft alles nach Plan, dann werden noch in diesem Jahr im Albachtener Bürgerpark verschiedene Obstbäume – Birne, Apfel, Pflaume – gepflanzt. Das Grünflächenamt will es möglich machen. Von Thomas Schubert, Thomas Schubert


Hegering West hat Banner aufgestellt: Von der Kitzrettung bis zur Arten-Hege

200 Jahre St. Pantaleon-Bruderschaft Roxel: Spannendes Buch zum Jubiläum

Männerchor stellt neuen Tisch auf: Für eine Rast am neuen „Lyrikweg“


Mo., 17.05.2021

Reiten: U-25-Springpokal und Preis der Besten Philipp Schulze Topphoff bucht den Trip in die Aachener Soers

Platz zwei in der Finalqualifikation zum U-25-Springpokal: Philipp Schulze Topphoff mit Clemens de la Lande.

Münster - Die Anreise nach Warendorf war für Philipp Schulze Topphoff eine kurze und lohnenswerte. Der Springreiter des RV Roxel qualifizierte sich am Bundesstützpunkt für das Finale des U-25-Springpokals. Weniger glücklich verliefen dagegen beim Preis der Besten die Vielseitigkeitsprüfungen von Greta Busacker und Emily Roberg. Von Henner Henning


Schwimmen: Wettkampf in der Coburg: SGS bringt alle Athleten wieder ins Wasser

Fußball: Regionalliga West: Waschechter Münsteraner Bindemann plötzlich im Preußen-Rampenlicht

Fußball: Regionalliga West: Preußen-Serie endet in Wegberg-Beeck unter wildem Geschrei


Das Wetter in Münster

Heute

16°C 8°C

Morgen

15°C 6°C

Übermorgen

16°C 6°C
In Zusammenarbeit mit