Mo., 09.12.2019

Zugausfälle Eurobahn wird bestreikt

Zugausfälle: Eurobahn wird bestreikt

Münster - Ein Streik der Eisenbahn- und Verkehrsgewerkschaft (EVG) führt am Montagmorgen zu Einschränkungen bei der Eurobahn. So fallen auf der Strecke Münster - Bielefeld Züge aus. Von Jan Hullmann

Mo., 09.12.2019

Beschwerden von Fahrgästen Die Linie 7 sorgt für Ärger

Die RVM will ab Montag auf den Fahrten der Linie 7 ab Haltestelle Hauptbahnhof einen weiteren Bus einsetzen.

Mo., 09.12.2019

Friedenslauf von Pax Christi Über 17 000 Euro für Hilfsprojekte

Die Spendensumme zeigten Schüler in der Herz-Jesu-Kirche auf Blättern. Mit dabei waren (hinten von re.) Daniel Hügel (Pax Christi), Heike Rath (Lichtstrahl Uganda) und Schulleiterin Birgit Wenninghoff.

Münster - Beim dritten Friedenslauf des Pax-Christi-Diözesanverbandes haben die Schülerinnen und Schüler, die an der Veranstaltung teilnahmen, eine große Summe zusammengetragen: mehr als 17 000 Euro. Von Klaus Möllers


So., 08.12.2019

5000 beim Adventssingen auf dem Prinzipalmarkt „Jetzt kann Weihnachten beginnen“

Zwischen den stimmungsvoll beleuchteten Prinzipalmarkthäusern versammelten sich am Sonntagabend Tausende, um gemeinsam internationale Weihnachtslieder zu singen, die David Rauterberg (kleines Bild) auf der Bühne anstimmte.

So., 08.12.2019

Musical-Aufführung Pinocchio in der Halle Münsterland

Musical-Aufführung: Pinocchio in der Halle Münsterland

Der Kinderbuchklassiker „Pinocchio“ wurde am Wochenende in der Halle Münsterland aufgeführt – als Musical.


So., 08.12.2019

Unfall Junge wurde von Auto angefahren und schwer verletzt

Unfall : Junge wurde von Auto angefahren und schwer verletzt

Münster-Coerde - Schwer verletzt wurde ein neunjähriger Junge aus Coerde am Samstag bei einem Unfall.


So., 08.12.2019

Ehrenamtsforum im Naturkundemuseum Im Dienst des Naturschutzes

Für die Sternfreunde erklärten Christiane Wermert und Paul Breitenstein (r.) Besuchern, wie ein Teleskop funktioniert.

Münster - Gruppen und Vereine präsentierten sich und ihre Arbeit beim 2. Naturkundlichen Ehrenamtsforum. Eingeladen hatte der Landschaftsverband. Auch die Sternfreunde aus Münster waren dabei. Von Klaus Möllers


So., 08.12.2019

Besucher der Innenstadt 550 Autofahrer nutzen Park-and-Ride-Angebot am Coesfelder Kreuz

Im Fünf-Minuten-Takt fuhren die Busse am Samstag am Coesfelder Kreuz vor. Trotzdem war es an der Bushaltestelle voll.

So., 08.12.2019

Residenz feiert Galaabend Spitzentanz für guten Zweck

Ebenso festlich wie sportlich ging es beim Galaabend zu. Eingerahmt von den zwei Tanzpaaren Martina Glosemeier und Dirk Pape (l.) sowie Dr. Doris und Dr. Dirk Wetterkamp waren Dieter Kemmerling (Dandys), Stefan Nacke (Vorsitzender der Domfreunde) sowie Magdalena und Wolfram Fuest-Wenner von der Residenz.

Münster - Turniertanz auf höchstem Niveau wurde beim Benefiz-Galaabend des Tanzsportclubs Residenz geboten. Renata und Valentin Lusin, bekannt aus „Let’s Dance 2019“ glänzten zudem mit einem mitternächtlichen Auftritt. Von Andreas Hasenkamp


So., 08.12.2019

Konzert in der Halle Münsterland Bravissimo, Götz Alsmann!

Entertainer Götz Alsmann begeisterte am Samstagabend mit seinem Italien-Programm in der Halle Münsterland.

Münster - Entertainer Götz Alsmann hat am Samstagabend das Publikum in der Halle Münsterland begeistert. Im Mittelpunkt stand das große Sehnsuchtsland der Deutschen – Italien! Von Ralf Repöhler


So., 08.12.2019

Kommentar Punktsieg für OB-Kandidat Michael Jung

Dr. Michael Jung 

Münster - Der Vorschlag von SPD-Fraktionschef Dr. Michael Jung, das am Hafen geplante E-Center durch eine Markthalle zu ersetzen, hat neue Bewegung in die festgefahrenen Gespräche zwischen der Stadt und der Unternehmerfamilie Stroetmann gebracht. Ein Erfolg für den OB-Kandidaten. Ein Kommentar. Von Klaus Baumeister


So., 08.12.2019

Kurt Krömer in der Halle Münsterland Kein Mitleid mit der Reihe eins

Kurt Krömer gießt Wasser ins Glas. Aber dabei bleibt es an diesem Abend nicht . . .

Münster - Heftig, deftig, aberwitzig: Wer bereit ist, sich auch mal beleidigen zu lassen, kann sich bei Kurt Krömer gut amüsieren. Von Maria Conlan


So., 08.12.2019

Interview mit Dr. Johanne Feldkamp Engagement bei „pro filia“: Aus Wut wird Kraft

Dr. Johanne Feldkamp würde sich über weitere Mitglieder im Verein sehr freuen.

Münster - Dr. Johanne Feldkamp ist kürzlich für ihren Einsatz für benachteiligte Frauen und Mädchen im Verein „pro filia“ mit dem Verdienstkreuz am Bande ausgezeichnet worden. Im Interview spricht sie über vergewaltigte Mädchen, Schutz für Frauen und ihre Wut, die sie zu ihrem Engagement gebracht hat. Von Bettina Laerbusch


So., 08.12.2019

5G und autonomes Fahren Münsters Funkturm steht eine smarte Zukunft bevor

Münsters höchstes Gebäude: der Funkturm in Mauritz.

Münster - Der Funkturm in Mauritz ist Münster höchstes Gebäude – und könnte schon bald auf dem Weg Münsters in eine smarte Stadt eine wichtige Rolle spielen. So könnte von hier oben schon bald das autonome Fahren gesteuert werden. Von Martin Kalitschke


So., 08.12.2019

Pro & Contra Ampeltrittbretter: Günstige Innovation oder sinnlose Geldverschwendung?

Pro & Contra: Ampeltrittbretter: Günstige Innovation oder sinnlose Geldverschwendung?

Münster - Die Stadt hat einen Modellversuch mit Ampeltrittbrettern gestartet. Sie sollen für mehr Komfort und Sicherheit sorgen. Pjer Biederstädt hält die Trittbretter für eine kostengünstige Innovation. Martin Kalitschke sieht bessere Investitionsmöglichkeiten für das Geld. Unser Pro & Contra: Von Pjer Biederstädt und Martin Kalitschke


So., 08.12.2019

Kinderkonzert in der LVM-Akademie Reise zu Zwergen und Sternen

Tinki (Claudia Runde) und Tonga (Audrey Lehrke) begeben sich mit Instrumenten auf eine winterliche Fantasiereise.

Münster - Auf eine winterliche Fantasiereise zu Zwergen und Sternen geht es am Sonntag (8. Dezember) für Kinder im Grundschulalter mit ihren Eltern in der Akademie im LVM-Kristall. Ab 16 Uhr verweben die Musikerinnen Claudia Runde und Audrey Lehrke adventliche Musik zu einer Geschichte.


Sa., 07.12.2019

Buchpräsentation in der Villa ten Hompel Sparkassen zur Nazi-Zeit

Freuten sich über die Buchpräsentation (v.l.): Thomas Köhler, Dr. Philipp Erdmann, Dr. Christoph Spieker (Villa ten Hompel), Dr. Kathrin Baas, Dr. Annika Hartmann, Dr. Karl-Peter Ellerbrock.

Münster - „Wer spart, hilft Adolf Hitler“ – der Buchtitel ist keine verkaufsfördernde Erfindung, sondern ein authentischer Sparkassen-Slogan von 1933. Über die Rolle der Sparkassen im Nationalsozialismus haben drei junge Historiker geforscht. Ihre Studie schlug sich jetzt in einem Buch nieder. Von Arndt Zinkant


Sa., 07.12.2019

Stadt Münster verleiht erstmals den Heimatpreis „Fremd ist nur, wer fremd bleibt“

Strahlende Gesichter gab es bei der Preisverleihung im Rathausfestsaal.

Münster - Zum ersten Mal hat die Stadt Münster einen Heimatpreis vergeben. Den ersten, mit 8000 Euro dotierten Preis für Gruppen und Institutionen gewann der Sportverein Westfalia Kinderhaus, der zweite Preis (5000 Euro) ging an das von Thomas Behm initiierte Stadtteilfest in Mauritz-West. Von Klaus Baumeister


Sa., 07.12.2019

Bürgermeister in Münster hören auf Bekannte Gesichter treten ab

So lange wie Karin Reismann hat noch niemand das Amt der ehrenamtlichen Bürgermeisterin bekleidet.

Münster - Sie sind die Gesichter ihrer Stadt, vertreten selbige bei Empfängen, Festen oder anderen Veranstaltungen. Im Herbst 2020 ziehen sich gleich drei Bürgermeister in Münster zurück. Von Dirk Anger


Sa., 07.12.2019

WN-Spendenaktion „Ohne Hilfe hätten wir sie ins Altenheim geben müssen“

Olaf Schawe hält das Hausnotrufgerät in der Hand, das ein Signal gibt, wenn seine über 90 Jahre alten dementen Schwiegereltern das Bett verlassen. Durch die Technik der TAT können er und seine Frau wieder ruhig im eigenen Bett schlafen.

Münster/Altenberge - Olaf Schawe und seine Frau Petra Wilde sind nachts bis zu acht Mal wach, schlafen getrennt abwechselnd auf einem Sofa. Der Grund: Sie pflegen ihre über 90 Jahre alten Eltern, die schwer dement und sturzgefährdet sind. Doch als das Paar mit den Kräften am Ende ist und die beiden ins Heim geben will, hat die Technische Assistenz Tilbeck eine lebensverändernde Idee. Von Pjer Biederstädt


Sa., 07.12.2019

Einzelhändler kritisieren neue Kassenbonpflicht Furcht vor der Zettel-Flut

Auch für das 40-Cent-Brötchen muss dem Kunden ab Januar 2020 ein Bon ausgedruckt werden, wie Steffi Frank, Filialleiterin der Krimphove-Filiale am Michaelisplatz, demonstriert.

Münster - Quittung für alles ab dem 1. Januar: Einzelhändler befürchten eine unnötige Müllflut, wenn zum neuen Jahr die Kassenbonpflicht für jeden noch so kleinen Einkauf eingeführt wird. Doch das sind nicht die einzige Probleme der neuen Regel. Von Karin Höller


Sa., 07.12.2019

Gratis-Angebot der Stadtwerke Bus und Bahn sind erneut kostenlos

 

Münster - Das Angebot ist voll eingeschlagen: 125.000 Menschen nutzten das kostenlose Busfahren am ersten Adventssamstag. Am zweiten Adventssamstag sind die Busse und Bahnen in Münster wieder kostenlos.


Fr., 06.12.2019

Uni-Auszeichnung Ehrung für die 14 besten Promotionen

WWU-Rektor Prof. Dr. Johannes Wessels und Prorektorin Prof. Dr. Regina Jucks (erste Reihe rechts außen) sowie Prorektorin Prof. Dr. Monika Stoll und Prorektorin Prof. Dr. Maike Tietjens (erste Reihe links außen) zeichneten die Preisträger aus.

Münster - In einer Feierstunde in der Schloss-Aula hat das Rektorat der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster (WWU) am Freitag die Autorinnen und Autoren der 14 besten Promotionen mit einem Dissertationspreis ausgezeichnet. Der Preis ist mit jeweils 3500 Euro dotiert.


Fr., 06.12.2019

Ausbau der B 51 zwischen Telgte und Münster Das Problem würde nur verschoben

Nach Ansicht von Verkehrsplaner Dr. Hartmut Ziegler würde ein Ausbau der B 51 in Richtung Münster erst ab der Lützowstraße das Problem nur verschieben.

Telgte - Ob überhaupt oder in welchen Ausmaß die B 51 zwischen Telgte und Münster ausgebaut werden soll, bei dieser Frage gibt es viele unterschiedliche Meinungen. Verkehrsplaner Dr. Hartmut Ziegler sagt deutlich, dass er einen Ausbau von der Lützowstraße aus für wenig zielführend hält. Von Stefan Flockert


Fr., 06.12.2019

Kinder-Uni zu Sprachanalyse und Kommunikation Asterix und antike Rhetorik

Wie in einer Vorlesung für Studenten der Universität konnten die Kinder der dritten bis sechsten Klassen zuhören, Fragen an den Dozenten stellen und mitschreiben.

Münster - Einmal lernen wie die Großen – das probierten 39 Kinder am Nikolaustag in der Kinder-Uni aus. Diesmal ging es um Sprachanalyse und Kommunikation. Von Carla Wollweber


Fr., 06.12.2019

Neues Polizeipräsidium „Wir wollen das seriös durchziehen“

Auf diesem Areal soll das neue Polizeipräsidium gebaut werden.

Fr., 06.12.2019

Wassertanks mit neuem Überzug Freundliche Terror-Sperren

Aktionskünstler Thomas Nufer (v. l.) freute sich über die neuen Stoffüberzüge auf den Wassertanks genauso wie Linus Weistropp, Wolfgang Nietan (beide Initiative starke Innenstadt), Britta Osing (H4), Michael Thomas, Bernadette Spinnen (beide Stadtverwaltung) sowie Andreas Theurich (Münster-Arkaden) und Matthias Lückertz (Sprecher Salzstraße).

Münster - Eher bedrohlich wirken die massigen schwarzen Wassertanks, die vor Angriffen in der münsterischen Innenstadt schützen sollen. Eine gute Idee und die richtigen Partner – jetzt sieht die Welt bedeutend freundlicher aus. Von Dirk Anger


Fr., 06.12.2019

Was die „S-Bahn Münsterland“ für den Kreis Warendorf bedeutet Alle 20 Minuten nach Münster

Auf der Strecke von Warendorf nach Münster sollen die Züge demnächst dreimal stündlich fahren. Auch das ist – wie die WLE – ein Bestandteil des Projektes „S-Bahn Münsterland“.

Kreis Warendorf - Mit Volldampf voranbringen will der Kreis Warendorf das geplante S-Bahn-Netz im Münsterland. „Für den Kreis Warendorf sind zwei Punkte wichtig“, sagte Landrat Dr. Olaf Gericke im Kreisausschuss: die Reaktivierung der WLE und Verbesserungen auf der Strecke von Münster über Warendorf nach Rheda-Wiedenbrück. Von Beate Kopmann


Fr., 06.12.2019

Einrichtung der ehemaligen Weinhandlung Hassenkamp-Flair im Hafen-Markt

Ludger Hassenkamp (l.) übergibt sein Inventar an Max Stroetmann.

Münster - Es wäre auch zu schade um die schöne Einrichtung gewesen: Die Stroet­mann-Gruppe übernimmt das komplette Laden-Interieur der zum Jahresende schließenden Weinhandlung Hassenkamp. Die Käufer wissen auch schon, wo es wieder aufgebaut werden soll.


Fr., 06.12.2019

„Münster mittendrin“ Run auf Karten für Roland Kaiser

Roland Kaiser

Das ging flott: In den ersten 24 Stunden des Vorverkaufs, der am Donnerstagvormittag begonnen hatte, wurden nach Angaben der Veranstalter bereits 7500 Karten abgesetzt. Damit ist nur noch ein Viertel des Kontingents zu haben. Von Dirk Anger


Fr., 06.12.2019

Münsteraner auf dem SPD-Parteitag „Die Spitze rückt näher an die Basis“

Robert von Olberg 

Münster - In Berlin läuft der SPD-Parteitag, am Freitag wurden Saskia Esken und Norbert Walter-Borjans als neues Führungsduo gewählt. Aus Münster sind Robert von Olberg und Almut Großmann dabei – und schildern ihre Eindrücke. Von Klaus Baumeister


Fr., 06.12.2019

Freiwilligen-Akademie fördert engagierte Bürger Vorbereitet ins Ehrenamt

Vera Kalkhoff, Leiterin der Freiwilligenagentur (v.l.), Cornelia Wilkens, Stiftungsdezernentin, und Andrea Evers, Leiterin der Freiwilligenakademie, freuen sich auf ihr erweitertes Angebot.

Münster - Die Freiwilligen-Agentur Münster will Bürgern mit einer Akademie den Weg ins Engagement ermöglichen. Das Angebot soll sowohl Ehrenamtlichen zugute kommen als auch Hauptamtlichen, die mit den Freiwilligen zusammenarbeiten. Von Carla Wollweber


Fr., 06.12.2019

Vorgetäuschte Hilfsbereitschaft Seniorin schlägt Täterinnen in die Flucht

Vorgetäuschte Hilfsbereitschaft: Seniorin schlägt Täterinnen in die Flucht

Münster - Ein starkes Stück: Zwei Frauen taten am Donnerstag so, als wollten sie einer älteren Dame am Hauptbahnhof dabei helfen, in den Bus zu steigen. Doch eigentlich hatten sie es auf das Portemonnaie der Seniorin abgesehen. Die ließ sich das aber nicht gefallen...


Fr., 06.12.2019

Duldung für Café „Doppellecker-Bus“ darf bis Jahresende am Hafen stehen

Duldung für Café: „Doppellecker-Bus“ darf bis Jahresende am Hafen stehen

Fr., 06.12.2019

Polizei sucht Zeugen Betrügerduo ergaunert mit Wechseltrick dreistelligen Geldbetrag

Polizei sucht Zeugen: Betrügerduo ergaunert mit Wechseltrick dreistelligen Geldbetrag

Münster - Freche Masche: Ein Betrügerduo hat laut Polizeiangaben am Donnerstagnachmittag an der Hammer Straße einem Mann Geld aus der Tasche gezogen. Mit einem simplen, aber wirkungsvollen Trick.


Fr., 06.12.2019

Benefizkonzert für das Johannes-Hospiz Christmas Carol Singalong in der Mutterhauskirche

Marie Luise Ricken, Sandra Linnemann und Peter Mack (v.l.) haben das Programm mit 90 jungen Musi kern und Sängern einstudiert.

Münster - Englische und irische Weihnachtslieder sind besonders stimmungsvoll. Wenn sie dann noch von 90 musizierenden und singenden Schülern vorgetragen werden, ist die Einstimmung auf das Weihnachtsfest perfekt. Am Sonntag (8. Dezember) können Besucher in der Mutterhauskirche der Franziskanerinnen zuhören und mitsingen.


Fr., 06.12.2019

WN-Wissensimpulse mit Eric Standop Ins Gesicht geschrieben

Eric Standop ist Experte für „Face Language“.

Münster - Aus einem Gesicht lässt sich einiges herauslesen: Wie geht es der betreffenden Person körperlich? Welche Persönlichkeit hat sie? Und welche Talente? Eric Standop „liest“ in seinen Gegenübern zuweilen wie in einem offenen Buch. Am 16. Dezember (Montag) erklärt er in der Reihe „WN-Wissensimpulse“ wie genau er das macht.


Fr., 06.12.2019

Wegen Asphaltarbeiten Kanalstraße zwischen Lublinring und Wibbeltstraße ab Montag voll gesperrt

Wegen Asphaltarbeiten: Kanalstraße zwischen Lublinring und Wibbeltstraße ab Montag voll gesperrt

Münster - Autofahrer, aufgepasst: Von Montag (9. Dezember) bis voraussichtlich Freitag (13. Dezember) wird die Kanalstraße zwischen Lublinring und Wibbeltstraße hergerichtet. Deshalb muss dieser Abschnitt voll gesperrt werden, teilt die Stadt mit. Das hat auch Auswirkungen für die Anwohner.


Fr., 06.12.2019

Am Heeremansweg Einbrecher nehmen Tresor aus Einfamilienhaus mit

Am Heeremansweg: Einbrecher nehmen Tresor aus Einfamilienhaus mit

Münster - Einbruch mitten am Tag: Unbekannte sind laut Polizei am Donnerstag (5. Dezember) in der Zeit zwischen 16 und 18.51 Uhr in ein Einfamilienhaus am Heeremansweg in Gremmendorf eingebrochen und entwendeten einen Tresor. Darin waren zahlreiche Wertgegenstände.


Fr., 06.12.2019

Ehrenamtsforum mit Vorträgen und Infoständen Museum feiert „Die Schatzsucher der Naturkunde“

Ehrenamtsforum mit Vorträgen und Infoständen: Museum feiert „Die Schatzsucher der Naturkunde“

Münster - Wer das LWL-Museum für Naturkunde besucht, der nimmt sicherlich an, dass alles, was dort zu sehen ist, von Wissenschaftlern zusammengetragen worden ist. Dass auch viele Ehrenamtliche beteiligt waren, wissen die wenigsten. Am Samstag (7. Dezember) kann man diese Wissenslücke beim 2. Naturkundlichen Ehrenamtsforum im LWL-Museum für Naturkunde allerdings schließen.


Fr., 06.12.2019

WIN-Workshop zur Nachwuchsgewinnung Unternehmer lernen von Schülern

Beim Workshop der Wirtschaftsinitiative WIN erarbeiteten Schüler und Azubis gemeinsam mit Unternehmern Strategien einer erfolgreichen Nachwuchsgewinnung.

Münster - Wie begeistert man Schüler für einen Beruf? Die Wirtschaftsinitiative (WIN) Münster hat es mit einem ungewöhnlichen Workshop versucht, bei dem gestandene Job-Profis bei Schülern und Auszubildenden in die Lehre gingen. Von Karin Höller


Fr., 06.12.2019

NRW-Justizminister Peter Biesenbach besucht das Hansa-Kolleg Rechtsstaat zum Anfassen

NRW-Finanzminister Peter Biesenbach (r.) überreichte den angehenden kaufmännischen Assistenten des Hansa-Berufskollegs zu Beginn der Veranstaltung höchstpersönlich kostenlose Schreibblöcke, Sammelmappen und Info-Flyer.

Münster - NRW-Finanzminister Peter Biesenbach besuchte am Donnerstag das Hansa-Berufskolleg. Mit den Schülern sprach er über das Thema Rechtsstaat – und Steuern. Von Carla Wollweber


Fr., 06.12.2019

Verkehrswende Stadt möchte computergesteuertes System für kleine Rufbusse testen

Das Projekt Ioki läuft in Hamburg. Kleinbusse bringen Fahrgäste zum gewünschten Ziel, meist eine Bahn-Station.

Münster - Per App einen Kleinbus ansteuern und damit zum nächsten Stadtteilbahnhof fahren. Ein solches System, das es in Hamburg bereits gibt, will die Stadt Münster ab Ende 2020 in Hiltrup testen. Am 11. Dezember fällt dazu eine Ratsentscheidung. Von Klaus Baumeister


Fr., 06.12.2019

Dieter Firch ist der Rekord-Nikolaus Nikolaus als „Glück zum Anfassen“

„Na, mein Junge, bist du es auch wirklich?“ Erna Firch (92) zupft mal eben am Bart ihres Sohnes Dieter, der sie wie immer zum Auftakt seiner „Nikolauszeit“ im Caritas-Altenheim an der Clevornstraße besucht. Die gelernte Schneiderin hat früher die Kostüme gemacht.

Münster - Der 71-jähriger Dieter Firch ist seit 45 Jahren in Münster als Nikolaus unterwegs. Der erste Besuch gilt immer Mutter Erna im Caritas-Altenheim. Von Helmut P. Etzkorn


Do., 05.12.2019

Ehrung Kemmerling und Glahn geehrt

Dieter Sieger (v.l.), Peter Glahn und Dorothee Feller  

In ihrer Eigenschaft als Ehrenvorsitzende der Domfreunde verlieh die Regierungspräsidentin Dorothee Feller im Beisein des Architekten und Designers Dieter Sieger einen Dom­stein an Dieter Kemmerling. Er ist Gründer der münsterischen Initiative „Sag ja zur Organspende – No Panic for Organic“.


Do., 05.12.2019

Zwei neue Bücher präsentiert Vincke: Der Freiherrim Gespräch

Präsentierten die Bücher (v.l.): Prof. Dr. Hans-Joachim Behr (Bearbeiter), Silke Haunfelder und Dr. Dirk F. Paßmann (beide Aschendorff Verlag), Bernd König (Bezirksregierung Münster), Prof. Dr. Mechthild Black-Veldtrup (Landesarchiv NRW), Dr. Christine Schedensack (Verein für Geschichte und Altertumskunde Westfalens) und Dr. Burkhard Beyer (Historische Kommission für Westfalen).

Münster - Zwei neue Editionsbände der Tagebücher von Ludwig Freiherr Vincke sind am Mittwochabend im Von-Vincke-Haus der Bezirksregierung präsentiert worden. In ihnen stehen nicht nur politische Geschehnisse im Vordergrund, sondern auch Ereignisse aus dem Privatleben.


Do., 05.12.2019

Münster-Nadel für verdiente Münsteraner „Sie reden nicht, Sie handeln“

Unter dem Applaus der vielen Gäste verlieh Oberbürgermeister Markus Lewe (vorne, 3.v.r.) Dagmar Petersen, Edeltraut Darpe, Elisabeth Georges, Erich Hollenstein, Hans Dieter Skoda, Ulrike Weinem (erste Reihe v.l.) sowie (hintere Reihe v.l.) Margareta Seiling, Hubert Lütke Brintrup, Anton Niehoff, Werner Coenen, Rainer Knoche, Ingrid Sandmann, Josef Reimers und Peter Weinem die Münster-Nadeln.

Münster - Für 14 Frauen und Männer – Angehörige und Freunde nicht einbezogen – war der Donnerstag ein besonderen Tag: Am „Internationalen Tag des Ehrenamtes“ wurden sie am Abend im Rathaus für ihren vorbildlichen Einsatz für andere Menschen geehrt. Von Bettina Laerbusch


Do., 05.12.2019

Ursula Laschet unterstützt Projekt „Sternstrahlen“ Mit NRWs First Lady auf Spendenfang

Ursula Laschet (2.v.l.) half beim Benefiz-Verkauf von Geschenkpapier und Karten, die Silke Rehberg (r.) gestaltet hatte. Das Rotarier-Projekt koordinieren Lisa Bayer-Eynck und Dr. Christian Badde.

Münster - Hoher Besuch: Die First Lady von NRW half am Weihnachtsmarkt-Stand beim Verkauf von Karten für das Rotarier-Projekt „Sternstrahlen“. Im Gespräch mit Bürgern erzählte Ursula Laschet, warum sie sich für viele soziale Projekt einsetzt. Von Karin Höller


kfzmarkt.ms Anzeigensuche


So., 01.12.2019

Über 100 Krippen in Handorf Weg  der Weihnachtsbotschaft

Bei einem Familiengottesdienst (unten r.) wurde der Handorfer Krippenweg eröffnet. Zwischen den Kirchen St. Petronilla und der Dyckburg können über 100 Krippen bewundert werden. Der Weg führt durch den Boniburger Wald.

Münster-Handorf - In Handorf ist wieder der Krippenweg eröffnet worden. Von der Kirche St. Petronilla bis zur Dyckburgkirche erstreckt sich der Pfad mit über 100 Krippendarstellungen. Ein Spaziergang im Dunkeln ist besonders stimmungsvoll. Von Regina Holzinger-Püschel


Festgottesdienst und Konzert am 1. Advent: 60 Jahre Zionskirche: Auftritt für die neue Orgel

Eröffnung am 30. November: Krippenweg: Ein Stern weist den Weg

Auftaktveranstaltungen in Gelmer und Handorf: Ein neuer Plan für Münster-Ost


Mo., 09.12.2019

Lösung für Schützenfeste Mobile Vogelstange soll kommen

Eine mobile Vogelstange soll in Albachten errichtet werden.

Münster-Albachten - Albachten wächst, Baugebiete brauchen Platz. Um weiterhin Schützenfeste feiern zu können, schlagen die Hubertus-Schützen der Bezirksvertretung Münster-West und dem Rat der Stadt eine mobile Vogelstange vor. Von Peter Sauer


Löschzug Gievenbeck oft im Einsatz: Löschzug war oft gefordert

Lebendiger Adventskalender: Auch Nikolaus tauchte auf

Maßnahmen am Forum Gievenbeck: Für mehr Aufenthalts-Qualität


So., 08.12.2019

Fußball: Bezirksliga Concordia Albachtensehnt die Pause herbei

Jens Truckenbrod freut sich auf die Pause. Foto: Johannes Oetz

Münster - Beim SV Wilmsberg gab es am Sonntag eine 0:2-Niederlage für Aufsteiger Concordia Albachten. Die dritte in Serie. Nun sehnt Trainer Jens Truckenbrod die Pause herbei. Im neuen Jahr will das Team wieder mit frischem Elan angreifen. Von Jürgen Beckgerd


Fußball: Bezirksliga: BW Aaseeüberwintertim Keller

Fußball: Bezirksliga: Der VfL Wolbeck hat richtig Spaß zu siegen

Tennis: Winter-Hallenrunde: Union mit voller Ausbeute in Halle


Das Wetter in Münster

Heute

9°C 2°C

Morgen

7°C 5°C

Übermorgen

8°C 4°C
In Zusammenarbeit mit