Do., 22.08.2019

EU im Fokus der Dom-Gedanken Die Suche nach dem Mittelweg

Dr. Andreas Rödder sprach bei den Dom-Gedanken.

Münster - Weder Panik noch Illusion seien gute Ratgeber – Dr. Andreas Rödder hat sich bei den Dom-Gedanken zur Situation der Europäischen Union geäußert.

Do., 22.08.2019

„Open Piano“ für den guten Zweck Alle können spielen, alle können zuhören

Ganz verschiedene Menschen zieht es an das Open Piano. Leon Jaecel (25) ist Musikpädagogik-Student und möchte seinen Teil dazu beitragen, dass das Projekt auch in Münster gut ankommt.

Münster - Ein Klavier, ein Klavier: Die Organisation „Open Piano for Refugees“ hat einen frei zugänglichen Flügel auf der Ludgeristraße platziert. Nicht ohne Wirkung, nicht ohne Hintergrund. Von Lisa Kannengießer


Do., 22.08.2019

Antikriegstag am 1. September Münster erinnert an den Kriegsausbruch vor 80 Jahren

Hoffen auf viele Teilnehmer bei den Friedensveranstaltungen am 1. September in Münster: Carsten Peters vom DGB und Dr. Brigitte Hornstein von der Organisation „Ärzte gegen den Atomkrieg“.

Münster - Am 1. September jährt sich zum 80. Mal der Überfall Deutschlands auf Polen – und damit der Ausbruch des Zweiten Weltkrieges. Friedensinitiativen, kirchliche Gruppen, Gewerkschaften und weitere Akteure haben für diesen Tag ein umfangreiches Programm mit Veranstaltungen rund um das Thema Frieden zusammengestellt. Von Martin Kalitschke


Do., 22.08.2019

Quereinsteiger in die Pflege Neustart in der Pflege – mit 55 Jahren

Ulrich Herfert absolviert noch einmal eine Ausbildung zum Altenpfleger. Früher war er im Handwerk beschäftigt.

Münster - Ulrich Herfert traut sich. Mit 55 Jahren steckt der gelernte Zerspannugnsmechaniker mitten in einer neuen Ausbildung. Er wird Altenpfleger. Von Gabriele Hillmoth


Do., 22.08.2019

Eichenprozessionsspinner Das Jucken hört nicht auf

Setzt Eichen und Menschen zu: der Eichenprozessionsspinner

Münster - Mittlerweile haben sich die meisten Eichenprozessionsspinner in Falter verwandelt, deren Lebenserwartung nur wenige Tage beträgt. Dennoch schwirren nach wie vor Millionen ihrer giftigen Härchen durch die Luft. Sie sind noch ein bis zwei Jahre für den Menschen gefährlich, warnt das Grünflächenamt. Von Martin Kalitschke


Do., 22.08.2019

WWU-Chemiker untersuchen Tattoo-Farben Autolack unter der Haut

Corinna Brungs schaut sich im Labor am Bildschirm das Analyse-Ergebnis einer tätowierten Hautprobe an

Münster - Tätowierungen verursachen bisweilen Allergien und Entzündungen. Die Inhalte der Tattoo-Farben aber sind bisher wenig erforscht. Das geschieht jetzt an der Universität Münster im Labor am Fachbereich Chemie. Ein neuartiges Analyse-Gerät sorgt für neue Erkenntnisse. Nicht nur über Tattoos. Von Karin Völker


Do., 22.08.2019

Brand im Guerickeweg Dachstuhl fängt Feuer

Brand im Guerickeweg: Dachstuhl fängt Feuer

Münster-Kinderhaus - Einsatz für die Feuerwehr: Am Guerickeweg in Münster-Kinderhaus hat am Donnerstagnachmittag ein Dachstuhl gebrannt. Personen kamen nicht zu Schaden. Von Katrin Jünemann


Do., 22.08.2019

"Fridays for Future" stellt Forderungen vor Großer Klimastreik am Freitag

Am Freitag rufen die Veranstalter der „Fridays for Future“-Bewegung zur Großkundgebung, wie hier im Mai 2019, auf.

Münster - Immer wieder musste sich die Initiative "Fridays for Future" fragen lassen, wie sie denn die Sommerpause überstehen würde. Die Pause neigt sich nun dem Ende entgegen und die Initiative wartet am Freitag mit einem Knalleffekt auf.


Do., 22.08.2019

Stadtforum Ideen für den Wirtschaftsstandort der Zukunft

Wulf Schmiese

Münster - Münster braucht eine starke Wirtschaft. Wie diese in Zukunft aussehen soll, steht im Mittelpunkt eines weiteren Stadtforums im Zukunftsprozess „Münster-Zukünfte 20-30-50“ am Donnerstag (29. August) – zu dem sich ein prominenter Gast angekündigt hat.


Do., 22.08.2019

Verkehrs-Statistik Zahl der Radunfälle auf hohem Niveau

In der ersten Jahreshälfte sind 406 Radler verunglückt.

Do., 22.08.2019

Poetry-Slam im Schlossgarten Die Champions League der Wortakrobaten

Poetry-Slam im Schlossgarten: Die Champions League der Wortakrobaten

Münster - Bühne frei für wortgewandte Poeten: Das Finale der Kult-Reihe „Kabarett im Schlossgarten“ am Samstag (24. August) ist den Poetry-Slammern  gewidmet. Das TatWort-Team lädt ein zur „Best of Poetry Slam“-Show - mit hochkarätigen Szene-Größen.


Do., 22.08.2019

Nacht im Polizeigewahrsam Betrunkener 19-Jähriger wirft E-Scooter ins Hafenbecken

Nacht im Polizeigewahrsam: Betrunkener 19-Jähriger wirft E-Scooter ins Hafenbecken

Münster - Trunkenheit im Verkehr, Diebstahl, Sachbeschädigung und Widerstand gegen Polizisten: Die Liste der Vergehen, die sich ein betrunkener 19-Jähriger aus Münster einem Polizeibericht zufolge an nur einem Abend geleistet hat, ist lang. Doch nicht nur ihn erwartet ein Strafverfahren.


Do., 22.08.2019

Inklusives Fußballcamp des BW Aasee Ob mit oder ohne Handicap

Im inklusiven Fußballcamp spielt es keine Rolle, ob die Kicker ein Handicap haben. Es geht um den Spaß am Fußball.

Münster - Sport und Spaß: Rund 28 Kids nehmen am inklusiven Fußballcamps des SV Blau-Weiß Aasee teil. Zu Gast war ein Trainer eines großen Vereins.


Do., 22.08.2019

Breul-Tibus-Straßenfest am Samstag Netter „Haufen“ mit Geschichte

Genau so bunt wie die Bewohner von Tibus A bis C sowie dem Breul 32 bis 38 soll auch das Straßenfest werden, das einst Politikum war, heute aber auf eine lange Tradition zurückblicken kann.

Münster - Im Norden der Stadt wird am Wochenende gefeiert. Doch nicht nur im Kreuzviertel wird es laut, unweit davon gibt es am Samstag auch eine wortwörtliche alternative Veranstaltung: das Breul-Tibus-Straßenfest. Von Björn Meyer


Do., 22.08.2019

Deler Saber im Interview Aufklärungsarbeit über politischen Salafismus: Bevor es zu spät ist

Deler Saber ist Kurde und Deutscher Staatsbürger und hat früher in Bagdad gelebt und studiert. Vor über 20 Jahren kam er nach Deutschland, seit 2000 lebt er in Münster. Die Stadt, sagt er, sei zu seiner Heimat geworden, die er nicht mehr verlassen will.

Münster - Der Verein Afaq, 2012 in Münster gegründet, wurde für seine Aufklärungsarbeit über politischen Salafismus in Zusammenarbeit mit dem Polizeipräsidium Münster ausgezeichnet. Im Interview erklärt der Vereinsvorsitzende Deler Saber, warum diese Arbeit wichtig ist. Von Björn Meyer


Mi., 21.08.2019

Nachfolger-Suche Polizeipräsident geht Ende Januar

Polizeipräsident Hajo Kuhlisch geht Ende Januar.

Mi., 21.08.2019

Seenotrettung Offener Brief an den Oberbürgermeister

Aktion der „Seebrücke“ auf den Rathausstufen. Die Initiative will mit Hilfe eines Bürgerbegehrens erreichen, dass sich Münster offiziell zu einem „sicheren Hafen“ für Flüchtlinge erklärt.

Do., 22.08.2019

#greenscooterchallenge Abgasfrei durch Deutschland rollern

Das ist Igor Smeljanski mit seinem E-Scooter; das Muskel-Hemd ist ein Gag seiner Online-Fans – in Wirklichkeit ist die Deutschlandreise auf dem Roller keine allzu große sportliche Herausforderung.

Münster - In Münster haut ein E-Scooter niemanden mehr vom Hocker, in großen Teilen Deutschlands sieht das aber anders aus. Igor Smeljanski rollert deshalb in 30 Tagen von Weil am Rhein nach Kiel – eine nicht ganz uneigennützige Werbetour für die neue Technik. Von Lukas Speckmann


Mi., 21.08.2019

Radtour durch Europa In 26 Tagen das Ziel erreicht

Amir Timo Marouf (l.) und Maximilian Weldert haben ihr Ziel Lissabon in Portugal erreicht.

Münster - 26 Tage und insgesamt 2600 Kilometer: Die beiden besten Freunde Amir Timo Marouf und Maximilian Weldert haben es geschafft. Sie haben ihr Ziel Lissabon in Portugal erreichtAllerdings nicht mit dem Flugzeug, sondern mit einem komfortablen Zweirad.


Mi., 21.08.2019

Interview mit dem Kollektiv Turmstrasse „Nur Schema F wäre langweilig“

Die DJs Christian Hilscher (l.) und Nico Plagemann bilden das Kollektiv Turmstrasse. Das Musik-Projekt fand seinen Anfang in einer WG an der Turmstraße in Wismar, am Sonntag beenden sie mit ihrem Set die diesjährige „Taka Tuka“-Reihe am Coconut Beach.

Münster - Techno, House und mehr als das: Die DJs vom Kollektiv Turmstrasse schließen am Sonntag die „Taka-Tuka“-Reihe am Coconut Beach. Mit ihrer Musik sind sie sehr glücklich, das war aber nicht immer so. Von Anna Girke


Mi., 21.08.2019

Sperrung im Stadtbad Mitte aufgehoben Chlorwert ist wieder im Normbereich

Der zwischenzeitlich gesperrte Kleinkinder-Badebereich und das Warmwasser-Brodelbecken des Stadtbads Mitte sind seit Mittwochvormittag wieder freigegeben.  

Münster - Bei routinemäßigen Überprüfungen der Wasserqualität im Stadtbad Mitte wurde ein erhöhter Chlor-Wert im Kleinkinder-Badebereich und im Brodelbecken ermittelt. Die Becken mussten gesperrt werden. Doch jetzt gibt es gute Nachrichten. 


Mi., 21.08.2019

Schauraum – Fest der Museen und Galerien Kultur als Klebstoff der Gesellschaft

Freuen sich auf den Schauraum (v.l.): Julia Kroker (Arbeitskreis Museen in Münster), Frauke Schnell (Leiterin Kulturamt), Matthias Lückertz (Sprecher der Kaufleute Salzstraßenviertel) sowie Bernadette Spinnen und Fritz Schmücker (beide Münster Marketing).

Münster - Wenn der Platz des Westfälischen Friedens in Rot getaucht wird, sich die Museen und Galerien herausputzen und Zehntausende Menschen in den Straßen flanieren, dann ist Schauraum-Zeit: Drei Tage und drei Nächste feiert die Stadt ihre Kunst und Kultur. Mit einem besonderen Programm.  Von Pjer Biederstädt


Mi., 21.08.2019

Prozess wegen versuchtem Totschlag Beschuldigter sieht sich als „Gottes Sohn“

 

Münster - Ein 29-Jähriger soll versucht haben, seinen Mitbewohner zu töten. Vor dem Landgericht kommt ein Sachverständiger zur Einschätzung, dass der Beschuldigte in einem psychiatrischen Krankenhaus untergebracht werden sollte. Doch das Urteil steht noch aus. Von Martin Kalitschke


Mi., 21.08.2019

Konzertreihe „emsLIVE“ Namika sagt Auftritt ab

Aus gesundheitlichen Gründen hat Pop-Sängerin Namika ihren Auftritt bei der Konzertreihe „emsLIVE“ am 13. September abgesagt.

Münster - Schlechte Nachricht für Namika-Fans: Aus gesundheitlichen Gründen hat die Pop-Sängerin ihren Auftritt bei der Konzertreihe „emsLIVE“ abgesagt. Bleibt die große Frage: Rückt ein anderer Act ins Line-up nach? Von Pjer Biederstädt


Mi., 21.08.2019

Polizei sucht Zeugen Unbekannter reißt 86-Jähriger Kette vom Hals

Polizei sucht Zeugen: Unbekannter reißt 86-Jähriger Kette vom Hals

Münster-Hiltrup - Schock für eine Seniorin: Ein unbekannter Täter hat am Dienstagnachmittag an der Max-Winkelmann-Straße in Hiltrup Polizeiangaben zufolge einer 86-Jährigen ihre goldene Halskette abgerissen. Jetzt sucht die Polizei nach Zeugen.


Mi., 21.08.2019

Bauarbeiten B 54 ab Freitag wieder frei - aber nicht für lange

Bauarbeiten: B 54 ab Freitag wieder frei - aber nicht für lange

Münster/Altenberge - Zwei Monate lang war die B 54 bei Nienberge ein Nadelöhr, ab Freitag heißt es wieder freie Fahrt. Doch die nächste Baustelle auf der Bundesstraße lässt nicht lange auf sich warten, samt Vollsperrung. Von Jan Hullmann


Mi., 21.08.2019

Neues Geschäft in der Ludgeristraße Schuhmarke „Salamander“ kehrt zurück

Das Schuhhaus Salamander eröffnet am 29. August um acht Uhr morgens seine neue Filiale an der Ludgeristraße.

Münster - Die Schuhmarke „Salamander“ kehrt nach Münster zurück. Ende August öffnet die neue Filiale in der Ludgeristraße. Maskottchen „Lurchi“ wird auch mit von der Partie sein. Von Gabriele Hillmoth


Mi., 21.08.2019

Polizei Münster bittet um Hinweise Maskierte überfallen Tankstelle mit Brechstange

Die Polizei Münster bittet um Hinweise auf zwei Männer nach einem Tankstellenüberfall.

Münster - „Überfall, mach die Kasse auf!“ Zwei junge Männer haben am frühen Mittwochmorgen eine Tankstelle in Münster ausgeraubt. Dabei verletzten sie den Mitarbeiter.


Mi., 21.08.2019

Münster soll mehr Flüchtlinge aufnehmen „Sicherer Hafen“: Seebrücke startet Bürgerbegehren

Seebrücke-Aktion im Juli auf der Stubengasse

Münster - Mit Hilfe eines Bürgerbegehrens will die Initiative „Seebrücke“ Münster zu einem „sicheren Hafen“ machen. So soll die Stadt dazu bewegt werden, mehr Flüchtlinge aufzunehmen, die aus Seenot gerettet wurden. CDU und Grüne betonen, dass diese Bereitschaft längst bestehe. Von Martin Kalitschke


Mi., 21.08.2019

Beratungsstelle verlangt Erstattung der Anwaltskosten „Luisa ist hier!“ – Notrufe streiten über Markenrechte

Über die Markenrechte von „Luisa ist hier“ ist ein Streit entbrannt.Der Frauennotruf Münster hat seine Kampagne schützen lassen.

Münster - „Luisa ist hier!“ – das ist ein Hilfsangebot für Frauen, die sich in der Öffentlichkeit bedrängt fühlen, vom Frauennotruf Münster vor drei Jahren initiiert. Der Frauennotruf Bremen hat vor zwei Jahren eine fast gleichlautende Kampagne gestartet, ohne die Lizenzgebühr zu zahlen. Das gibt Ärger. Von Karin Völker


Di., 20.08.2019

Rechte Feindeslisten Polizei Münster erteilt Auskunft

Polizeipräsidium Münster

Münster - Immer wieder tauchen sogenannte „Feindeslisten“ Rechtsextremer im Internet oder bei Hausdurchsuchungen auf. Münsteraner, die den Verdacht hegen, darauf verzeichnet zu sein, können sich darüber bei der Polizei Münster erkundigen. Von Björn Meyer


Di., 20.08.2019

Borussia Düsseldorf präsentiert neues Projekt „SingPong“ bei Bewegten Kids

Das Trainerteam des Rekordmeisters Borussia Düsseldorf kombiniert in seinem Projekt „SingPong“ den klassischen Tischtennis-Rundlauf mit Singen und Tanzen. Am Donnerstag auch in Münster.

Münster - Normalerweise mögen es Tischtennis-Spieler gar nicht, wenn ihr Sport als „Ping Pong“ bezeichnet wird. Insofern scheint Tischtennis-Rekordmeister Borussia Düsseldorf Humor zu haben: Dort wurde ein neues Projekt namens „SingPong“ entwickelt, das Sport, Tanz und Gesang kombiniert. Am Donnerstag (22. August) besucht die Borussia damit die „Bewegten Kids“ in Münster.


Di., 20.08.2019

Kleingärten frei Pioniere für Kleingartenanlage gesucht

Horst Stronk zeigt den neuen Teil der Anlage „Damaschke“, zu dem auch ein Spielplatz gehört. Bettina Sauer (kleines Foto) freut sich über den Neustart in ihrer neuen Parzelle, auf der auch ein neues Holzhaus steht.

Münster - Die Kleingartenanlage „Damaschke“ an der Wolbecker Straße wächst. Neun neue Gärten sollen verpachtet werden. Die Holzhäuser stehen bereits. Nun werden „Pioniere“ im Kleingartenwesen gesucht. Von Gabriele Hillmoth


Di., 20.08.2019

Klage auf verlängertes Bafög Langsamer studiert durch Kinder-Erziehung

Klage auf verlängertes Bafög: Langsamer studiert durch Kinder-Erziehung

Münster - Ein junger Vater hat wegen der seiner Verantwortung für Betreuung und Erziehung vor dem Verwaltungsgericht auf die Zahlung von zusätzlichen zwei Semestern Bafög geklagt. Es deutet sich ein Teilerfolg an. Von Karin Völker


Di., 20.08.2019

Prekäre Arbeitsbedingungen Flaschenpost: Weiter Kritik an sanitären Anlagen

SPD-Politikerin Christina Kampmann im Gespräch mit Mitarbeitern der Lieferdienste Foodora und Flaschenpost. Gewerkschaftssekretär Piet Meyer (3.v.r.) und Geschäftsführer Helge Adolph (r.) von der Gewrekschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten hatten zum Austausch ins Gewerkschaftshaus eingeladen.

Münster - Zum offenen Austausch lud die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten die Mitarbeiter der Lieferdienste Foodora und Flaschenpost ein. Dabei ging es um Arbeitsbedingungen und die Gründung von Betriebsräten. Von Gabriele Hillmoth


Di., 20.08.2019

Suche nach einer Bufdi-Stelle Nach erfolgter Ausreise: Eine Chance für Azra Kudic

Babette Lichtenstein van Lengerich (v.l.), Jana Schroeder und Julia Rösmann trafen sich mit der Leiterin der Ausländerbehörde, Helga Sonntag (nicht im Bild), im Fall Azra Kudic auf ein Gespräch.

Münster - Erst hatte sie einen Ausbildungsplatz sicher, dann durfte sie ihn nicht antreten. Der Fall von Azra Kudic hat in den vergangenen Tagen Beteiligte und Leser bewegt. Nun wird versucht, zumindest einen Plan B für die junge Bosnierin zu finden. Von Björn Meyer


Di., 20.08.2019

Umbau vor dem Abschluss Dreifaltigkeitsschule: Neu und Alt zusammengefügt

Matthias Peck, Gerlinde Haase, Rita Wolking (v.r., alle Stadt Münster) und Schulleiter Jörg Niehues überzeugten sich am Dienstag vom Stand der Arbeiten an der Dreifaltigkeitsschule.

Münster - Für 5,3 Millionen Euro wird die Dreifaltigkeitsschule am Friesenring derzeit sowohl saniert als auch erweitert. Künftig soll sie dauerhaft dreizügig sein. Von Björn Meyer


Di., 20.08.2019

Behörden sehen Versorgung gesichert Trockenheit lässt Grundwasserstand sinken

Das Wasserwerk Hornheide besteht seit 1973. In Hornheide, an der Haskenau und in Gittrup fördern zwölf Pumpen Trinkwasser.

Münster - Es fehlt immer noch sehr viel Regenwasser. Einige private Grundwasserpumpen im nördlichen Stadtbereich sollen bereits trockengefallen sein. Von Martin Kalitschke


Di., 20.08.2019

Bahnhofsviertel Polizei stellt Drogendealer

Bahnhofsviertel: Polizei stellt Drogendealer

Münster - Die Polizei hat einen 20 Jahre alten Drogendealer gestellt. Der Mann soll mit Kokain und Heroin gehandelt haben.


Di., 20.08.2019

Müllentsorgung Münster bleibt Spitzenreiter bei Gebühren

Müllentsorgung: Münster bleibt Spitzenreiter bei Gebühren

Münster - Es hat schon Tradition: Alle Jahre wieder kritisiert der Bund der Steuerzahler (BdSt) NRW, dass die Stadt Münster die höchsten Gebühren für die Müllabfallentsorgung in ganz Nordrhein-Westfalen kassiere. Auch am Dienstag heimste Münster dafür wieder die Rote Laterne ein. Von Markus Kampmann


Di., 20.08.2019

„Münster vor Ort“ am Wochenende in Kinderhaus Zwischen Dorfidylle und Wohnexperiment

Schulzentrum Kinderhaus: Blick von der Arena auf das pädagogische Zentrum, 1980/81 eröffnet. Derzeit wird es denkmalgerecht saniert.

Münster - Wer in Münster auf der Suche nach architektonischen Besonderheiten ist, der kommt vermutlich nicht als Erstes auf Kinderhaus. Dabei hat der größte Stadtteil im Norden eine ganze Reihe öffentlicher und privater Bauten zu bieten, die in vielerlei Hinsicht experimentell sind. Die „Münster vor Ort-Touren am Wochenende (23. bis 25. August) geben einen guten Überblick.


kfzmarkt.ms Anzeigensuche


Di., 06.08.2019

Vorschlag des Stadtplaners Hubert Bäumer Handorfs Ortskern völlig neu denken

Hubert Bäumer präsentiert seinen Planungsvorschlag für ein neues Handorfer Ortszentrum – er möchte damit eine überfällige Diskussion anstoßen, wie er sagt.

Münster-HAndorf - Ein offenes Parkdeck an der Sudmühlenstraße, eine Fußgängerbrücke, die direkt auf den Kirchturm zuführt, ein neuer Ortskern nördlich der St.-Petronilla-Kirche – der Architekt und Stadtplaner Hubert Bäumer stellt seine Ideen vor, wie sich Handorfs Ortskern verändern könnte. Von Lukas Speckmann


Betrieb soll am 1. September wiedereröffnen: Ein neuer Pächter für die Tankstelle

Buslinie 4 fährt Umweg: 4. August: Mariendorf bleibt außen vor

Haltestelle in Gelmer modernisiert: Barrierefreiheit endet bei 16 Zentimetern


Das Wetter in Münster

Heute

28°C 11°C

Morgen

29°C 13°C

Übermorgen

31°C 16°C
In Zusammenarbeit mit