Münster - Aktuell


Fr., 14.12.2018

Ratsenscheid Büros statt Wohnungen: Amt zieht in York-Kaserne

Das Amt für Grünflächen, Umwelt und Nachhaltigkeit soll in die York-Kaserne umziehen.

Münster - Mit Beginn des kommenden Jahres verlagert die Stadt Münster das Amt für Grünflächen, Umwelt und Nachhaltigkeit, das derzeit im Stadthaus 3 am Albersloher Weg untergebracht ist, in die York-Kaserne nach Gremmendorf. 178 Arbeitsplätze sollen dorthin verlagert werden. Von Klaus Baumeister


Fr., 14.12.2018

Anmeldungen für Schulkinowochen NRW ab sofort möglich Vorhang auf – Film ab

Der Film „Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer“ wird im Rahmen der Schulkinowochen NRW auch in Münster gezeigt.

Münster - Zum zwölften Mal bringen die Schulkinowochen NRW die Filmkultur und das Kinoerlebnis auf den Stundenplan. Auch in Münster.


Do., 13.12.2018

Weihnachtsvorlesungen an der WWU Der Sound gequälter Gummibärchen

Das qualvolle Ende eines Gummibärchens: Während das Zucker-Tierchen erhitzt wird, hält Prof. Frank Glorius ein Mikro an das Reagenzglas, damit das Publikum hört, wie es zischt.

Münster - Ein großer Spaß: Sowohl die Physiker als auch die Chemiker der Westfälischen Wilhelms-Universität hielten am Donnerstag ihre öffentlichen Weihnachtsvorlesungen. Darin erfuhren die Zuhörer unter anderem wie man mit Magneten einen Fernseher schrottet und wie sich leidende Gummibärchen anhören. Von David Luys und ­Pjer Biederstädt


Do., 13.12.2018

Ratsdebatte über die Kosten für die neue Gesamtschule Darf‘s ein bisschen teurer sein?

Bei einer Feierstunde im Februar erhielt die neue städtische Gesamtschule ihren Namen, jetzt hat der Rat auch den über 60 Millionen Euro teuren Neubau im Ostviertel beschlossen.

Münster - Das „Ja“ zu dem Beschlusspapier war schon vor der Beratung klar, gleichwohl war die Beratung höchst kontrovers. Einstimmig (bei Enthaltung der AfD) fasste der Rat der Stadt Münster am Mittwochabend einen Baubeschluss für die Errichtung der Mathilde-Anneke-Gesamtschule im Ostviertel. Von Klaus Baumeister


Do., 13.12.2018

Gastronom verurteilt Geldstrafe nach Steuerhinterziehung

 

Münster - Ein Gastronom aus Münster ist jetzt von der 22. Großen Strafkammer des Landgerichts Münster wegen Hinterziehung von Steuern in großem Stil zu einer Geldstrafe in Höhe von 57 000 Euro verurteilt worden. Außerdem muss er dem Staat den durch seine Taten entstandenen Schaden ersetzen. Von Karin Völker


Do., 13.12.2018

Studie Münster im Bundesvergleich: Glühweinpreis ist gemäßigt

Auf Münsters Weihnachtsmärkten ist der Glühwein im Deutschland-vergleich mittelteuer.

Münster - Freunde des Glühweins wissen nach über zwei Wochen Weihnachtsmarkt: Ein Becher des süßen alkoholischen Heißgetränks kostet auf den münsterischen Weihnachtsmärkten zwischen 2,50 und 3,50 Euro – ohne Pfand. Aber ist das günstig oder teuer?  Darüber gibt eine Studie jetzt Aufschluss. Von Karin Völker


Do., 13.12.2018

Auf dem Schulweg Mann wollte Kind auf Motorrad locken

 

Münster-Kinderhaus - Eine Grundschülerin ist von einem Mann angesprochen worden, der eine Fahrt auf dem Motorrad anbot. Sie ließ sich nicht darauf ein. Von Katrin Jünemann


Do., 13.12.2018

Auf dem Schulweg Mann spricht Kinderhauser Grundschülerin an

Auf dem Schulweg : Mann spricht Kinderhauser Grundschülerin an

Münster-Kinderhaus - Eine Grundschülerin ist von einem Mann angesprochen worden, der eine Fahrt auf dem Motorrad anbot. Sie ließ sich nicht darauf ein. Von Katrin Jünemann


Do., 13.12.2018

Münsters Liberale im Krisenmodus FDP stolpert über Aufnahmepraxis

Da war noch alles in Ordnung (v.l.): Für das Superwahljahr 2017 stellten sich Dietmar Uhlenbrock, Sandra Wübken und Jörg Berens zur Wahl. Alle waren offenbar auch an einem übernommenen Beschluss zur Aufnahme von Neumitgliedern beteiligt, der seit vielen Jahren gegen die Satzung der Partei verstößt.

Münster - Münsters FDP verstößt seit vielen Jahren bei der Aufnahme neuer Mitglieder offenbar gegen die Parteisatzung. Jetzt gibt es erste Konsequenzen. Von Dirk Anger


Do., 13.12.2018

Areal der ehemaligen Wartburg-Hauptschule Wohnen, Handel und Kita geplant

Der siegreiche Entwurf aus dem Büro „htarchitektur Henrike Thiemann“ mit dem Blick in den Quartiersgarten. Die ehemalige Turnhalle (l.) bietet einer Markthalle Platz, der Lebensmittelmarkt mit Wohnungen im Obergeschoss schließt an.

Münster-Gievenbeck - Das Rätselraten um die Zukunft des Geländes der ehemaligen Wartburg-Hauptschule ist beendet. Der Rat hat in seiner jüngsten Sitzung der Vergabe des Grundstücks an die Lidl Vertriebs GmbH & Co.KG (Regionalgesellschaft  Westerkappeln) zugestimmt.


Do., 13.12.2018

Umstrittene Punkband „Feine Sahne Fischfilet“ spielen auf dem Vainstream 2019

Die umstrittene Band „Feine Sahne Fischfilet“ wird im kommenden Jahr beim Vainstream Festival auftreten.

Münster - Die umstrittene Punkband „Feine Sahne Fischfilet“ wird im kommenden Jahr beim Vainstream Festival am Hawerkamp auftreten. Das bestätigten am Donnerstag die Veranstalter. Erst kürzlich sorgte die Band für Schlagzeilen, nachdem das ZDF ihr Konzert im Dessauer Bauhaus abgesagt hatte. Von Martin Kalitschke


Do., 13.12.2018

Bahnstrecke Münster - Osnabrück Netter Zug: Konkurrent hilft Eurobahn

Bahnstrecke Münster - Osnabrück: Netter Zug: Konkurrent hilft Eurobahn

Münster - Dass die Eurobahn in Schwierigkeiten steckt, ist spätestens seit der zweiten Abmahnung durch den Verkehrsverband Nahverkehr Westfalen-Lippe klar. Jetzt hilft ausgerechnet ein Konkurrent dem Unternehmen ein wenig aus der Patsche. Von Stefan Werding


Do., 13.12.2018

Landgericht Münster Stutthof-Prozess vorerst geplatzt: Angeklagter ist nicht verhandlungsfähig

Am Donnerstag informierte der medizinische Gutachter Dr. Tilmann Fey über den Gesundheitszustand des Angeklagten, der vertreten wurde durch seine Anwälte Jürgen Föcking und Andreas Tinkl (im Hintergrund).

Münster/Kreis Borken - Der Prozess gegen das ehemalige SS-Mitglied Johann R. aus dem Kreis Borken ist vorerst geplatzt. Der Gesundheitszustand des 95 Jahre alten Angeklagten hatte sich laut medizinischem Gutachter in den vergangenen Wochen derart verschlechtert, dass er gegenwärtig nicht verhandlungsfähig ist. Von Elmar Ries


Do., 13.12.2018

Dritte Wahl im Interview Viele kleine Stufen zum Erfolg

Dritte-Wahl-Frontmann Gunnar Schröder (l.) und seine Band feiern ihr 30-jähriges Bestehen mit der Hamburger Punkband Slime im Skaters Palace.

Münster - Die Rostocker Punkband Dritte Wahl feiert 30. Geburtstag. Mit einer neuen Single im Gepäck spielt das Quartett am Freitagabend im Skaters Palace. Wir haben mit dem Frontmann der Band über Punk, Politik und weitere Pläne gesprochen. Von Carsten Vogel


Do., 13.12.2018

WN-Spendenaktion Viele Köche veredeln den Brei

Seit über 20 Jahren beim Kochkursus dabei: Michael Angly ist quasi ein „Gründungsmitglied“ des Fabi-Kochkurses.

Münster - Ein Kochkursus der evangelischen Familienbildungsstätte hilft Menschen mit Behinderungen im täglichen Leben selbstständig zu sein. Doch im Paul-Gerhardt-Haus an der Eisenbahnstraße geht es um mehr. Um Geselligkeit – und manchmal auch um Liebe. Von Pjer Biederstädt


Do., 13.12.2018

Schriftsteller zu Gast beim BDA Architektursalon: Spinnen geht’s ums Ganze

Sorgte mit kritischen Anmerkungen zum architektonischen Zeitgeist für eine lebhafte Debatte beim ersten Architektursalon des BDA: Der münsterische Autor Burkhard Spinnen (l.), hier auf der Bühne mit Moderator Jörg Heithoff.

Münster - Der BDA Münster-Münsterland stellt ein neues Format vor: den Architektursalon. Er soll kritische Diskussion über Bauen und Planen ermöglichen. Der erste Gast sparte nicht mit Kritik an zeitgenössischer Architektur.


Do., 13.12.2018

Internet-Riese folgt auf Pohland „Zalando Outlet“ eröffnet neben den Arkaden

Internet-Riese folgt auf Pohland: „Zalando Outlet“ eröffnet neben den Arkaden

Münster - Das sorgt für Gesprächsstoff: Der Online-Versandriese Zalando kommt nach Münster und eröffnet gegenüber den Arkaden eine riesige Outlet-Filiale. Von Ralf Repöhler


Do., 13.12.2018

Aktion #MachtLichtan kfd fordert Kirchenreform

Nicht im, sondern bewusst vor dem münsterischen Dom versammelten sich die Frauen der kfd, um im Rahmen einer Klageandacht an den innerkirchlichen Machtstrukturen zu rütteln.

Münster - Finstere Ecken ausleuchten und: Licht ins Dunkel bringen. Das wollten am Mittwochabend auch vor dem Dom in Münster Mitglieder des Diözesanverban des der katholischen Frauengemeinschaft (kfd), die sich an der bundesweiten Aktion „#MachtLichtAn“ beteiligten. Von Elmar Ries


Do., 13.12.2018

200.000 Euro im städtischen Etat Stadt soll Lastenräder fördern

Symbolbild 

Münster - Bis zu 1000 Euro Zuschuss sollen Privatpersonen im nächsten Jahr beim Kauf eines Lastenrads von der Stadt erhalten - das fordern CDU und Grüne.  Von Dirk Anger


Mi., 12.12.2018

Haushaltsrede CDU Schwarze Null im Visier

Stefan Weber 

Münster - Die Stadt auf Wachstumskurs und zugleich die schwarze Null im Visier – ein positives Bild der aktuellen Situation zog der CDU-Fraktionschef Stefan Weber in seiner Haushaltsrede. Trotz der gewaltigen Investitionen im kommenden Jahr liege das geplante Defizit nur bei drei Millionen Euro. Von Klaus Baumeister


Mi., 12.12.2018

Haushaltsrede SPD Führungschaos an der Spitze der Stadtverwaltung

Dr. Michael Jung 

Münster - „Münster erstickt im Klein-Klein und wird gelähmt durch das Führungschaos an der Spitze der Stadtverwaltung.“ Dr. Michael Jung, Vorsitzender der SPD-Ratsfraktion, nutzte seine Haushaltsrede zur Generalabrechnung mit dem regierenden schwarz-grünen Bündnis und Oberbürgermeister Markus Lewe. Von Klaus Baumeister


Mi., 12.12.2018

Haushaltsrede Die Linke Grüne Poesie auf schwarzem Grund

Rüdiger Sagel 

Münster - Mit Blick auf die Protestwelle in Frankreich meinte Rüdiger Sagel, Sprecher der Linken im Rat: „Ein Wunder, dass es bei uns noch so ruhig ist.“ Denn auch in Deutschland sei das Vermögen immer ungleicher verteilt, Altersarmut und prekäre Beschäftigungen seien auf dem Vormarsch. Von Klaus Baumeister


1 - 25 von 9217 Beiträgen

Das Wetter in Münster

Heute

3°C -3°C

Morgen

2°C -3°C

Übermorgen

4°C 1°C
In Zusammenarbeit mit