Nachrichten Münster
Im Café Wilsberg fällt der Vorhang

Dienstag, 09.10.2007, 07:10 Uhr

Münster . Der Name steht für gute, für spannende und für humorvolle Unterhaltung . Und er steht für soziales Engagement. Doch „ Wilsberg “ hat Sigrid Kumm kein Glück gebracht. Woran der Schauspieler respektive Krimiheld – das sei an dieser Stelle ausdrücklich betont – vollkommen unschuldig ist. Sigrid Kumm, Inhaberin des „Café Wilsberg“ an der Kerßenbrockstraße, wird am Sonntag (14. Oktober) zum letzten Mal Gäste verwöhnen. Nach nur neun Monaten wird sie das Café in der Nähe des Evangelischen Krankenhauses schließen.

Das Krankenhaus führt sie auch als einen Grund für die rückläufigen Umsätze an. „Als wir im Januar aufgemacht haben, haben wir mit vier, fünf Leuten hinter der Theke gestanden.“ Doch dann sei die Cafeteria des Krankenhauses umgebaut worden, vor allem die Bewohner des Altenheims gehen lieber dorthin. Überdies, räumt Sigrid Kumm ein, sei das Kreuzviertel wohl eher eine Gegend, in der die Leute abends gerne unterwegs sind, ein Bier trinken und eine Kleinigkeit essen. Weniger wollten sie Kaffee und Kuchen.

Traurig, sagt sie, sei sie sehr, dass sie das Café schließen müsse. „Ich wollte mir damit ein Kindheitstraum erfüllen.“ Den Namen „Wilsberg“ zu bekommen, sei nicht schwierig gewesen. „Da gibt es keine Rechte drauf, ich habe den Autor Jürgen Kehrer aber gefragt, ob er etwas dagegen habe.“ Hatte er nicht.

Ein besonderer Tag in den vergangenen neun Monaten war sicherlich die Premierenfeier zum Wilsberg-Krimi „Misswahl“, die im Café von Sigrid Kumm stattgefunden hat.

Am Sonntag wird „Wilsberg“ ein letztes Mal geöffnet sein; ab 17 Uhr wird die Band „No way out“ spielen. Diesen geplanten Auftritt wollte Sigrid Kumm nicht absagen.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/435168?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F92%2F696419%2F696433%2F
Frau fühlt sich von Polizei im Stich gelassen
Mit dem so genannten Enkeltrick wollte ein Anrufer bei einer 65-jährigen Frau aus Beckum 20 000 Euro erbeuten.
Nachrichten-Ticker