Wirtschaft Münster
Der erste Rewe-Markt in Münster öffnet bald bis Mitternacht

Sonntag, 26.10.2008, 10:10 Uhr

Münster - Der Rewe-Markt am Hansaring 59-65 könnte der erste Lebensmittelmarkt in Münster sein, der bis Mitternacht öffnen wird. Gerd Liemen übernahm am 1. Juli den Supermarkt am Hansaring, der bis dahin als "Extra-Markt“ geführt wurde. Dieser Markt gehörte zu sieben Geschäften in Münster, die Anfang Juli von der Rewe übernommen wurden.

Der Rewe am Hansaring sowie ein Markt im Stadtteil Kinderhaus werden aber anders als alle anderen Rewe-Geschäfte in Münster inhabergeführt betrieben. Geschäftsführer Liemen ist am Hansaring kein unbekannter Kaufmann. Bis Ende des vergangenen Jahres betrieb er dort bereits einen Rewe-Markt, den er 1982 übernommen hatte.

Das Gebäude wurde abgerissen. Auf dem Gelände entsteht zurzeit ein Wohn- und Geschäftshaus mit einer Verkaufsfläche für einen Discounter. Auch bei Gerd Liemen rücken jetzt die Handwerker an. Das in die Jahre gekommene Ladenlokal wird bei laufendem Betrieb komplett modernisiert. Liemen beschäftigt 45 Mitarbeiter, darunter viele aus seinem alten Team. Am 27. November soll der Umbau beendet sein. Dann, so der Kaufmann, möchte er die Türen bis 24 Uhr öffnen. Er sei überzeugt, so Liemen, dass dieses Angebot im Hansaviertel ankommen werde.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/395371?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F92%2F696369%2F696373%2F
Amazon-Zusteller legt Paket in der blauen Tonne ab
Paketdienst: Amazon-Zusteller legt Paket in der blauen Tonne ab
Nachrichten-Ticker