Nachrichten Münster
Schlussstrich unter heiße Saison

Dienstag, 04.11.2008, 15:11 Uhr

Münster . Grellgrüne Gummifrösche am Eingang, Strandliegen zum Erholen und bunte Surfsegel direkt vom letzten Einsatz auf offenem Meer: Auch wenn die Sommersaison am Samstag offiziell beendet wurde, erinnerte beim großen Abschlussfest von Frosch Sportreisen noch vieles an eine heiße Sommersaison.

Gut 1000 Gäste aus ganz Deutschland waren am Samstagabend nach Münster gekommen, um in Bröker’s Speicher einen Schlussstrich unter die erfolgreiche Sommersaison zu setzen, wie Personalleiter Uwe Mende erklärte: „Seit April haben wir mit über 200 saisonalen Mitarbeitern an vielen Orten in Europa Programm gemacht – und das sowohl auf der sportlichen, als auch gesellschaftlichen Seite.“

Beide Aspekte des Sportreisenanbieters wurden auch bei der großen Abschlussfeier deutlich, die sowohl Mitarbeiter als auch Gäste ausgiebig dazu nutzten, sich unter dem Basketballkorb im Werfen zu messen oder einfach auf den Liegestühlen Cocktails und Musik zu genießen.

Je später der Abend, desto fleißiger wurde natürlich auch getanzt – denn auch dafür sind Frosch-Reisen bekannt: Tagsüber sportliche Höchstleistungen auf Rädern und Kanus, abends dann auf der Tanzfläche. Im Winter nennt man das dann Après-Ski – und darauf freuten sich alle Anwesenden schon am Samstagabend, denn der Abschied der Sommersaison ist natürlich zugleich auch der Beginn einer ebenso aufregenden Wintersaison.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/473794?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F92%2F696369%2F696372%2F
Nachrichten-Ticker