Kultur Münster
Uni macht Osmo-Hallen zum Konzertsaal

Dienstag, 02.06.2009, 17:06 Uhr

Münster - Eine knappe Woche lang werden die Osmo-Hallen am Hafen Treffpunkt aller Musikfreunde. Bis 7. Juni treffen sich in der Industriehalle Johannes Brahms und Felix Mendelssohn-Bartholdy mit Benny Goodmann, Robert Schumann mit dem Hip Hop Duo Maeckes und Plan B. Sie alle machen diese Tage zu einem besonderen Abschnitt im WDR-Musikfest , das in Münster noch bis zum 13. Juni viel Musik der unterschiedlichsten Art bietet.

Den Anfang der Konzertreihe im Konzertfestival Musikfest übernehmen am Mittwoch Musikgruppen der Universität. Das Blechbläserensemble „Galaxy Brass“ hat sich unter der Leitung von Alfred Holtmann ein umfangreiches Repertoire von der Renaissance bis zum Jazz, von Bach bis Blues erarbeitet. Dabei variiert die Besetzung vom Quartett bis zur galaktischen Formation von fünf Trompeten, zwei Hörnern, fünf Posaunen, Euphonium und zwei Tuben. Die Zuhörer erwartet Händel, Bach oder Grieg.

Das Kammerorchester der Musikhochschule Münster ist der „jüngste“ Teilnehmer an der Uni Musik. Es wurde erst im vorigen Jahr gegründet. Unter der Leitung von Matias de Oliveira Pinto traten die Musiker bereits mehrfach mit großem Erfolg auf. Auf dem Programm für das Mittwoch-Konzert stehen die „Vier Jahreszeiten“ von Astor Piazzolla und das Konzert für zwei Violoncelli, Streicher und Vibraphon von Jaime Zenamon.

Der Studentische Madrigalchor der Westfälischen Wilhelms-Universität gehört zu den traditionsreichsten Chören der Stadt und der Universität. Seit seiner Gründung 1947 führten ihn zahlreiche Konzerte in alle Welt. Der Universitätschor widmet sich vorrangig den großen orchesterbegleiteten Werken der Chorliteratur von Barock bis Moderne. Gemeinsam bringen die beiden Chöre die Kantatensätze Nr. 2 - 10 der Sinfonie Nr. 2 „Lobgesang“ (op. 52) von Felix Mendelssohn Bartholdy.

» Karten (10 Euro) an der Theaterkasse 59 09 100

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/369360?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F92%2F597181%2F597182%2F
Tierisches Vergnügen beim Dschungelbuch-Musical
Halle Münsterland: Tierisches Vergnügen beim Dschungelbuch-Musical
Nachrichten-Ticker