Kultur Münster
Roger Trash - "Liebe & Desaster"

Donnerstag, 04.02.2010, 10:02 Uhr

Hier sitzen wir wieder auf der Parkbank der Enttäuschten“ - unverkennbar: Roger Trash ist wieder da. Mit seinem sechsten Album und - das vorweg - bislang besten Longplayer ist der Erlebnismillionär aber längst von der Sitzgruppe aufgestanden. Klar, die meisten haben ihn zuletzt nur als Rio-Reiser-Interpret wahrgenommen, doch die imponierende Eigenständigkeit seiner Kompositionen und die behutsame Arbeit der bewährten Trash-Komplizen Serge Corteyn , Lee C. Pinsky, Steven Shultz und Andreas Wilting an den Produzenten-Reglern prägen „Liebe & Desaster“ deutlich mehr als alle Klischees.

Wer Stoppok mag, wem Edo Zanki und Manfred Maurenbrecher nicht fremd sind und wer Udo Lindenberg noch ohne Hut und mit Haaren kennt, der ist bei dem deutschen Trash bestens bedient. Sicher: Die 15 Lieder leben klar von den Texten, die sich wieder um die Irrungen und Wirrungen des ganz normalen Lebens drehen, doch erst die musikalische Interpretation rundet den neuen Silberling so richtig ab. Funkige Bläsersätze, spartanische Klavierbegleitung - eben noch mit krachend rockigem Pedalsteel, Fuzzgitarre und Blues-Harp, dann schon wieder leise und fast unplugged mit Geige und Bratsche - haben der glockenhellen Frauenstimme im Background des blaunebligen Trash-Timbrés das Soundbett gemacht.

Die bizarre Liaison zwischen Liebe und Desaster scheint dabei immer durch die Gefühlswelt des Vorreiters von der rechten Autobahnspur. Anspieltipps: „Sei meine Nr. 2“, „Bengellied“ und das elegische „Bis dahin Komplizen“, das als erste Single ausgekoppelt und durch ein wahrhaft großes Animations-Video von Michael Spengler ebenso behutsam wie gelungen in Szene gesetzt wurde. Große Kunst, Roger!

Mehr Informationen zum Künstler auch im Internet unter www.rogertrash.de/

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/299360?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F92%2F597177%2F696354%2F
Stadt Münster hat schon über 10.000 Nester entfernt
Das Unternehmen „AstWerk“ hat am Montag am Hofkamp Nester beseitigt.
Nachrichten-Ticker