Nachrichten Münster
Kinder hängen in der Luft: Investor abgesprungen - Was wird aus St. Sebastian?

Mittwoch, 16.06.2010, 00:06 Uhr

<1>Münster - Der Investor Hermann Brück ist abgesprungen. Und dabei war das Vorhaben an der Hammer Straße erste Sahne. Es bedeutete den Erhalt der St.-Sebastian-Kirche, in der zukünftig Kindergartenkinder auf zwei Etagen nach den Plänen des Architekturbüros Bolles und Wilson spielen und toben sollten. <2>Neben der Kita in Trägerschaft der AWO sollte eine Bebauung an der Kirche zur Hammer Straße mit Wohn- und Geschäftshäusern das Bauvorhaben abrunden. Jetzt hängen die Kinder und Eltern erst einmal in der Luft. Denn bereits im September sollte das Bauvorhaben starten

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/175415?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F92%2F597177%2F696341%2F
Ein Gewächs des Lehrgartens
Klaus Krohme leitet seit fast 30 Jahren den Kreislehrgarten in Steinfurt-Burgsteinfurt. In diesem Jahr konnte er erstmals Kakipflaumen ernten, die eigentlich eher in südlicheren Gefilden wachsen.
Nachrichten-Ticker