Nachrichten Münster
Drei Wochen Wartezeit auf neuen Personalausweis

Dienstag, 18.01.2011, 11:01 Uhr

Münster . Wer den neuen Personalausweis beantragt hat, der rechnet nach Medienberichten über Pleiten Pech und Pannen ohnehin mit einer längeren Wartezeit . Doch in Münster muss sich nach Darstellung von Lothar Schlenker vom Bürgeramt niemand besonders lange gedulden. „Rund drei Wochen beträgt momentan die Wartezeit“ sagt Schlenker, und ergänzt: „Nicht länger als für den alten Personalausweis.“

Inzwischen haben mehr als 4000 Münsteraner den Ausweis seit dem Start am 1. November beantragt, der Andrang sei allerdings nicht stärker als sonst um diese Jahreszeit, sagt Schlenker.

Diejenigen, die sich die Plastikkarte schließlich abholen, müssen aber dennoch mit Schwierigkeiten rechnen. „Die Applikationen funktionieren nicht reibungslos“, beschreibt Schlenker ein Problem, über das derzeit bundesweit in allen Kommunen geklagt wird. Das bedeutet: Wer sich mit der Karte online ausweisen will, muss eventuell mit Schwierigkeiten rechnen.

Trotzdem sind die speziellen Lesegeräte, mit deren Hilfe der Nutzer sich aus Sicht der Bundesregierung auch vom heimischen Computer aus sicher ausweisen und nach offiziellen Angaben gefahrlos Geldüberweisungen tätigen kann, sehr gefragt. Die Stadt Münster verschenkt die Geräte an die Besitzer des neue Personalausweises . „Wir haben noch einige Geräte, das ganze Jahr wird dies aber nicht reichen“, so Schlenker. Künftig müssten Ausweisinhaber die Lesegeräte wohl selbst kaufen.

Nach wie vor gebe es offenbar wenig Bedenken, die elektronische Identifikation eingeschaltet zu lassen. Bei Münsteranern, die das nicht wünschen, wird der Code deaktiviert. Annähernd 80 Prozent lassen den Chip aber eingeschaltet, berichtet Schlenker. Auch gäben die meisten Antragsteller bereitwillig einen Fingerabdruck ab, der auf der Karte gespeichert wird - obwohl dies der Gesetzgeber nicht verlangt.

Für Münsteraner, deren Ausweis abgelaufen ist und die kurzfristig Papiere für eine Reise benötigen, stellt die Stadt gegen Gebühr Ersatzdokumente aus.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/259127?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F92%2F597157%2F597176%2F
Nachrichten-Ticker