„Wir rocken die Wiese“
Trompetenbaum im Kindercamp

Montag, 25.07.2011, 19:07 Uhr

Münster - Bürgermeister Holger Wigger und Ratsfrau Jutta Möllers waren vor Ort auf der Veranstaltungsfläche im Wienburgpark, um 80 Kinder aus Münster und jeweils dreizehn polnische Gäste aus Lublin und Zabrze zu begrüßen. Das diesjährige Motto des Zeltlagers lautet: „Wir rocken die Wiese“.

Um diesem Motto gerecht zu werden, wurde unter tatkräftiger Unterstützung von Holger Wigger und Jutta Möllers ein Trompetenbaum gepflanzt. Momo Rahel Fernholz (10 Jahre) begleitete die Pflanzung des Baumes stilecht mit einem passenden Trompetensolo.

Weiter stimmten alle Kinder und Betreuer das neu komponierte Camp­lied an. Anschließend eröffnete der Bürgermeister ein leckeres Kuchenbufett. Bis zum Freitag werden die Kinder im Kindercamp noch gemeinschaftlichen und musikalischen Spaß haben.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/118786?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F92%2F597157%2F696306%2F
Besorgter Blick nach Wuhan
Auf einer Straße in Wuhan, der Heimatstadt der in Münster lebenden Jun Zhou, geleitet ein Mann in Schutzkleidung einen möglicherweise Infizierten über die Straße.
Nachrichten-Ticker