Promi-Kellnern
Premiere des neuen Wilsberg-Krimis im September

Freitag, 19.08.2011, 00:08 Uhr

Münster - Horsthausen, nahe Münster. Aus Angst um ihren entführten Sohn Max verzichtet das Ehepaar Rensing auf die Information der Polizei. Ekki Talkötter möchte seinem verzweifelten Cousin Thomas helfen und überredet Georg Wilsberg , die Geldübergabe zu übernehmen. Trotz der Sorge um ihren Sohn, benachrichtigt Melanie Rensing die Polizei. Kommissarin Springer und Wilsberg ermitteln parallel. Als auf dem Grundstück des einschlägig bekannten Wolfgang Schwendter ein blutiges T-Shirt gefunden wird, sind sich Polizei und Dorfbewohner auch ohne stichfeste Beweise sicher, den Schuldigen gefunden zu haben… Wie der neueste Fall des Privatdetektivs Wilsberg ausgeht, können Krimi-Fans am Sonntag (11. September) an den Aaseeterrassen in Münster erfahren. Denn dann präsentiert der Filmservice Münster.Land des städtischen Presseamtes gemeinsam mit dem ZDF und der Produktionsfirma Cologne Film die neue Folge beim diesjährigen Promi-Kellnern. Bevor der Film nach Einbruch der Dunkelheit gezeigt wird, heißt es ab 15 Uhr für: Kellnern für die gute Sache. Mit dabei Promis wie Leonard Lansink und viele andere. Der Erlös geht an die Krebsberatungsstelle des Tumor-Netzwerks im Münsterland.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/215433?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F92%2F597157%2F597174%2F
1100 vertrauliche Mails mitgelesen
Das Auslesen des Passwortes machte es möglich, sich Zugriff auf das Mailkonto des Greveners zu verschaffen. Der Täter soll pikanterweise ein Familienmitglied sein.
Nachrichten-Ticker