Einigung
Occupy-Zelt auf dem Servatiiplatz wird abgebaut

Münster -

Das Zelt der Occupy-Bewegung auf dem Servatiiplatz wird in Kürze abgebaut. Darauf haben sich das städtische Ordnungsdezernat und Vertreter von Occupy verständigt.

Mittwoch, 16.05.2012, 14:05 Uhr

Das Occupy-Camp am Servatii-Platz wird abgebaut.
Das Occupy-Camp am Servatii-Platz wird abgebaut. Foto: Matthias Tonhäuser

Damit endet die seit November andauernde Aktion, die von Seiten der Stadt wie auch des Polizeipräsidiums nicht länger geduldet wird. Die Stadt wird nun in der erweiterten Innenstadt eine geeignete Fläche suchen, die zukünftig als Forum für das öffentliche Gespräch unter freiem Himmel genutzt werden kann. An der Entscheidungsfindung soll auch die Bürgerschaft beteiligt werden.

"Speakers ' Corner" soll kommen

Ordnungsdezernent Wolfgang Heuer ist zufrieden mit der Entwicklung: "Es ist erfreulich, dass es in Münster auf dem Gesprächsweg möglich war, zu einer Beendigung dieser nicht genehmigungsfähigen Aktion zu kommen. Und es wäre schön, wenn ein einfaches Angebot im Sinne einer 'Speakers´ Corner' auf positive Resonanz treffen würde."

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/740300?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F92%2F597155%2F738953%2F
Tierisches Vergnügen beim Dschungelbuch-Musical
Halle Münsterland: Tierisches Vergnügen beim Dschungelbuch-Musical
Nachrichten-Ticker