Fahnen müssen erst trocknen
Dauerbeflaggung am Prinzipalmarkt

Sie wehen und wehen – die großen Münster-Flaggen an den Häusern am Prinzipalmarkt. Der Festtagsschmuck hängt jetzt schon seit dem 25. September, als im Rathaus der Westfälische Friedenspreis verliehen wurde – und das sieht mittlerweile nicht mehr so gut aus.

Dienstag, 09.10.2012, 08:10 Uhr

Fahnen müssen erst trocknen : Dauerbeflaggung am Prinzipalmarkt
Foto: Matthias Ahlke

Windböen haben an den Fahnen gezerrt, und manche haben sich aufgewickelt oder verheddert. Die Beflaggung konnte nach Angaben der Stadt wegen Regenwetters nicht abgehängt werden. Die Fahnen müssten ganz trocken sein, bevor sie eingelagert werden.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/1190026?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F92%2F597155%2F1754250%2F
Zweitägiges Festival feiert Premiere am FMO
Giovanni Zarrella gehört zu den Schlager-Stars, die Anfang August im Grevener Airportpark auftreten.
Nachrichten-Ticker