Münster ist „mörderisch gut“
Promis werben in Berlin für Krimistadt

Münster -

Wie attraktiv medialer Mord und Totschlag eine Stadt machen können, zeigt Münster auf der Internationalen Tourismusbörse (ITB) vom 6. bis 10. März in Berlin. Mit von der Partie sind bei einem Auftritt vor den Medien die Fernsehstars Chris Tine Urspruch (Alberich im Tatort), Leonard Lansink (Privatdetektiv Wilsberg), Heinrich Schafmeister (Manni im Wilsberg) und Krimi-Autor Jürgen Kehrer.

Freitag, 15.02.2013, 13:02 Uhr

Freuen sich auf den ITB-Auftritt am 6. März am Münster-Stand in Berlin (v.l.): Jürgen Kehrer, OB Markus Lewe, Nicola Ebel, Bernadette Spinnen und Leonard Lansink.
Freuen sich auf den ITB-Auftritt am 6. März am Münster-Stand in Berlin (v.l.): Jürgen Kehrer, OB Markus Lewe, Nicola Ebel, Bernadette Spinnen und Leonard Lansink. Foto: Stadt Münster

Zwar ist Münster laut Statistik eine der sichersten Städte in NRW. Doch kuriose Todesfälle sorgen bundesweit für Schlagzeilen, seitdem ZDF und ARD mit dem Privatdetektiv Wilsberg und dem Münster-Tatort zwei beliebte Krimiformate in der Stadt des Westfälischen Friedens angesiedelt haben, heißt es in einer Pressemitteilung. Das Duo Axel Prahl als Kommissar Thiel und Jan Josef Liefers als Pathologe Prof. Boerne steht für die erfolgreichste Tatort-Produktion.

Pro Jahr werden mit Unterstützung des Filmservice Münster.Land, einer Einrichtung des Presseamts in Kooperation mit Münsterland e.V. und der IHK Nord-Westfalen, zwei Tatort- und drei Wilsberg-Folgen gedreht. 2013 soll Wilsberg sogar viermal ermitteln. Das Thema Krimi lockt Tausende Touristen in die Stadt, die hier ein ganzes Krimi-Arrangement buchen können. Neu: Für Individualisten hat Münster-Marketing einen Krimi-Flyer aufgelegt.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/1519335?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F92%2F1753750%2F1753782%2F
Riesenandrang beim Advents-Rudelsingen auf dem Prinzipalmarkt
Dicht gedrängt stehen die Menschen beim Advents-Rudelsingen auf dem Prinzipalmarkt und stimmen gemeinsam internationale Weihnachtslieder an.
Nachrichten-Ticker