Pfarreien-Fusion : Start ins neue Gemeindeleben
Gründungstag der Pfarrei Sankt Mauritz

Mit einem Festgottesdienst um 10.30 Uhr an der Mauritz-Kirche wird am Donnerstag (30. Mai) die Neugründung der Pfarrei Sankt Mauritz aus den vier bisher selbstständigen Gemeinden gefeiert. Weihbischof Dr. Stefan Zekorn feiert die heilige Messe mit den Gläubigen. Mit ungefähr 1000 Menschen rechnen die Organisatoren rund um die Kirche. Nach dem Gottesdienst soll sich dort ein Fest der Begegnung anschließen. Dabei ist für Essen und Trinken gesorgt, für Kinder gibt es Spiele. Ab 13.30 Uhr ist ein Bühnenprogramm geplant. Die Festivitäten zur Pfarrgründung schließen mit einer Dank-Vesper um 16.30 Uhr in Mauritz-Kirche. Das Gebiet der fusionierten Gemeinde Sankt Mauritz erstreckt sich von Schleuse bis zum Hafen sowie zwischen der Bahnlinie im Westen und der Werse im Osten. 

Montag, 27.05.2013, 22:05 Uhr

Mit einem Festgottesdienst um 10.30 Uhr an der Mauritz-Kirche wird am Donnerstag (30. Mai) die Neugründung der Pfarrei Sankt Mauritz aus den vier bisher selbstständigen Gemeinden gefeiert. Weihbischof Dr. Stefan Zekorn feiert die heilige Messe mit den Gläubigen. Mit ungefähr 1000 Menschen rechnen die Organisatoren rund um die Kirche. Nach dem Gottesdienst soll sich dort ein Fest der Begegnung anschließen. Dabei ist für Essen und Trinken gesorgt, für Kinder gibt es Spiele. Ab 13.30 Uhr ist ein Bühnenprogramm geplant. Die Festivitäten zur Pfarrgründung schließen mit einer Dank-Vesper um 16.30 Uhr in Mauritz-Kirche. Das Gebiet der fusionierten Gemeinde Sankt Mauritz erstreckt sich von Schleuse bis zum Hafen sowie zwischen der Bahnlinie im Westen und der Werse im Osten. -da-

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/1683425?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F92%2F1753750%2F1753751%2F1683424%2F
Nachrichten-Ticker