Buslinie bedient die Ziele Berlin, Frankfurt und Stuttgart
„MeinFernbus“ kommt nach Münster

Münster -

Die MFB „MeinFernbus“ GmbH aus Berlin eröffnet am 22. August ihre ersten Linien ab Münster. Auf Linie 031 geht es dann mehrmals täglich mit den grünen Bussen über Hannover nach Berlin, weitere Haltestellen sind Bünde und Bad Oeynhausen. Am gleichen Tag startet außerdem die neue Linie 017 über Frankfurt am Main nach Stuttgart.

Donnerstag, 08.08.2013, 10:08 Uhr

 
  Foto: Verena Brandt

In Frankfurt erreichen „ MeinFernbus “-Fahrgäste auf dieser Verbindung nicht nur den Hauptbahnhof, sondern auch den Flughafen der Finanzmetropole. Zudem hält der grüne Bus in Siegen, Darmstadt und Karlsruhe, heißt es in einer Pressemitteilung des Unternehmens. In Münster starten alle „MeinFernbusse“ vom Bremer Platz hinter dem Hauptbahnhof.

Betrieben werden die Linien in Zusammenarbeit mit Racktours aus Erlensee, Dornburg-Reisen aus dem Westerwald, Euro Tours Hugo Pfeifer aus Kappelrodeck-Waldulm, Held-Reisen aus Hessisch Oldendorf, Reisebüro Schmidt aus Wolfenbüttel und dem Gerd Kasper Omnibusbetrieb aus Dettenheim.

„Mit den grünen Bussen nach Berlin , Frankfurt oder Stuttgart – wir freuen uns sehr, nun auch den Münsteranern das komfortable, günstige und nachhaltige Reisen mit dem MeinFernbus anbieten zu können. Wir arbeiten stetig am Ausbau unseres Liniennetzes und nehmen mit der westfälischen Universitätsstadt im August einen weiteren wichtigen Haltepunkt auf“, erklärt Torben Greve, Gründer und Geschäftsführer der MFB MeinFernbus GmbH.

Ein besonderer Höhepunkt für Einwohner der „Fahrradhauptstadt“ Münster ist die Möglichkeit, den eigenen Drahtesel mit auf Reisen zu nehmen. Wie auf allen MeinFernbus-Linien können bis zu fünf Fahrräder mittransportiert werden (9 Euro pro Fahrrad und Strecke). Damit eignet sich MeinFernbus gut für Fahrrad-Ausflüge in Innenstädte oder die Natur. Ein weiterer Service, der in allen Fahrzeuge angeboten wird, ist der kostenlose Internetzugang über das bordeigene WLAN.

Linie 031 Münster – Berlin

Fahrplan und Fahrtzeiten:Auf der neuen Linie 031 von Münster nach Berlin verkehrt der MeinFernbus drei Mal täglich. Die Fahrzeit bis nach Hannover beträgt nach Unternehmerangaben rund dreieinviertel Stunden, Berlin wird in etwa sechseinviertel Stunden erreicht.

Fahrpreise:Grundsätzlich gilt: Je eher die Fahrgäste buchen, desto günstiger fährt man mit „MeinFernbus“, heißt es in der Pressemitteilung weiter. So beginnen die Sparpreise auf der Verbindung nach Hannover bei 11 Euro bzw. nach Berlin bei 22 Euro. Maximal kostet eine Fahrt auf dieser Strecke für einen Erwachsenen 24,50 Euro nach Hannover und 49,50 Euro nach Berlin. Kinder- und Gruppenpreise sowie ein Preisnachlass, der im Falle einer Hin- und Rückfahrt am gleichen Tag gewährt wird, entlasten die Reisekasse zusätzlich.

Linie 017 Münster – Stuttgart

Fahrplan und Fahrzeiten:Auf der Linie 017 Richtung Hessen und Baden-Württemberg starten die grünen Busse zwei Mal täglich ab Münster. Der erste Stopp in Siegen wird in zweieinhalb Stunden erreicht, bis Frankfurt am Main benötigt der MeinFernbus etwa viereinhalb Stunden. Die Fahrzeit bis zur Zielhaltestelle Stuttgart-Zuffenhausen beträgt siebeneinhalb Stunden.

Fahrpreise: Zum Frankfurter Hauptbahnhof und zum Flughafen gelangt man bei frühzeitiger Buchung schon für 15 Euro, Kurzentschlossene zahlen hier maximal 34 Euro. Nach Stuttgart kommt man mit MeinFernbus bereits ab 25 Euro im Sparpreis, der Maximalpreis in die schwäbische Metropole beträgt 55,50 Euro.

Alle Infos zu den Fahrzeiten und -preisen zu den Verbindungen ab Münster gibt es hier: http://meinfernbus.de/staedte/bus-ab-muenster

Die Buchung kann ab sofort im Internet über www.meinfernbus.de und in zahlreichen Reiseagenturen entlang der Linien erfolgen. Kurzentschlossene können ihre Fahrt noch kurz vor Fahrtantritt zum Normalpreis beim Fahrer buchen, solange freie Plätze verfügbar sind.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/1833821?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F92%2F1753750%2F1948398%2F
Nachrichten-Ticker