PCB-Belastung
Das Pascal muss erneut saniert werden

Münster -

Gesundheitsschädliche Polychlorierte Biphenyle, kurz PCB, waren in den letzten Jahren am Pascal-Gymnasium immer wieder ein Thema. Jetzt soll der 70er-Jahre-Bau für knapp 3,8 Millionen Euro erneut saniert werden.

Mittwoch, 13.11.2013, 07:11 Uhr

Am Pascal-Gymnasium wird erneut eine PCB-Sanierung durchgeführt.  
Am Pascal-Gymnasium wird erneut eine PCB-Sanierung durchgeführt.   Foto: bn

Gesundheitsschädliche Polychlorierte Biphenyle , kurz PCB, werden in vielen Gebäuden aus den 70er-Jahren gefunden. Am Pascal-Gymnasium zeigte sich, dass auch eine Sanierung nicht immer hilft, die Luftbelastung in den Räumen wirksam zu mindern. Nun soll am Pascal-Gymnasium für 3,77 Millionen Euro erneut eine PCB-Sanierung durchgeführt werden. Die Bezirksvertretung Mitte fasste in ihrer Sitzung am Dienstag einen entsprechenden Baubeschluss.

SPD , Grüne und der FDP-Vertreter enthielten sich der Stimme – nicht, weil sie einer baldigen Sanierung nicht zustimmen, wie BV-Vorsitzender Peter Fischer Baumeister (Grüne) betonte. Die beiden Parteien wollen aber durchsetzen, dass die Verwaltung bei der Kalkulation der Kosten für die begleitenden, ohnehin notwendigen Sanierungsmaßnahmen an der Schule einen Vorschlag unterbreitet, in dem 20 Prozent dieser Kosten eingespart werden. Dies war im vergangen Jahr bei städtischen Baumaßnahmen wegen der Haushaltskonsolidierung Standard. Diese Maßnahmen unabhängig von der PCB-Sanierung machen 30 Prozent der Gesamtsumme aus.

1995 wurden am Pascal-Gymnasium außen die PCB-haltigen Fugen entfernt und erneuert, 1999 folgte die Innensanierung. Bei der Kontrolle der Werte in den Jahren danach zeigte sich, dass der PCB-Wert trotzdem weiterhin unvertretbar hoch war. Die Hälfte aller von einem externen Gutachterbüro genommenen Raumluftproben ergab im Jahr 2010 einen Wert über den angestrebten 300 Nanogramm pro Kubikmeter Luft. Besonders im Sommer wurden höhere Konzentrationen gemessen.

Nachdem im vergangenen Jahr eine Probesanierung von vier Klassenräumen und einem Flur stattgefunden hat, soll in den Jahren 2014 bis 2018 jeweils in den Sommerferien die Sanierung in einzelnen Bauabschnitten durchgeführt werden.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/2033472?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F92%2F1753750%2F2130914%2F
Riesenandrang beim Advents-Rudelsingen auf dem Prinzipalmarkt
Dicht gedrängt stehen die Menschen beim Advents-Rudelsingen auf dem Prinzipalmarkt und stimmen gemeinsam internationale Weihnachtslieder an.
Nachrichten-Ticker