Sprechstunden fallen aus – Ämter schließen
Der Karneval greift in den öffentlichen Dienst ein

Münster -

Die städtischen Ämter schließen an Weiberfastnacht (27. Februar) um 14 Uhr. Die Sprechstunden, die am Donnerstagnachmittag ausfallen, werden auf Mittwochnachmittag vorgezogen, heißt es in einer Pressemitteilung der Stadt.

Mittwoch, 26.02.2014, 11:02 Uhr

evtl. Illustration
evtl. Illustration Foto: Oliver Werner

In den Bezirksverwaltungen und im Bürgerbüro Gievenbeck fallen die Nachmittagssprechstunden am 27. Februar ersatzlos aus. Am Rosenmontag (3. März) kapituliert die Stadtverwaltung vor Münsters Narren und schließt komplett.

Auch das Bürgerbüro Mitte im Stadthaus 1, der Maxi-Turm am Prinzipalmarkt , die Kfz-Zulassungsstelle und die Führerscheinstelle an der Rudolf-Diesel-Straße bleiben Rosenmontag geschlossen, ebenso die Stadtbücherei am Alten Steinweg und die Büchereien in den Stadtteilen. Der Bücherbus bleibt gar am 3. und 4. März in der Garage.

Das Wahlamt im Stadthaus 1 bleibt Rosenmontag geschlossen. Wer eine Wahlrechtsbescheinigung für Unterstützungsunterschriften zur Europawahl einreichen möchte, erreicht den Bereitschaftsdienst des Wahlamtes am Rosenmontag zwischen 8 und 17 Uhr unter der Rufnummer 4 92 33 05.

Die Hallenbäder in den Stadtteilen Kinderhaus und Wolbeck laden an Rosenmontag zum Schwimmen ein. Beide sind von 9 bis 20 Uhr geöffnet. Alle anderen Hallenbäder bleiben an diesem Tag geschlossen ebenso wie die städtischen Sporthallen.

Die Abfallwirtschaftsbetriebe (AWM) weisen darauf hin, dass an Weiberfastnacht die Müllabfuhr und die Sperrgutabfuhr wie gewohnt stattfinden. Die Recyclinghöfe öffnen zu den üblichen Zeiten. Auch Rosenmontag werden die Abfalltonnen und die Gelben Säcke in den Montagsbezirken planmäßig abgeholt. Nur die Sperrgutabfuhr fällt Rosenmontag ersatzlos aus. Die Recyclinghöfe und das Entsorgungszentrum bleiben an diesem Tag geschlossen, da es erfahrungsgemäß keinen Bedarf gibt. Für dringende Fragen stehen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von 8 bis 13 Uhr am Abfalltelefon unter 60 52 53 zur Verfügung.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/2260056?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F92%2F2572714%2F2572730%2F
Nachrichten-Ticker