Charakterforschung
Meerschweinchen – als Haustier gesellig

Münster -

Der Verhaltensbiologe Benjamin Zipser von der Universität Münster hat den Charakter von Meerschweinchen erforscht. Ergebnis: Hausmeerscheinchen sind geselliger, ihre nicht domestizierten Artgenossen abenteuerlustiger.

Mittwoch, 09.04.2014, 19:04 Uhr

Hausmeerschweinchen sind geselliger als ihre wilden Verwandten. Der münsterische Verhaltensbiologe Benjamin Zipser hat dies jetzt wissenschaftlich ergründet.
Hausmeerschweinchen sind geselliger als ihre wilden Verwandten. Der münsterische Verhaltensbiologe Benjamin Zipser hat dies jetzt wissenschaftlich ergründet. Foto: dpa

Um aus einem Wildmeerschweinchen ein Haustier zu machen, reicht es nicht, es in einen Käfig zu sperren. Schon bevor die Tiere ausgewachsen sind, zeigen Hausmeerschweinchen und ihre wilden Verwandten unter gleichen Haltungsbedingungen deutliche Unterschiede in ihrem Verhalten und in ihrem Hormonstatus.

Das haben Verhaltensbiologen der Universität Münster nachgewiesen. So sind Hausmeerschweinchen geselliger, Wildmeerschweinchen dagegen mutiger, berichtet die Universität. Die Studie von Benjamin Zipser , Doktorand am Institut für Verhaltensbiologie, ist in der aktuellen Ausgabe des frei zugänglichen Online-Fachmagazins „Frontiers in Zoology “ veröffentlicht.

Hausmeerschweinchen sind domestizierte Wildmeerschweinchen. In Südamerika werden sie bereits seit etwa 3000 bis 6000 Jahren gehalten. Typisch für Haustiere: Sie sind weniger aggressiv als ihre wilden Verwandten.

Doch wie wurde aus der Wildform das Haustier? Hormonuntersuchungen in Stress-Situationen zeigten bei Hausmeerschweinchen einen weniger starken Anstieg des Stresshormons Cortisol als bei den Wildmeerschweinchen. Aus evolutionsbiologischer Sicht machen diese Unterschiede Sinn: Die stärkere Stressreaktion hilft Wildmeerschweinchen, schnell auf Gefahren zu reagieren. Hausmeerschweinchen dagegen müssen oft mit zahlreichen Artgenossen auf engem Raum zusammenleben, was nur bei friedlichem Verhalten möglich ist.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/2381338?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F92%2F2572714%2F2572716%2F
Im Dezember werden gleich zwei Museen eröffnet
Das Bibelmuseum an der Pferdegasse (Foto) wird am 13. Dezember eröffnet – ebenso wie das Archäologische Museum im Fürstenberghaus.
Nachrichten-Ticker