Über 65 Oldtimer starten bei „Münster-Classics“
Mobilisierte Spritztour mit alten Schätzchen

Münster -

In mäßigem Tempo rollten am Samstag über 65 Oldtimer über die Straßen des Münsterlandes. Der Prolog der „Münster Classics“ startete in der Speicherstadt.

Sonntag, 15.06.2014, 22:06 Uhr

Der rote Ford Capri, der bei den Münster Classics startete, passt zum Kleid der Oldtimer-Freundin Kirsten Boersch.
Der rote Ford Capri, der bei den Münster Classics startete, passt zum Kleid der Oldtimer-Freundin Kirsten Boersch. Foto: jvg

Schon den kleinsten Regentropfen sehen diese Autofahrer nicht gern, schließlich haben ihre mit viel Liebe gepflegten Schätzchen schon mehrere Jahrzehnte auf dem Buckel. Über 65 Oldtimer starteten am Samstag zum Prolog der „ Münster Classics“, einer mobilisierten Spritztour durch das schöne Münsterland .

In gemäßigtem Tempo rauschten die glänzenden Wagen von der Speicherstadt nach Oelde zur dortigen Brauerei, zum Schloss Harkotten und über diverse Routen im Grünen zurück. „Das ist eine sehr schöne 85 Kilometer lange Strecke durch Münsters schöne Parklandschaft“, so Oldtimer-Freund und Experte Georg Meyering . Ein bordeauxroter BMW 326 aus dem Jahre 1937, ein weißer Porsche Cabrio von 1962 und ein Citröen CV von 1950 gehörten zu dem exklusiven Oldtimer-Fuhrpark. Die Fahrer und Beifahrer der glänzenden und gut gepflegten Wagen aus einer anderen Zeit hatten sich teilweise passend zu ihren PS-Schnuckis gekleidet.

In alten Schätzchen durch Münsters Parklandschaft

1/62
  • Über 65 Fahrer starten zu den traditionellen „Münster Classics“ einen motorisierten Ausflug in die Region – mit oftmals nur wenigen PS Foto: jvg
  • Über 65 Fahrer starten zu den traditionellen „Münster Classics“ einen motorisierten Ausflug in die Region – mit oftmals nur wenigen PS Foto: jvg
  • Über 65 Fahrer starten zu den traditionellen „Münster Classics“ einen motorisierten Ausflug in die Region – mit oftmals nur wenigen PS Foto: jvg
  • Über 65 Fahrer starten zu den traditionellen „Münster Classics“ einen motorisierten Ausflug in die Region – mit oftmals nur wenigen PS Foto: jvg
  • Über 65 Fahrer starten zu den traditionellen „Münster Classics“ einen motorisierten Ausflug in die Region – mit oftmals nur wenigen PS Foto: jvg
  • Über 65 Fahrer starten zu den traditionellen „Münster Classics“ einen motorisierten Ausflug in die Region – mit oftmals nur wenigen PS Foto: jvg
  • Über 65 Fahrer starten zu den traditionellen „Münster Classics“ einen motorisierten Ausflug in die Region – mit oftmals nur wenigen PS Foto: jvg
  • Über 65 Fahrer starten zu den traditionellen „Münster Classics“ einen motorisierten Ausflug in die Region – mit oftmals nur wenigen PS Foto: jvg
  • Über 65 Fahrer starten zu den traditionellen „Münster Classics“ einen motorisierten Ausflug in die Region – mit oftmals nur wenigen PS Foto: jvg
  • Über 65 Fahrer starten zu den traditionellen „Münster Classics“ einen motorisierten Ausflug in die Region – mit oftmals nur wenigen PS Foto: jvg
  • Über 65 Fahrer starten zu den traditionellen „Münster Classics“ einen motorisierten Ausflug in die Region – mit oftmals nur wenigen PS Foto: jvg
  • Über 65 Fahrer starten zu den traditionellen „Münster Classics“ einen motorisierten Ausflug in die Region – mit oftmals nur wenigen PS Foto: jvg
  • Über 65 Fahrer starten zu den traditionellen „Münster Classics“ einen motorisierten Ausflug in die Region – mit oftmals nur wenigen PS Foto: jvg
  • Über 65 Fahrer starten zu den traditionellen „Münster Classics“ einen motorisierten Ausflug in die Region – mit oftmals nur wenigen PS Foto: jvg
  • Über 65 Fahrer starten zu den traditionellen „Münster Classics“ einen motorisierten Ausflug in die Region – mit oftmals nur wenigen PS Foto: jvg
  • Über 65 Fahrer starten zu den traditionellen „Münster Classics“ einen motorisierten Ausflug in die Region – mit oftmals nur wenigen PS Foto: jvg
  • Über 65 Fahrer starten zu den traditionellen „Münster Classics“ einen motorisierten Ausflug in die Region – mit oftmals nur wenigen PS Foto: jvg
  • Über 65 Fahrer starten zu den traditionellen „Münster Classics“ einen motorisierten Ausflug in die Region – mit oftmals nur wenigen PS Foto: jvg
  • Über 65 Fahrer starten zu den traditionellen „Münster Classics“ einen motorisierten Ausflug in die Region – mit oftmals nur wenigen PS Foto: jvg
  • Über 65 Fahrer starten zu den traditionellen „Münster Classics“ einen motorisierten Ausflug in die Region – mit oftmals nur wenigen PS Foto: jvg
  • Über 65 Fahrer starten zu den traditionellen „Münster Classics“ einen motorisierten Ausflug in die Region – mit oftmals nur wenigen PS Foto: jvg
  • Über 65 Fahrer starten zu den traditionellen „Münster Classics“ einen motorisierten Ausflug in die Region – mit oftmals nur wenigen PS Foto: jvg
  • Über 65 Fahrer starten zu den traditionellen „Münster Classics“ einen motorisierten Ausflug in die Region – mit oftmals nur wenigen PS Foto: jvg
  • Über 65 Fahrer starten zu den traditionellen „Münster Classics“ einen motorisierten Ausflug in die Region – mit oftmals nur wenigen PS Foto: jvg
  • Über 65 Fahrer starten zu den traditionellen „Münster Classics“ einen motorisierten Ausflug in die Region – mit oftmals nur wenigen PS Foto: jvg
  • Über 65 Fahrer starten zu den traditionellen „Münster Classics“ einen motorisierten Ausflug in die Region – mit oftmals nur wenigen PS Foto: jvg
  • Über 65 Fahrer starten zu den traditionellen „Münster Classics“ einen motorisierten Ausflug in die Region – mit oftmals nur wenigen PS Foto: jvg
  • Über 65 Fahrer starten zu den traditionellen „Münster Classics“ einen motorisierten Ausflug in die Region – mit oftmals nur wenigen PS Foto: jvg
  • Über 65 Fahrer starten zu den traditionellen „Münster Classics“ einen motorisierten Ausflug in die Region – mit oftmals nur wenigen PS Foto: jvg
  • Über 65 Fahrer starten zu den traditionellen „Münster Classics“ einen motorisierten Ausflug in die Region – mit oftmals nur wenigen PS Foto: jvg
  • Über 65 Fahrer starten zu den traditionellen „Münster Classics“ einen motorisierten Ausflug in die Region – mit oftmals nur wenigen PS Foto: jvg
  • Über 65 Fahrer starten zu den traditionellen „Münster Classics“ einen motorisierten Ausflug in die Region – mit oftmals nur wenigen PS Foto: jvg
  • Über 65 Fahrer starten zu den traditionellen „Münster Classics“ einen motorisierten Ausflug in die Region – mit oftmals nur wenigen PS Foto: jvg
  • Über 65 Fahrer starten zu den traditionellen „Münster Classics“ einen motorisierten Ausflug in die Region – mit oftmals nur wenigen PS Foto: jvg
  • Über 65 Fahrer starten zu den traditionellen „Münster Classics“ einen motorisierten Ausflug in die Region – mit oftmals nur wenigen PS Foto: jvg
  • Über 65 Fahrer starten zu den traditionellen „Münster Classics“ einen motorisierten Ausflug in die Region – mit oftmals nur wenigen PS Foto: jvg
  • Über 65 Fahrer starten zu den traditionellen „Münster Classics“ einen motorisierten Ausflug in die Region – mit oftmals nur wenigen PS Foto: jvg
  • Über 65 Fahrer starten zu den traditionellen „Münster Classics“ einen motorisierten Ausflug in die Region – mit oftmals nur wenigen PS Foto: jvg
  • Über 65 Fahrer starten zu den traditionellen „Münster Classics“ einen motorisierten Ausflug in die Region – mit oftmals nur wenigen PS Foto: jvg
  • Über 65 Fahrer starten zu den traditionellen „Münster Classics“ einen motorisierten Ausflug in die Region – mit oftmals nur wenigen PS Foto: jvg
  • Über 65 Fahrer starten zu den traditionellen „Münster Classics“ einen motorisierten Ausflug in die Region – mit oftmals nur wenigen PS Foto: jvg
  • Über 65 Fahrer starten zu den traditionellen „Münster Classics“ einen motorisierten Ausflug in die Region – mit oftmals nur wenigen PS Foto: jvg
  • Über 65 Fahrer starten zu den traditionellen „Münster Classics“ einen motorisierten Ausflug in die Region – mit oftmals nur wenigen PS Foto: jvg
  • Über 65 Fahrer starten zu den traditionellen „Münster Classics“ einen motorisierten Ausflug in die Region – mit oftmals nur wenigen PS Foto: jvg
  • Über 65 Fahrer starten zu den traditionellen „Münster Classics“ einen motorisierten Ausflug in die Region – mit oftmals nur wenigen PS Foto: jvg
  • Über 65 Fahrer starten zu den traditionellen „Münster Classics“ einen motorisierten Ausflug in die Region – mit oftmals nur wenigen PS Foto: jvg
  • Über 65 Fahrer starten zu den traditionellen „Münster Classics“ einen motorisierten Ausflug in die Region – mit oftmals nur wenigen PS Foto: jvg
  • Über 65 Fahrer starten zu den traditionellen „Münster Classics“ einen motorisierten Ausflug in die Region – mit oftmals nur wenigen PS Foto: jvg
  • Über 65 Fahrer starten zu den traditionellen „Münster Classics“ einen motorisierten Ausflug in die Region – mit oftmals nur wenigen PS Foto: jvg
  • Über 65 Fahrer starten zu den traditionellen „Münster Classics“ einen motorisierten Ausflug in die Region – mit oftmals nur wenigen PS Foto: jvg
  • Über 65 Fahrer starten zu den traditionellen „Münster Classics“ einen motorisierten Ausflug in die Region – mit oftmals nur wenigen PS Foto: jvg
  • Über 65 Fahrer starten zu den traditionellen „Münster Classics“ einen motorisierten Ausflug in die Region – mit oftmals nur wenigen PS Foto: jvg
  • Über 65 Fahrer starten zu den traditionellen „Münster Classics“ einen motorisierten Ausflug in die Region – mit oftmals nur wenigen PS Foto: jvg
  • Über 65 Fahrer starten zu den traditionellen „Münster Classics“ einen motorisierten Ausflug in die Region – mit oftmals nur wenigen PS Foto: jvg
  • Über 65 Fahrer starten zu den traditionellen „Münster Classics“ einen motorisierten Ausflug in die Region – mit oftmals nur wenigen PS Foto: jvg
  • Über 65 Fahrer starten zu den traditionellen „Münster Classics“ einen motorisierten Ausflug in die Region – mit oftmals nur wenigen PS Foto: jvg
  • Über 65 Fahrer starten zu den traditionellen „Münster Classics“ einen motorisierten Ausflug in die Region – mit oftmals nur wenigen PS Foto: jvg
  • Über 65 Fahrer starten zu den traditionellen „Münster Classics“ einen motorisierten Ausflug in die Region – mit oftmals nur wenigen PS Foto: jvg
  • Über 65 Fahrer starten zu den traditionellen „Münster Classics“ einen motorisierten Ausflug in die Region – mit oftmals nur wenigen PS Foto: jvg
  • Über 65 Fahrer starten zu den traditionellen „Münster Classics“ einen motorisierten Ausflug in die Region – mit oftmals nur wenigen PS Foto: jvg
  • Über 65 Fahrer starten zu den traditionellen „Münster Classics“ einen motorisierten Ausflug in die Region – mit oftmals nur wenigen PS Foto: jvg
  • Über 65 Fahrer starten zu den traditionellen „Münster Classics“ einen motorisierten Ausflug in die Region – mit oftmals nur wenigen PS Foto: jvg

Aus einem roten Ford Capri von 1973 stieg Kirsten Boersch in einem rot-schwarz getupften Kleid. Die Beifahrerin hatte Oldtimer-Fahrer Sebastian Nawrath assistiert. „Das ist mein Navigationssystem in Fleisch und Blut“, schmunzelte der Ford-Besitzer.

Am Start- und Zielpunkt, der Coerder Speicherstadt, stand derweil neben anderen schicken Automobilen ein kleiner Fiat Topolino aus dem Jahre 1937. Das „Mäuschen“ von Oldtimer-Freund Erhard Kutschmann bringt gerade mal elf Pferdestärken auf die Straße. „Deswegen bin ich nicht mitgefahren. Mein Mäuschen fährt maximal 70 km/h“, so der Fahrer.

Am Sonntag starteten dann weit über 100 Fahrzeuge zur Ausfahrt. Die Oldtimerfreunde Münster und Münsterland e.V. organisierten die 14. Münster Classics.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/2526446?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F92%2F2572714%2F4847853%2F
Nachrichten-Ticker