Pascalgymnasium Münster
Für den weiteren Lebensweg gewappnet

Münster -

Mit 147 Abiturienten stellt das Pascal-Gymnasium in diesem Jahr die zweitgrößte Abiturstufe in Münster. Am Samstagvormittag wurde ihre Entlassung mit der Zeugnisübergabe gefeiert. Mit Oscar Wildes Zitat „Am Ende ist alles gut. Wenn es nicht gut wird, ist es noch nicht das Ende“ beschloss die Abiturientia 2014 des Pascal-Gymnasiums das Ende ihrer Schulzeit. Getreu ihrem Abi-Motto „Every-thing‘s gonn-abi alright“ wurde dabei am Ende tatsächlich alles gut: Alle 147 Schüler der Jahrgangsstufe haben die Prüfungen erfolgreich bestanden.

Dienstag, 01.07.2014, 10:07 Uhr

Zum letzten gemeinsamen Foto versammelten sich die Abiturienten des Pascal-Gymnasiums auf dem Schulhof.
Zum letzten gemeinsamen Foto versammelten sich die Abiturienten des Pascal-Gymnasiums auf dem Schulhof. Foto: las

„Mehr als einem Drittel der Schülerschaft kann ich zu einem Einser-Schnitt gratulieren“, freute sich Schulleiter Dietmar Schade bei der Übergabe. Gleich sieben Schüler schlossen ihr Abi mit der Note 1,0 ab.

Das Ende der Schulzeit ist für die Abiturienten zugleich der Startschuss für einen neuen Lebensabschnitt. Ob Ausbildung, freiwilliges soziales Jahr, Studium, Praktikum oder Auslandsaufenthalt – das Kollegium des Pascal-Gymnasiums sieht seine ehemaligen Schützlinge gut für deren weiteren Lebensweg gewappnet. „Erkennt eure Talente und verliert niemals den Glauben an euch selbst“, gaben die Stufenleiter Eva-Christina Eßer und Niels Westphal den Schülern mit auf den Weg.

Während die Abiturienten der meisten anderen Gymnasien Münsters ihre Reifezeugnisse bereits in den letzten Wochen in Empfang nehmen konnten, dauerte es am Pascal-Gymnasium etwas länger. Und das aus gutem Grund: 18 Schülerinnen und Schüler des Pascal-Gymnasiums erwarben am 25. Juni zusätzlich zum deutschen Abitur im Rahmen der „AbiBac“-Prüfungen das französische Baccalauréat. Dabei konnte eine Schülerin sogar die französische Bestnote erreichen. Sieben Schülerinnen und Schüler haben in diesem Jahr erfolgreich den bilingualen deutsch-französischen Zug abgeschlossen und an fünf Schülerinnen und Schüler konnte das „CertiLingua-Mehrsprachen-Zertifikat“ vergeben werden – zum siebten Mal am Pascal-Gymnasium.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/2573370?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F92%2F2572714%2F4847852%2F
Preußen kassieren gegen Zwickau dritte Pleite am Stück
Fußball: 3. Liga: Preußen kassieren gegen Zwickau dritte Pleite am Stück
Nachrichten-Ticker