Kfz-Zulassungsstelle
Termin verkürzt die Wartezeit

Münster -

Wer in der Kfz-Zulassungsstelle etwas zu erledigen hat, muss mitunter Zeit mitbringen. Wer lange Wartezeiten vermeiden will, kann sich ab sofort jedoch im Vorfeld einen Termin geben lassen. Das geht sowohl telefonisch als auch online.

Montag, 14.07.2014, 18:07 Uhr

Froh, dass Termine jetzt online gebucht werden können: Stadtrat Wolfgang Heuer (l.), Ordnungsamtsleiter Martin Schulze-Werner und Indra Roling von der Kfz-Zulassungsstelle.
Froh, dass Termine jetzt online gebucht werden können: Stadtrat Wolfgang Heuer (l.), Ordnungsamtsleiter Martin Schulze-Werner und Indra Roling von der Kfz-Zulassungsstelle. Foto: Stadt Münster

Neues Auto anmelden? Ein rotes Kennzeichen wird gebraucht? Fragen rund um den Führerschein? Wer Pech hat, kommt gerade zu dem Zeitpunkt, an dem auch andere diese Gedanken hatten, in die Kfz-Zulassungs- und Führerscheinstelle. Dann lassen sich Wartezeiten nicht vermeiden. Aber jetzt gibt es Erleichterung für eilige Autofahrer oder Biker, berichtet die Stadt in einer Pressemitteilung.

Ab sofort bietet die Kfz-Zulassungs- und Führerscheinstelle den Zusatzservice, Termine online und per Telefon zu buchen. Im Internet kann mit wenigen Klicks ein Termin reserviert werden. Nach Angabe des Namens und der E-Mail-Adresse übersendet die Kfz-Zulassungsstelle eine E-Mail an den Kunden. Um Missbrauch zu vermeiden, muss der reservierte Termin über einen Aktivierungslink bestätigt werden. Abschließend erhalten die Kunden per E-Mail ihre Terminnummer.

Wer keinen Zugang zum Internet hat, kann einen Termin telefonisch reservieren. Dafür stehen die Rufnummer der Stadtverwaltung 4 92-0 und die Servicenummer der Kfz-Zulassungsstelle unter 4 92-35 11 zur Verfügung. Zum Termin wird die Nummer des Anrufers automatisch in das Aufrufsystem der Zulassungsstelle eingereiht und aufgerufen. Wartezeiten können verkürzt werden.

Laut Stadtrat Wolfgang Heuer sei die Terminbuchung einfach zu handhaben und biete angesichts der oft nicht planbaren Nachfrage in der Zulassungsstelle den Vorteil, dass die Kunden verlässlich vorgemerkt seien und so Wartezeiten vermieden werden. „Die Erfahrungen der letzten Jahre zeigten, dass es in der Mittagszeit und an Tagen vor oder nach Feiertagen wegen eines erhöhten Besucherandrangs zu Engpässen im Service kam“, so Heuer.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/2614212?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F92%2F2572714%2F4847852%2F
Handwerker im Endspurt
Die Bauarbeiten gehen in den Endspurt im „Spatzl Bayrisches Wirtshaus im Kruse Baimken“.
Nachrichten-Ticker