Kinderhauser Straße und Sandfortskamp
Zuschlag im Norden

Münster -

Die Wohn- und Stadtbau hat acht Reihen- und vier Doppelhäuser von der Bundesanstalt für Immobilienaufgaben erworben. Die Reihenhäuser an der Kinderhauser Straße 216-226 und am Sandfortskamp 2-12 haben Wohnflächen von 70 und 90 Quadratmetern und verfügen über drei beziehungsweise vier Zimmer.

Mittwoch, 23.07.2014, 12:07 Uhr

Am Sandfortskamp und an der Kinderhauser Straße hat die Wohn- und Stadtbau der Bima Häuser abgekauft.
Am Sandfortskamp und an der Kinderhauser Straße hat die Wohn- und Stadtbau der Bima Häuser abgekauft. Foto: Wohn- und Stadtbau Münster

„Wir wollen die Häuser im Bestand halten und damit zur Verbesserung der Wohnraumsituation in Münster beitragen“, so Geschäftsführerin Sandra Wehrmann . Die Häuser befinden sich laut Pressemitteilung der Wohn- und Stadtbau in einem guten Zustand, es seien lediglich noch Arbeiten im Außenbereich notwendig. Die Vermietung erfolgt ab dem 1. Oktober 2014.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/2631776?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F92%2F2572714%2F4847852%2F
Polizei fordert in NRW Helmpflicht für Radfahrer
Reaktion auf Fahrradunfälle: Polizei fordert in NRW Helmpflicht für Radfahrer
Nachrichten-Ticker