Gericht legt neue Termine fest
Brandstifter-Prozess läuft bis Dezember

Münster -

Der Brandstifter-Prozess entwickelt sich zum Endlos-Prozess. Das Gericht hat am Donnerstag Termine für zwölf weitere Verhandlungstage bekanntgegeben.

Donnerstag, 04.09.2014, 15:09 Uhr

Der Brandstifter-Prozess wird mindestens bis Weihnachten weiterlaufen. Das teilte am Donnerstagnachmittag das Landgericht mit. Noch Anfang der Woche sah es so aus, dass in Kürze die Urteile gesprochen werden können.

Samer S. und Dennis H. müssen sich seit April wegen der Brandserie vom Sommer 2013 vor Gericht verantworten. Ihnen wird vorgeworfen, in mehr als 20 Fällen einzeln oder gemeinsam Pkw angezündet oder in Treppenhäusern Feuer gelegt haben. Zuletzt hatte Samer S. in dieser Woche vor Gericht bestritten, etwas mit den Bränden zu tun zu haben.

Am Montag beantragte sein Verteidiger, Samer S. durch einen weiteren psychiatrischen Gutachter untersuchen zu lassen. Das Gericht stimmte zu. In der Folge hat das Gericht nun zwölf weitere Verhandlungstermine festgelegt. Das Urteil dürfte damit frühestens unmittelbar vor dem Weihnachtsfest gesprochen werden.

Anzeige
Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/2716932?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F92%2F2572714%2F4847850%2F
Spitzenwert – WWU Baskets haben das Publikum schon angesteckt
Bemerkenswert unterstützt: Baskets-Neuzugang Anton Geretzki (oben, am Ball) und Coach Philipp Kappenstein.
Nachrichten-Ticker