Münster stellt Weichen für Stadtfest ab 2015
Einstimmiger Beschluss

Ab 2015 kann es in Münster wieder ein Stadtfest geben. Dafür hat der Rat durch einstimmigen Beschluss am Mittwoch die Weichen gestellt. Danach erhält im Ergebnis eines Wettbewerbs zur Vergabe einer Dienstleistungskonzession "Stadtfest Münster" die "Münster Mittendrin GmbH in Gründung" den Zuschlag für die Organisation der Stadtfeste ab 2015. Doch noch ist der Vertrag nicht unterschrieben.

Donnerstag, 11.09.2014, 07:09 Uhr

Stadtfest Münster
Kehrt das Stadtfest zurück? Foto: Jürgen Peperhowe

Die " Münster Mittendrin GmbH in Gründung" ist ein Zusammenschluss mehrerer münsterischer Gastronomen um Jovel-Betreiber Marvin Lindenberg . "Sie hat sich mit ihrem Konzept im europaweit durchgeführten wettbewerblichen Verfahren gegenüber den Mitbewerbern durchgesetzt", informiert die Stadt in einer Pressemitteilung.

Die Verwaltung hat jetzt den Auftrag, auf der Grundlage des eingereichten Konzeptes einen Vertrag mit der "Münster Mittendrin GmbH in Gründung" abzuschließen, so dass es ab 2015 wieder ein Stadtfest geben wird.

In den vergangenen Jahren hat die Diskussion um das Stadtfest in Münster immer wieder für Zündstoff gesorgt. Eine Neuauflage scheiterte auch in diesem Jahr.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/2732471?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F92%2F2572714%2F4847850%2F
Carla Reemtsma diskutiert mit Richard David Precht
"Fridays for Future"-Aktivistin im TV: Carla Reemtsma diskutiert mit Richard David Precht
Nachrichten-Ticker