Adler-Nachfolge
Magdeburger soll neuer Zoodirektor in Münster werden

Münster -

Der Magdeburger Zoodirektor Dr. Kai Perret (49) soll Nachfolger von Jörg Adler als Zoodirektor in Münster werden. Diese Empfehlung sprach der Aufsichtsrat des Allwetterzoos am Dienstagabend aus.

Mittwoch, 29.10.2014, 10:10 Uhr

Adler-Nachfolge : Magdeburger soll neuer Zoodirektor in Münster werden
Dr. Kai Perret (l.) soll Nachfolger von Münsters Zoodirektor Jörg Adler werden. Im Juli trafen sie bei der Verbandstagung Zoologischer Gärten in Münster zusammen. Foto: Allwetterzoo Münster

Endgültig entscheiden wird der Rat am kommenden Mittwoch (5. November). Perret , der Biologie mit dem Schwerpunkt Zoologie an der Ruhr-Universität Bochum studierte, ist in Münster kein Unbekannter: So arbeitete er sieben Jahre als wissenschaftlicher Mitarbeiter im Allwetterzoo , bevor er 2003 Geschäftsführer des Zoos in Magdeburg wurde.

Der Vertrag von Jörg Adler, der zweimal verlängert worden ist, läuft 2015 aus – frühestens zum 30. April und spätestens am 31. Oktober. Adler, der seit 1990 für den Allwetterzoo arbeitet, wurde 1993 zoologischer Leiter und zwei Jahre später Zoodirektor.

Der Nachfolger wurde mit Hilfe des renommierten Personalberatungsunternehmens Kienbaum gefunden. Die Resonanz auf die Stellenausschreibung war groß.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/2839232?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F92%2F2572714%2F4847849%2F
So hat Münsters Karnevalsprinz Altweiber gefeiert
Mit Prinz Thorsten II. auf Tour: So hat Münsters Karnevalsprinz Altweiber gefeiert
Nachrichten-Ticker