Spargel-Saison eröffnet
Sonne heizt Spargel ein

Münster -

Das Königsgemüse reckt mit etwas Verspätung seine Spargelköpfe aus dem Boden. Die Spargelbauern aus Münster sind jedenfalls bestens vorbereitet.

Donnerstag, 09.04.2015, 18:04 Uhr

Saisonstart  auf den Spargelhöfen (v.l.) Heike Lütke-Laxen, Heinrich und Stephan Bäcker, Wilhelm Spielbrink und Susanne Schulze Bockeloh, Vorsitzende des Landwirtschaftlichen Kreisverbandes,
Saisonstart  auf den Spargelhöfen (v.l.) Heike Lütke-Laxen, Heinrich und Stephan Bäcker, Wilhelm Spielbrink und Susanne Schulze Bockeloh, Vorsitzende des Landwirtschaftlichen Kreisverbandes, Foto: Oliver Werner

Zwei Wochen später als erhofft startet jetzt in Münster die Spargel-Saison. Das Spargelbauer-Trio aus Münster, Wilhelm Spielbrink , Heinrich Bäcker und Heike Lütke Laxen haben mit der Ernte begonnen. Eigentlich standen schon Ende März die Zeichen auf Ernte, doch der Sturm und die Kälte ließen das kaiserliche Gemüse keinen Zentimeter mehr wachsen.

Die Spargelbauern aus Münster sind jedenfalls bestens vorbereitet. Die ersten Spargelstecher aus Polen und aus Rumänien sind eingetroffen. Der Mindestlohn ist und bleibt ein Thema in den Betrieben. Vor allem der viele Papierkram bereitet den Bauern noch zusätzliche Arbeit. Bis zum 24. Juni wird Spargel geerntet.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/3183728?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F92%2F4847834%2F4847843%2F
Nachrichten-Ticker