WN-Telefonaktion: heute ab 15 Uhr
Was halten Sie von einer Tempo 30-Einführung in Münsters Innenstadt?

Tempo 30 oder Tempo 50? Greifen Sie zum Hörer und beteiligen Sie sich an der Telefonaktion zum Thema! Sagen Sie uns Ihre Meinung. Ab 15 Uhr nehmen wir Ihre Anrufe unter der Rufnummer 0251/690 776 entgegen

Dienstag, 09.06.2015, 12:06 Uhr

WN-Telefonaktion: heute ab 15 Uhr : Was halten Sie von einer Tempo 30-Einführung in Münsters Innenstadt?
Foto: Matthias Ahlke

Telefonisch erreichen Sie unseren Redakteur Martin Kalitschke am Dienstag (9. Juni) zwischen 15 und 16 Uhr unter der Rufnummer 0251/690 776.

Teilen Sie ihm Ihre Meinung zu Tempo 30 mit: Handelt es sich um eine geeignete Maßnahme, um in der Innenstadt für mehr Sicherheit und eine höhere Lebensqualität zu sorgen? Oder steckt dahinter eine Gängelung, mit der die Stadt lahmgelegt wird und die womöglich Besucher von außerhalb davon abhalten wird, nach Münster zu kommen?

Sie können uns Ihre Meinung natürlich auch  per E-Mail mitteilen – und zwar mit dem Stichwort „Tempo 30“ an die Adresse redaktion.ms@zeitungsgruppe-muenster.de. 

Wir werden am Mittwoch über Ihre Stellungnahmen ausführlich berichten.

 

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/3309578?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F92%2F4847834%2F4847841%2F3308649%2F
„Jetzt kann Weihnachten beginnen“
Zwischen den stimmungsvoll beleuchteten Prinzipalmarkthäusern versammelten sich am Sonntagabend Tausende, um gemeinsam internationale Weihnachtslieder zu singen, die David Rauterberg (kleines Bild) auf der Bühne anstimmte.
Nachrichten-Ticker